TCO Development

Lenovo verschiebt Grenzen des nachhaltigen Designs mit TCO-zertifizierten IT Produkten

Stockholm, June 22, 2010 (ots/PRNewswire) - Mit einer wachsenden Produktspanne umweltbewusster PCs gilt der globale PC-Hersteller Lenovo als Vorreiter im Hinblick auf nachhaltiges Produktdesign - ohne dabei die Anforderungen der Nutzer an Leistung und innovativen Funktionen zu vernachlässigen. Um dies verifizieren zu lassen, wählte Lenovo das TCO-Certified Label als internationale Drittzertifizierung. Seit beinahe 20 Jahren gilt das TCO-Label als führende unabhängige Verifikation für PC-Produkte im Hinblick auf deren Umweltverträglichkeit und Benutzerfreundlichkeit. (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20100622/394889 ) Um die multimediale Pressemitteilung anzusehen, klicken Sie bitte auf http://multivu.prnewswire.com/mnr/prne/tcodevelopment/42445/ Mit seiner neuesten Version des ThinkCentre M90z All-In-One Desktop geht Lenovo in puncto Umweltbewusstsein sogar noch einen Schritt weiter. Der M90z erhielt für sein innovatives umweltbewusstes Design, insbesondere aufgrund des Einsatzes grosser Mengen von recycletem Material, die prestigeträchtige Bezeichnung TCO Certified Edge. Diese Bezeichnung wird führenden Produkten verliehen, die über die Grenzen der Nachhaltigkeit und Hochleistungsfähigkeit hinausgehen. Um mit TCO Certified Edge ausgezeichnet zu werden, muss das Produkt alle Voraussetzungen des TCO Zertifizierungs-Programms erfüllen. Beurteilt werden nicht nur Benutzerfreundlichkeit und ökologische Kriterien, sondern als zusätzliches Leistungskriterium der Einsatz von mindestens 50% recycletem Kunststoff. Lenovo verfügt über das breiteste Spektrum an TCO Certified Edge Produkten, wie beispielsweise drei ThinkVision Computerbildschirme und den M70z All-In-One Desktop. "Das TCO Zertifizierungs-Programm deckt sich mit unserem Programm für umweltverträgliches Design, an dessen Verbesserung wir unablässig weiter arbeiten. Beispielsweise im Hinblick auf Materialien, die in unseren Produkten verwendet werden, Energieeffizienz sowie ihre ordnungsgemässe Entsorgung durch Recycling.", so Rob Taylor, Director, Worldwide Environmental Affairs, Lenovo. "Die TCO weiss, dass Produktivität, Innovation und umweltverträgliches Design Hand in Hand gehen und unsere Kunden suchen bei der Wahl ihrer PC-Technologie nach dem TCO-Label." Soren Enholm, CEO des TCO-Zertifizierungs-Programms lobt Lenovos Engagement: "Es ist von wesentlicher Wichtigkeit, dass die PC-Branche von den enormen Fortschritten Notiz nimmt, die Hersteller wie Lenovo machen. Sie haben erkannt, dass Verbraucher und Geschäfte die Umwelt schonen möchten, und sie schaffen es dabei, weiterhin Funktionen anzubieten, die die Produktivität steigern können. TCO Certified ist stolz darauf, für Premium PC-Marken das Label der Wahl zu sein, die über das einfache Mass an Umweltbewusstsein hinausgehen und das Feld im Hinblick auf nachhaltiges Design anführen." TCO Certified ist eine Drittzertifizierung für Hochleistungs-ICT-Produkte deren Design auch eine minimale Beeinträchtigung der Umwelt berücksichtigt. Seit 1992 beeinflusste das TCO Zertifizierungs-Programm massgeblich die Verbesserung der Bildqualität und die Ergonomie von Bildschirmen sowie die Reduzierung elektromagnetischer Emissionen von ICT-Produkten. Energieeffizienz und ein verminderter Einsatz von Gefahrstoffen sind weitere grundlegende Aspekte der TCO Zertifizierung. Produkte, die in den Bereich der TCO Zertifizierung fallen sind Notebooks, Desktops und All-In-One PCs, Computerbildschirme, Telefon-Headsets und Projektoren. TCO Certified vereinfacht es, Technologie zu wählen, deren Design sowohl ein hohes Mass an Benutzerfreundlichkeit, als auch einen rücksichtsvollen Umgang mit der Umwelt beinhaltet. TCO Development, das Unternehmen hinter TCO Certified, hat seinen Hauptsitz in Stockholm, Schweden, mit Zweigstellen in Asien und Nordamerika. Für weitere Informationen gehen Sie bitte zu http://www.tcodevelopment.com. Ansprechpartner bei TCO Development: Soren Enholm CEO, Telefon +46-8-782-91-03, E-Mail: soren.enholm@tcodevelopment.com Emma Sjogren Manager Computers, Telefon: +46-8-782-91-95, E-Mail: emma.sjogren@tcodevelopment.com Lenovo: Kristy Fair Öffentlichkeitsarbeit E-Mail: krisfair@lenovo.com Telefon: +1 919-257-6329 ots Originaltext: TCO Development Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Ansprechpartner bei TCO Development: Soren Enholm CEO, Telefon:+46-8-782-91-03, soren.enholm@tcodevelopment.com; Emma Sjogren ManagerComputers, Telefon: 46-8-782-91-95, E-Mail: emma.sjogren@tcodevelopment.com

Das könnte Sie auch interessieren: