C-QUADRAT Investment AG

EANS-News: C-QUADRAT Investment AG
C-QUADRAT & ARTS starten neuen Flaggschiff-Fonds C-QUADRAT ARTS Total Return Flexible

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Neue Produkte

Wien/Frankfurt (euro adhoc) - C-QUADRAT & ARTS starten neuen Flaggschiff-Fonds C-QUADRAT ARTS Total Return Flexible

• Fondsrichtlinien ermöglichen noch flexibleres Fondsmanagement als beim Erfolgsfonds C-QUADRAT ARTS Total Return Global-AMI • C-QUADRAT ARTS Total Return Global-AMI mit 10,67% Rendite p.a. seit Übernahme des Managements (7 Jahre p.a. : 9,41%) • C-QUADRAT ARTS Total Return Global-AMI und C-QUADRAT ARTS Total Return Dynamic ab 1.4.2011 nicht mehr für Direktinvestments zeichenbar

Ab sofort können Anleger in Deutschland und Österreich in den C-QUADRAT ARTS Total Return Flexible (ISIN DE000A0YJMN7, WKN A0YJMN) investieren. Der neue - im November 2010 gestartete - Fonds wird vom gleichen computergestützten Trendfolgesystem gesteuert wie der vielfach ausgezeichnete Erfolgsfonds C-QUADRAT ARTS Total Return Global-AMI.

Wie der C-QUADRAT ARTS Total Return Global-AMI ist der neue C-QUADRAT ARTS Total Return Flexible ein Fonds, der sein Fondsvermögen in positiven Börsenphasen vollständig in Aktien bzw. Aktienfonds investieren kann und in negativen Börsenphasen die Aktienquote bis auf Null reduzieren kann. Leo Willert, Gründer und Head of Trading von ARTS Asset Management erläutert: "Auch beim Flexible setzen wir unsere Philosophie, Verluste begrenzen und Gewinne laufen lassen, konsequent ohne Emotionen um. Der neue Fonds ist eine Weiterentwicklung unseres bisherigen Flaggschiff-Fonds, des C-QUADRAT ARTS Total Return Global-AMI. Wie der Name bereits andeutet zeichnet sich der Fonds durch ein hohes Maß an Flexibilität bei den Veranlagungsrichtlinien aus."

Der C-QUADRAT ARTS Total Return Flexible wird für Direktinvestments auch als Nachfolgefonds des vielfach ausgezeichneten C-QUADRAT ARTS Total Return Global-AMI sowie des C-QUADRAT ARTS Total Return Dynamic fungieren. Der Global-AMI hat seit Umstellung auf das von ARTS entwickelte Handelssystem am 27.03.2003 eine Gesamtrendite von 120,97% oder 10,67% p.a. erzielt (7 Jahre p.a.: 9,41% per 19.1.2011). Aufgrund seiner überdurchschnittlichen Performance und seinem überzeugenden Abschneiden gerade in Verlustphasen am Aktienmarkt, wie zum Beispiel während der Finanzkrise, ist das Volumen des Erfolgsfonds inzwischen auf über 700 Millionen Euro (per 3.1.2011) angestiegen.

Um den Investmentansatz des Fonds konsequent und damit erfolgreich weiterführen zu können und somit bestehende Anleger zu schützen, werden der C-QUADRAT ARTS Total Return Global-AMI und der C-QUADRAT ARTS Total Return Dynamic per 1.4.2011 für neue Direktinvestments geschlossen. Das Closing betrifft neue Direktinvestments privater und institutioneller Investoren sowie neue Sparpläne. Für bereits bestehende Sparpläne und Investments aus dem Bereich fondsgebundener Lebensversicherungen bestehender und zukünftiger Kunden bleiben diese Fonds weiterhin geöffnet.

Alle anderen C-QUADRAT ARTS Fonds sind unverändert weiterhin zeichenbar!

Leo Willert erklärt: "Für uns zählt in erster Linie Performance. Um die überdurchschnittliche Wertentwicklung des Global-AMI in Zukunft durch ein allzu großes Volumen in diesem spezifischen Produkt mit seinen Richtlinien nicht zu gefährden, haben wir uns zu diesem Schritt entschieden".  Thomas Rieß, C-QUADRAT Gründer und Vorstand: "Wir freuen uns, Anlegern, die in unser erfolgreiches Trendfolgesystem investieren wollen, mit dem C-QUADRAT ARTS Total Return Flexible eine perfekte Alternative zum C-QUADRAT ARTS Total Return Global-AMI anbieten zu können."

In einer Telefonkonferenz am Freitag, den 21.1.2011 um 11:30 Uhr werden Fondsmanager Leo Willert und C-QUADRAT-Vorstand Andreas Wimmer die Konstruktion des neuen C-QUADRAT ARTS Total Return Flexible erläutern. Interessierte Journalisten melden sich bitte bei Diane Selge von der Kommunikationsagentur edicto unter dselge@edicto.de oder unter +49 (0) 69/905505-53 an und erhalten dort die Einwahldaten.

Weitere Informationen, Fund Factsheets und aktuelle Performancezahlen zu den C-QUADRAT ARTS Total Return Fonds finden sie unter www.c-quadrat.com im Bereich "Produkte" und unter www.arts.co.at.

C-QUADRAT, the fund company - ist ein europaweit tätiger, unabhängiger Asset Manager. Das Unternehmen wurde 1991 gegründet, verfügt seit 2003 über eine eigene Kapitalanlagegesellschaft mit Bankkonzession und notiert seit November 2006 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse und seit Mai 2008 an der Wiener Wertpapierbörse. Das Team von C-QUADRAT hat sich mit seiner Tätigkeit als Asset Manager und der Analyse und dem Management von Investmentfonds europaweit einen Namen gemacht. Innovative Anlagestrategien für institutionelle Investoren runden die Produktpalette ab. Zahlreiche international tätige Banken, Versicherungen und Finanzdienstleistungsunternehmen vertrauen auf das Know-how von C-QUADRAT. Gegenwärtig werden von der C-QUADRAT KAG nun - inklusive der ARTS Trendfolgefonds - mehr als 3,3 Mrd. EUR Assets verwaltet.

ARTS Asset Management GmbH ist ein österreichisches Finanzdienstleistungsunternehmen mit Sitz in Wien, das sich auf die Entwicklung technischer, quantitativer Handelssysteme spezialisiert hat. Komplexe mathematische Regelwerke bilden die Grundlage für ein aktives Fondsmanagement, bei dem alle Anlageentscheidungen unabhängig von menschlichen Emotionen getroffen werden. Basis für den erfolgreichen Einsatz vollautomatisierter Handelssysteme bildet eine eigens entwickelte, sorgfältig gepflegte und mehrmals täglich aktualisierte Datenbank, die diverse Daten zu ca. 10.000 Investmentfonds weltweit umfasst. Mit dieser Datenbank werden pro Monat mehr als 3,5 Millionen Datensätze verarbeitet. ARTS ist für das Management zahlreicher Investmentfonds im In- und Ausland verantwortlich und hat für hervorragende Managementleistungen und Anlageergebnisse bereits vielfache Auszeichnungen erhalten. Gegenwärtig werden mit dem ARTS-Handelssystem über 2,0 Mrd. Euro verwaltet.

Der veröffentlichte Verkaufsprospekt für den C-QUADRAT ARTS Total Return Global-AMI, C-QUADRAT Total Return Dynamic und C-QUADRAT ARTS Total Return Flexible in seiner aktuellen Fassung steht dem Interessenten bei der C-QUADRAT Kapitalanlage AG, Stubenring 2, A-1010 Wien, bzw. beim C-QUADRAT ARTS Total Return Global-AMI zusätzlich am Sitz der Zahl- und Informationsstelle in Deutschland, Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA, Kaiserstraße 24, D-60311 Frankfurt am Main, bzw. zusätzlich beim C-QUADRAT ARTS Total Return Flexible bei der Kapitalanlagegesellschaft, HANSAINVEST, Hanseatische Investment-GmbH, Kapstadtring 8, D-22297 Hamburg, sowie im Internet unter www.c-quadrat.at kostenlos zur Verfügung.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Jede Kapitalveranlagung ist mit einem Risiko verbunden. Kurse können sowohl steigen als auch fallen. Ausgabe- und Rücknahmespesen sind in der Berechnung der Performanceergebnisse nicht berücksichtigt.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Rückfragehinweis: Mag. Andreas Wimmer Vorstand C-QUADRAT Investment AG Stubenring 2 A-1010 Wien Tel.: +43 1 515 66 316 Mail: a.wimmer@investmentfonds.at www.c-quadrat.com

Branche: Finanzdienstleistungen
ISIN:      AT0000613005
WKN:        
Index:    Standard Market Auction
Börsen:  Frankfurt / Amtlicher Handel
              Wien / Amtlicher Handel



Weitere Meldungen: C-QUADRAT Investment AG

Das könnte Sie auch interessieren: