Acision

Acision drängt 2015 mit wichtigen Verbesserungen und Entwicklungsplänen für forge by Acision nach vorn

Ces, Las Vegas (ots/PRNewswire) - Selbstbedienungsportal für Entwickler, sichere und für Unternehmen geeignete Lösungen zum Nachrichtenaustausch, neuer forge SDK (Software Development Kit)

mit umfangreicheren Kommunikationsmöglichkeiten - all dies und mehr mithilfe der

Plattform forge by Acision

Acision, das weltweit führende Unternehmen bei mobilen Verbindungsdiensten und einer der Innovatoren der Branche in Sachen WebRTC-Technologie, wird in diesem Jahr seine bislang fortschrittlichste Plattform von forge by Acision [http://forge.acision.com] vorstellen, die nun gezielt für Entwickler und Unternehmen konzipiert wurde. Nachdem Acision bereits letztes Jahr dafür ausgezeichnet wurde, Szenarien aus dem wirklichen Leben in Anwendungen einzubeziehen, gewann das Unternehmen nach der Präsentation der Leistungsfähigkeit des forge SDK [http://forge.acision.com/products/forge-sdk] Auszeichnungen von TMCNet und bei der AstriCon. Das Jahr 2015 dürfte ein weiteres bahnbrechendes Jahr für Acisions Rich Engagement and Enterprise Team werden, da eine Reihe von wichtigen neuen Verbesserungen, Entwicklungen, Integrationen und Upgrades für die Plattform forge by Acision vorgesehen sind. Hier eine Vorschau auf die wichtigsten Aktualisierungen, die während der nächsten Monate kommen werden:

Nützliche Selbstbedienung

In der kommenden Woche wird forge by Acision sein erstes Portal mit kompletter Selbstbedienung für Entwickler einführen, das sofortigen Zugang zu dem forge SDK, den APIs und den A2P-Diensten (Application-to-Person) zum Nachrichtenaustausch bietet. Nach ihrer Registrierung für ein Konto, die mit ein paar einfachen Schritten durchgeführt wird, können Entwickler das Portal ausprobieren und ihre eigenen Mobil- oder Web-Anwendungen mit für Unternehmen geeigneten, umfassenden Kommunikationsfunktionen in Echtzeit ins Netz stellen. Zu diesen Funktionen gehören beispielsweise Nachrichtenaustausch per SMS und IP sowie Chat mit Video, Audio und Präsenzinformationen - und alles unter Nutzung von WebRTC-Technologie. Alle Konten werden den bislang umfassendsten SDK-Test und 90 Tage lang freien Zugang zu Video- und Sprachminuten, Nachrichtenaustauschpaketen für IP oder SMS und vieles mehr bieten. Mithilfe der integrierten Rechnungsstellung ist der Kauf von zusätzlichen Diensten, Minuten oder Paketen nahtlos durchführbar, was zu einer weiteren Verkürzung der Produkteinführungszeit führt.

MindMatics wird in forge integriert

Nach Acisions Akquisition von MindMatics Secure Messaging [http://www.acision.com/media-hub/press-releases/2014/acision-to-lead-secure-mobile-messaging-market-following-mindmatics-secure-messaging-acquisition] im vergangenen Jahr wird das Unternehmen ab diesem Monat die A2P-Nachrichtenaustauschdienste zusammen mit der Befähigung für mehrstufige Authentifizierung und Einmalpasswörter in die Plattform forge by Acision integrieren. Die Integration mit MindMatics hat zur Folge, dass Unternehmen auf das neue forge Cockpit zugreifen können, um Kampagnen per mobilem Nachrichtenaustausch einzuleiten und so einen zweispurigen Dialog mit ihren Kunden und Mitarbeitern zu führen. MindMatics Secure Messaging liefert dem Markt aussergewöhnlich zuverlässige, für Unternehmen geeignete und sichere Lösungen zum Nachrichtenaustausch. Zu den Abnehmern zählen einige der führenden Bluechip-Unternehmen Europas, unter anderem aus den Branchen Finanzdienstleistungen, Luftverkehr, Reisen und Logistik. Diese Hauptversion, die dank Einmalpasswörtern, mobilen PINs und der konsequenten Verwendung von zwei Kanälen (SMS und Web) zur Authentifizierung nun noch sicherer ist, wird dafür sorgen, dass den Organisationen zuverlässig die höchsten der heutigen Datenschutz- und Sicherheitsstandards zur Verfügung stehen werden und sie gleichzeitig effizienter mit den einzelnen Interessengruppen in Verbindung bleiben können.

Mit dem forge SDK die Führung übernehmen?

Ab kommendem Monat wird der forge SDK auch Push-Benachrichtigungen sowie die Integration mit Office 365, LinkedIn und der führenden Plattform für das Customer-Identity-Management, Janrain, unterstützen. Zusätzlich werden unterschiedliche Stufen von durchgehend sicheren Nachrichtenaustauschfunktionen mit fuseMe by Acision [http://fuseme.acision.com] kompatibel sein, die das Rückgrat der smarten, alles integrierenden White-Label-Kommunikationsanwendung des Unternehmens darstellt; dies wiederum führt zu einem besseren Zusammenspiel mit den Bedürfnissen der Unternehmen nach umfassender Kommunikation. Achten Sie auch auf die später in diesem Jahr kommenden Funktionen für die Durchführung und die Aufzeichnung von Gruppen-Chats für Konferenzen.

forgeathon Wettbewerb: Wir helfen Ihnen, Ihre App global bekannt zu machen

Doch das ist nicht alles, was Acision auf Lager hat, um das Jahr 2015 für forge mit Schwung zu starten. Acision hat auch seinen ersten Online-Wettbewerb für Anwendungen mit umfassenderer Kommunikation (WebRTC) - den "forgeathon" - gestartet. Die Teilnehmer werden aufgefordert, innerhalb von sechs Wochen unter Nutzung des Toolkits forge by Acision SDK [http://forge.acision.com] (SDK = Software Development Kit) entweder neue Anwendungen oder Dienste für Android, iOS oder das Web mit umfassendem und zukunftsgerichtetem Kommunikationspotenzial zu schaffen oder aber bereits bestehende entsprechend zu optimieren. Der Preis: ein Podium auf den führenden Technologie-Veranstaltungen dieses Jahres, dem Mobile World Congress und der SXSW Interactive! Um sich anzumelden oder mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte http://forgeathon.bemyapp.com

Eric Bilange, Leiter der Rich Engagement Services bei Acision, kommentierte: "Mithilfe des Rich-Communication-Toolkits von Acision können Entwickler ihre Ideen wirklich umsetzen. Der Zugriff auf die Selbstbedienung von forge ermöglicht Entwicklern, bequem die Anforderungen an Lösungen zu verwalten, damit diese auch ihren Bedürfnissen entsprechen. Damit einhergehend möchten wir mit dem forgeathon den forge SDK und die Möglichkeiten mit WebRTC-Technologie bekannt machen und eine Community von Entwicklern ins Leben rufen, die WebRTC-basierte Apps erstellen und die Kundenbindung grundlegend verändern."

Um mehr über forge by Acision zu erfahren oder eines unserer preisgekrönten Demos live zu sehen, wenden Sie sich bitte an uns [ events@acision.com?subject=fuseMe%20meeting%20request%20@%20CES ], um uns auf der CES 2015 (6. bis 9. Januar) zu treffen oder am Stand von Acision in Halle 8.1 während des Mobile World Congress 2015 (2. bis 5. März).

Über Acision

Acision vernetzt die Welt über wichtige, nahtlose mobile Verbindungsdienste, die über übergreifende IP-Plattformen betrieben werden und das Benutzererlebnis verbessern. So entstehen Vorteile und neue Kommunikationsmöglichkeiten für Netzbetreiber, Unternehmen und Verbraucher auf der ganzen Welt.

Weitere Informationen über Acision erhalten Sie auf http://www.acision.com und über Forge auf http://www.forge.acision.com

Kontakt:

Pressekontakt: Maria Hudson, Acision, Tel.: +44-118-930-8826,
E-Mail: maria.hudson@acision.com.



Weitere Meldungen: Acision

Das könnte Sie auch interessieren: