www.goldenyears.ch

Marketing-Idee zugunsten der Generation 50+ und der Wirtschaft

    Zürich (ots) - Marktforscher und Marketingspezialisten haben erkannt, dass die rasant wachsende Altersgruppe 50+ grundsätzlich keine anderen Bedürfnisse hat als die jüngeren Generationen. Den "Senior" gibt es nicht mehr: Es gibt nur noch aktive und passive Menschen. Was diese Altersgruppe jedoch von den Menschen im Arbeitsprozess unterscheidet ist die Tatsache, dass Golden Agers für den Konsum von Ferien, Freizeitaktivitäten, Sport usw. nicht an feste Zeiten gebunden und zudem meist auch gut situiert sind. Dies hat die Golden Years Company veranlasst, Produkte und Dienstleistungen zu ermitteln, bei denen Überkapazitäten oder Unterbelastungen bestehen und diese zu äusserst günstigen Preisen der Generation 50+ anzubieten. Das Golden-Years-Programm umfasst aber auch neue Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Luxus und Komfort, die zusätzlichen "Anschub" benötigen. Von den Angeboten zu absoluten Vorzugspreisen kann die Generation 50+ einfach und bequem mittels Einsatz der neuen Golden Years Gold Card profitieren. Es handelt sich dabei um eine Kreditkarte von MasterCard, herausgegeben von Viseca Card Services SA. Die breite Angebotspalette umfasst Luxus-Reisen, Hotelaufenthalte im Deluxe-Bereich, Exkursionen, moderne Sport-Ausrüstungen, Autos, Weiterbildung usw. Die Karte bietet als Basisleistung alle üblichen Services einer Gold Card. In diesem Sinne stellt diese Marketing-Idee eine Win-Win-Situation für die Mitglieder der neuen Karte und für die sich am Angebots-Programm beteiligenden Wirtschaftszweige dar. Die Jahresgebühr beträgt CHF 500.--. Die Karte kann ab sofort unter www.goldenyears.ch bestellt werden. Ab 5. Juli 2008 können auf der Website die ersten Angebote eingesehen werden, welche laufend erweitert werden.

ots Originaltext: www.goldenyears.ch
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
PRW Media Service
Kirchenweg 5
8032 Zürich
Theresa Ryser
Tel.:    +41/44/388'41'00
E-Mail: TRyser@prw.ch



Das könnte Sie auch interessieren: