C-QUADRAT Investment AG

C-QUADRAT Investment AG bereitet Aktienrückkaufprogramm vor

• Außerordentliche Hauptversammlung am 11. Dezember 2008 • „Akquisitionswährung“ für mögliche Übernahmen -------------------------------------------------------------------------------- ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Unternehmen Wien (euro adhoc) - Wien/Frankfurt, 25.11.2008. Die C-QUADRAT Investment AG bereitet ein Rückkaufprogramm für eigene Aktien vor. Für Donnerstag, den 11. Dezember 2008, wurde eine außerordentliche Hauptversammlung einberufen, auf der Tagesordnung steht die Ermächtigung des Vorstands, bis höchstens zehn Prozent des Grundkapitals zu erwerben. Mit dieser Maßnahme möchte C-QUADRAT den außerordentlich niedrigen Aktienkurs nutzen, um durch den Rückkauf eigener Aktien eine "Akquisitionswährung" für künftige Zukäufe zu schaffen. "C-QUADRAT wird weiterhin einen Wachstumskurs verfolgen. Die Bezahlung mit eigenen Aktien ist in vielen Fällen günstiger als eine Barzahlung und manchmal sogar Voraussetzung für eine Übernahme", so C-QUADRAT-Gründer und Vorstandsmitglied Alexander Schütz. "Somit ist dieses Rückkaufprogramm ein wichtiger Schritt für die Weiterentwicklung des Unternehmens." Zudem könnte das Rückkaufprogramm auch einen positiven Effekt für den aktuellen Aktienkurs haben. Sollte die Hauptversammlung dem Antrag auf Ermächtigung des Vorstands zur Durchführung des Rückkaufprogramms zustimmen, wird der Vorstand vor Beginn eines Rückkaufprogramms in Form einer Ad-hoc-Meldung über Umfang und Struktur des Programms informieren. C-QUADRAT- the fund company - ist ein europaweit tätiger, unabhängiger Asset Manager. Das Unternehmen wurde 1991 gegründet, verfügt seit 2003 über eine eigene Kapitalanlagegesellschaft mit Bankkonzession und notiert seit November 2006 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse und seit Mai 2008 im Prime Market der Wiener Wertpapierbörse. Das Team von C-QUADRAT hat sich mit seiner Tätigkeit als Asset Manager, der Analyse und dem Management von Investmentfonds sowie der Konzeption strukturierter Produkte europaweit einen Namen gemacht. Innovative Anlagestrategien für institutionelle Investoren runden die Produktpalette ab. Zahlreiche international tätige Banken, Versicherungen und Finanzdienstleistungsunternehmen vertrauen auf das Know-how von C-QUADRAT. Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: C-QUADRAT Investment AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Mag. Andreas Wimmer Vorstand C-QUADRAT Investment AG Stubenring 2 A-1010 Wien Tel.: +43 1 515 66 316 Mail: a.wimmer@investmentfonds.at www.c-quadrat.at Branche: Finanzdienstleistungen ISIN: AT0000613005 WKN: Index: Prime.market Börsen: Börse Frankfurt / Amtlicher Handel Wiener Börse AG / Amtlicher Handel

Weitere Meldungen: C-QUADRAT Investment AG

Das könnte Sie auch interessieren: