Valimo Wireless & Turkcell

Valimo erhöht Gebrauch der Mobilen Signatur in der Türkei

    Helsinki (ots/PRNewswire) -

    - Turkcell übersteigt mit mobilen Transaktionen innerhalb von 19 Monaten die 1,8 Millionen-Marke

    Valimo, der ausgewählte Technologie-Anbieter für Turkcell kündigte heute an, dass die Türken nach nur 19 Monaten nach der Implementierung mehr als 1,8 Millionen mobile Transaktionen durchgeführt haben. Mit Valimo hat Turkcell seinen 35,4 Millionen Kunden einmaligen Service geboten.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20081015/324936 )

    "Die Konvergenz von Computertechnologien ist ein globales Phänomen und neu entstehende Märkte wie die Türkei nutzen dies zu ihrem Vorteil. Turkcell hat die mobile elektronische Signatur (legal gesehen das Äquivalent einer handgeschriebenen Unterschrift) mit verbesserten Sicherheitseinrichtungen für Mobiltelefone eingeführt und bot diesen Service als erstes Unternehmen der Welt an. Unsere Kunden haben den Service der mobilen elektronischen Signatur schnell angenommen. Turkcell Mobile Signature war zugleich eine Erfolgsgeschichte und eine Fallstudie für andere GSM-Anbieter (Global System for Mobile Communications)", sagt Cenk Serdar, Chief of Value Added Services bei Turkcell.

    Turkcell ist ein Pionier bei der Implementierung von Technologien zur mobilen Signatur zum Vorteil des Konsumenten. Die Kunden von Turkcell können Dokumente rechtskräftig unterzeichnen und Transaktionen, einschliesslich Geldtransfers und Internetbankgeschäfte sicher mit ihrem Mobiltelefon bestätigen.

    "Die Kombination von einer dem Kunden gehörenden SIM-Karte und einer persönlichen Unterzeichnungs-PIN-Nummer zur Erstellung einer mobilen Signatur ermöglicht ein maximales Sicherheitsniveau bei gleichbleibender ausgezeichneter Bedienerfreundlichkeit. Die schnell wachsende Zahl von Transaktionen bei Turkcell beweist, dass die mobile Signatur eine grosse Zukunft vor sich hat", sagt Juha Murtopuro, CEO von Valimo.

    Schon mehr als 13 Banken in der Türkei ermöglichen es ihren Kunden, den Mobile Signature Service von Turkcell zu benutzen, um sich für Online-Banking und zur digitalen Unterzeichnung von Banktransaktionen zu authentisieren. Kunden können mit ihrer mobilen Signatur Geld von Geldautomaten abheben. Kunden können mit diesem Service auch Darlehen auf der Webseite einer Bank beantragen. Wird der beantragte Darlehensbetrag genehmigt, kann er mit der mobilen Signatur direkt von einem Geldautomaten abgehoben werden.

    Auch türkische Zollbehörden nutzen die mobile Signatur zur Beschleunigung der Zollabfertigung, indem sie mobile Transaktionen und Dokumentenunterzeichnung erlauben.

    Der Service vereinfacht Verfahren im Auslandsgeschäft auf beträchtliche Weise und verhindert Schmuggel.

    Informationen zu Turkcell

    Turkcell ist der führende GSM-Netzbetreiber in der Türkei und zählt per 30. Juni 2008 35,4 Millionen Postpaid und Prepaid Kunden. Turkcell operiert in einem Markt mit 3 Wettbewerbern und hält per 31. März 2008 einen Marktanteil von ungefähr 56% (Quelle: The Telecommunications Authority). Zusätzlich zu hochwertigen drahtlosen Telefondiensten bietet Turkcell derzeit landesweit General Packet Radio Service (Allgemeiner paketorientierter Funkdienst,"GPRS") sowie Enhanced Data Rates for GSM Evolution (Technik zur Erhöhung der Datenrate in GSM-Mobilfunknetzen, "EDGE") in Ballungsgebieten an, welche verbesserte Daten- und Telekommunikationsdienste gewährleisten.

    Turkcell bietet per 10. Juli 2008 Roaming mit 587 Betreibern in 200 Ländern an.

    Turkcell bedient eine grosse Kundenzahl in der Türkei mit ihrem hochwertigen drahtlosen Telefonnetzwerk und meldete gemäss IFRS (Internationale Rechnungslegungsvorschriften) Nettoeinnahmen von USD 3.3 Milliarden für die ersten sechs Monate bis zum 30. Juni 2008 und Nettoeinnahmen von USD 6,3 Milliarden bis zum 31. Dezember 2007. Turkcell hat Anteile an internationalen GSM-Unternehmungen in Aserbaidschan, Georgien, Kasachstan, Moldawien, Nordzypern und in der Ukraine. Turkcell wird seit Juli 2000 an der NYSE ("New York Stock Exchange") und an der ISE ("Istanbul Stock Exchange") geführt und ist das einzige an der NYSE gelistete Unternehmen aus der Türkei. 51% des gezeichneten Kapitals von Turkcell wird von der Turkcell Holding gehalten, 0,05% von der Cukurova Group, 13,07% von der Sonera Holding, 2,32% von der M.V. Group und 0,08% von anderen, während die restlichen 33,48% Free Float sind.

    Informationen zu Valimo

    Valimo ist Ihre Online-ID. Die Benutzung Ihrer Valimo Mehrzweck-ID mit ihrem Mobiltelefon bietet bequemeren und sicheren Zugang zu Internetdiensten über Computer oder Mobiltelefon. Die Technologie von Valimo ermöglicht rechtskräftige Authentisierung und Unterzeichnung von Transaktionen im Online-Banking, von Zahlungsbestätigungen, von Geschäftsdiensten und Consumer-Online-Diensten und Inhalten.

    Valimo-Lösungen werden in vielen europäischen Ländern von mobilen Betreibern, Banken, Unternehmen, E-Government-Diensten (Regieren und Verwalten mit Unterstützung von Informations- und Kommunikationstechniken) und vielen anderen Anbietern benutzt.

    Valimo hat ihren Hauptsitz in Helsinki, Finnland.

    Mehr Informationen über Valimo finden Sie auf der Website http://www.valimo.com

    Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20081015/324936

ots Originaltext: Valimo Wireless & Turkcell
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Kontakt Turkcell: Nazli Candan, Media Relations Manager, Turkcell,
Tel: +90-212-313-23-10, E-mail:nazli.candan@turkcell.com.tr . Kontakt
Valimo Wireless: Juha Murtopuro, CEO, Valimo Wireless, Tel:
+358-40-41-41-007, E-Mail juha.murtopuro@valimo.com.



Das könnte Sie auch interessieren: