Turkcell

Turkcell-Zusammenarbeit entwickelt weltweit ersten Internetbrowser für Jugendliche

Istanbul (ots/PRNewswire) - Turkcell ,das führende Technologie- und Kommunikationsunternehmen in der Türkei, hat in Zusammenarbeit mit dem internationalen Internetbrowser Yandex eine Suchmaschine speziell für Jugendliche entwickelt. Der grösste Club von Jugendlichen auf "gnctrkcll" bietet nun eine dynamische Plattform, die Zugang zu all dem bietet, was die Kunden im Internet benötigen - nur schneller und einfacher mit dem neuen gnctrkcll-YandexBrowser.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120614/537932-b )

Die Zusammenarbeit, die einen Internetbrowser eigens für gnctrkcll-Kunden bietet, schafft im Internet ein einzigartiges Umfeld für die Gruppe der Jugendlichen, die die meiste Zeit online sind. Kunden, die den YandexBrowser 1.7 von gnctrkcll.yandex.com.tr [http://gnctrkcll.yandex.com.tr] herunterladen, wird dank der ausgeklügelten Funktionen Smart Search Line und Turbo-Modus nicht nur ein schnelles und reibungsloses Interneterlebnis geboten, sondern auch eine Suchmaschine, die mit besonderen Hintergrunddesigns individuell zugeschnitten werden kann. Der neue Browser bietet auch die Möglichkeit, von jedem Ort aus und jederzeit mit dem installierten YandexBrowser auf persönliche Einstellungen auf anderen Computern zugreifen zu können. Die Möglichkeit, Hintergründe mit ausgewählten Bildern und einer Seitenleiste für bevorzugte Seiten individuell einzurichten, sowie weitere Eigenschaften machen deutlich, dass es sich hierbei um genau den neuen praktischen, sicheren und schnellen Internetbrowser handelt, auf den Jugendliche gewartet haben.

Burak Sevilengul, Chief Consumer Marketing Officer von Turkcell äusserte sich wie folgt über die Zusammenarbeit zwischen gnctrkcll und Yandex: "Wir sind immer bestrebt, gnctrkcll-Kunden die neueste und beste Erfahrung zu bieten. Yandex hat kürzlich den Wettbewerb auf dem Gebiet der Suchmaschinen und Internetbrowser mit seinem dynamischen Ansatz belebt und es jungen Menschen ermöglicht, auf Informationen schnell und mit flexiblen und individuell zugeschnittenen Lösungen zuzugreifen. Dank unserer Zusammenarbeit wird es Kunden nicht nur möglich sein, einfache Online-Suchen durchzuführen, sondern zugleich bei aktuellen Entwicklungen ihres eigenen Zeitplans auf dem Laufenden zu bleiben. Ich möchte ganz besonders dem Vorsitzenden von Yandex Turkey, Mehmet Ali Yalcindag, sowie den Mitarbeitern von Yandex und dem gnctrkcll-Team für alle ihre Bemühungen danken, die dieses aussergewöhnliche Projekt möglich gemacht haben."

Die besonderen Eigenschaften des gnctrkcll-YandexBrowser 1.7 sind

- Die Smart Search Line: Sowohl Website-Adressen als auch Suchfragen können
  bei der Suche in die Smart Search Line eingegeben werden. Die Smart Search Line gibt
  den Benutzern Hinweise, während diese Website-Adressen oder Fragen eingeben, und
  bietet zudem die Möglichkeit, eine schnelle Suche in anderen Suchmaschinen oder bei
  Wikipedia durchzuführen.
- Schnittstelle: Die Schnittstelle ermöglicht Benutzern einen schnellen Zugang
  zu den Seiten, die sie am meisten besuchen, und enthält ausserdem aktuelle
  Informationen zum Wetter, Verkehr und Benachrichtigungen aus den sozialen Medien.
- Turbo-Modus: Wenn sich die Geschwindigkeit der Internetverbindung verlangsamt,
  wird der Turbo-Modus automatisch aktiviert. Diese Technologie komprimiert die Seiten,
  die angeschaut werden, um ein schnelleres Herunterladen zu ermöglichen. Der
  Turbo-Modus beschleunigt nicht nur das Öffnen der Seiten, sondern speichert auch die
  Internet-Nutzungsquoten.
- Individuelle Gestaltung: Der Hintergrund der Schnittstelle kann individuell
  zugeschnitten werden. Benutzer können aus vorhandenen Bildern auswählen oder ein
  Bild als Hintergrund herunterladen.
- Synchronisierung: Benutzer können ihre speziellen Präferenzen und
  gespeicherten bevorzugten Seiten auf dem YandexBrowser von einem anderen Computer aus
  mit nur einem Mausklick übertragen. Demzufolge können Benutzer auf ihre eigenen,
  persönlichen Einstellungen von jedem Ort aus und zu jeder Zeit zugreifen.
- Sicherheit: Das Antivirensystem Kaspersky warnt Benutzer immer vor
  Internetseiten mit eventuell schädlichem Inhalt und scannt automatisch die Dateien
  nach Viren, die auf den Computer heruntergeladen wurden. Zusätzlich wird das
  HTTPS-Sicherheitsprotokoll genutzt, um sicherzustellen, dass Daten mit dem Yandex
  Cloud-basierten Datenspeicherdienst, YandexDisk, gesichert werden.
 

ÜBER TURKCELL

Turkcell ist mit 34,9 Millionen Kunden (Stand: 31. März 2013) das führende Kommunikations- und Technologieunternehmen der Türkei. Turkcell ist ein führendes regionales Unternehmen. Es ist mit ca. 69,2 Millionen Kunden (Stand: 31. März 2013) Marktführer in fünf der neun Länder, in denen es aktiv ist. Das Unternehmen war einer der ersten Betreiber weltweit, die HSPA+ eingeführt haben. Es hat mit der Dual-Carrier-Technologie eine Geschwindigkeit von 43,2 MB/s erreicht und arbeitet stetig daran, seinen Kunden in naher Zukunft die neueste Technologie mit bis zu 84 MB/s anbieten zu können. Turkcell Superonline, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Turkcell, ist das einzige Telekommunikationsunternehmen, das türkischen Haushalten Internetverbindungen mit Geschwindigkeiten von bis zu 1.000 Mbit/s bietet. Die Bevölkerungsabdeckung des Unternehmens (Stand 28. Februar 2013) beträgt 99,19 % im 2G- und 84,26 % im 3G-Netz. Turkcell meldete zum 31. März 2013 einen Nettoumsatz von 2,7 Mrd. TRY (1,5 Mrd. USD) mit Gesamtaktiva im Wert von 18,9 Mrd. TRY (10,4 Mrd. USD). Das Unternehmen wird seit Juli 2000 an der NYSE und ISE gehandelt und ist das einzige an der NYSE notierte Unternehmen in der Türkei. Erfahren Sie mehr auf http://www.turkcell.com.tr

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Turkcell

Nihat Narin
Director of Investor and International
Media Relations
Tel: +90-212-313-1244
E-Mail: nihat.narin@turkcell.com.tr

Asli Tan
International Media Relations Manager
Tel: +90-212-313-2682
E-Mail: asli.tan@turkcell.com.tr
investor.relations@turkcell.com.tr
 

Mit einem Klick auf den nachstehenden Link können Sie die aktuellen Entwicklungen bei Turkcell auf Twitter verfolgen.

http://twitter.com/TurkcellNews


Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20120614/537932-b
 

 


Das könnte Sie auch interessieren: