Genossenschaft Gärtner von Eden

Genossenschaft Gärtner von Eden: Gartentrends - Grün, Grau und Anthrazit und zurückhaltende Dekoration

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100007331 -
                      
    Titterten (ots) - Blüten-, Blatt- und Gehölzfarben bieten eine
grosse Farbpalette. Bei der Gestaltung von Gartenszenen und dem
Zusammenstellen von Pflanzengruppen gewinnt die Farbwahl der
einzelnen Gewächse an Gewicht.

Wie ein Künstler verbindet der Gartengestalter Farben und Formen zu einem Gesamtbild und erzeugt damit gezielt Stimmungen, sucht Harmonien und verbindet Kontraste. In eher schattigen Partien sind die Hauptfarben Weiss und helles Gelb. In den helleren, sonnendurchfluteten Gartenbereichen bieten sich verschiedene Farbvarianten an. Berühmte englische Gärten spielen oft nur mit einer einzigen Farbe, beispielsweise mit Weiss. Daneben gibt es ein schier unerschöpfliches Potential an Farbkombinationen. Diese reichen von den Grundfarben Rot, Gelb und Blau bis hin zu unzähligen Variationen. Die Farbe Grün wirkt besänftigend und erholend, sowohl für das Auge als auch für die Seele. Orange- und Rottöne dagegen werden nicht von allen ertragen und oft bewusst oder unbewusst aus dem Garten verbannt.

    Gelb - Sonne auch bei Regen

    Einfacher hat es da das Gelb; es erhellt die Stimmung und lässt an manchen Regentagen die Sonne strahlen. In keinem Garten dürfen sie fehlen, die beruhigenden Blau-Töne. Dazu freundlich, feminin und harmonisierend, die vielen Schattierungen des Rosabereiches. Grün, Grau und Anthrazit sind im Trend. Blattschmuckstauden und mehrstämmige Gehölze wie beispielsweise Japanischer Zierahorn, Felsenbirne, Wacholder, formgeschnittene Föhren etc. Der Garten lebt nicht zuletzt durch Platz und Raum, übermässige Dekoration mit Installationen und Statuen ist passé. Ungeachtet aller Trends sollen sich die Bewohner in ihrem Garten wohlfühlen.

    Weitere Informationen zu Farben, Pflanzen und Trends finden Sie in der neusten Ausgabe der Zeitschrift "GartenEden - der Garten zum Leben". GartenEden ist das hochwertige Gartenmagazin mit vielen Tipps, Trends und mit Garten als Wohn- und Lebensraum. Probeexemplare unter der Telefon 061/941'22'38 oder info@gaertner-von-eden.ch

    Die Gärtner von Eden gestalten Privatgärten für eine anspruchsvolle Klientel. Ihre Marke "Gärtner von Eden" steht für kreative Planung, qualitativ hochwertige Arbeit und individuelle Beratung. Sie setzen planerisch und handwerklich Massstäbe im Europäischen Garten- und Landschaftsbau. Von den rund 70 Gartenbaubetrieben, die im deutschsprachigen Raum genossenschaftlich vereint sind, stammen nicht weniger als 10 aus der Schweiz. www.gaertner-von-eden.ch

ots Originaltext: Genossenschaft Gärtner von Eden Schweiz
Internet: www.presseportal.ch

Pressekontakt für die Genossenschaft Gärtner von Eden Schweiz:
Christoph Portmann
Score Marketing
Bergstrasse 96
8712 Stäfa
Tel.:        +41/44/926'36'00
Fax:         +41/44/926'36'01
Internet: GvE@ScoreMarketing.ch, www.gaertner-von-eden.ch



Das könnte Sie auch interessieren: