Acision

fuseMe by Acision - intelligenter, spritziger, Social-Media-tauglicher!

Ces, Las Vegas (ots/PRNewswire) - Was als Nächstes ansteht: Acision startet eine neue raffinierte Benutzeroberfläche für die intelligente Kommunikationsanwendung fuseMe by Acision, die

eine kreative Anpassung für Benutzer ermöglicht

Acision, global führend bei Mobile-Engagement-Dienstleistungen und Entwickler der intelligenten und umfassenden Kommunikationsanwendung fuseMe by Acision [http://fuseme.acision.com], gab heute Entwicklungspläne für die Anwendung in den nächsten drei Monaten bekannt. Nachdem das Unternehmen viel Beifall für die reibungslose Funktionalität in Medien wie CNET, Stuff, T3, The Guardian (GB), Gizmodo und PhoneArena erhalten hat und ausserdem in die Endauswahl bei den Mobile Entertainment and Telecoms.com Awards 2014 gelangt ist, hat Acision 2015 grosse Pläne für die White-Label-Lösung, von denen hier einige Höhepunkte vorgestellt werden.

Raffinierte neue Benutzeroberfläche

fuseMe by Acision wird bereits dafür anerkannt, dass sie Nutzern dabei hilft, ihre Welt intelligenter mit anderen zu teilen, indem die Anwendung soziale Kommunikation und Unterhaltung mit zusätzlichen Funktionen kombiniert, die über jene der anderen Over-the-top-Akteure (OTT) hinausgehen. Ihre Merkmale umfassen die Benutzung über mehrere Bildschirme mit Drag-und-Drop-Funktionalität, sodass Nutzer mehrere Chats mit mehreren Kontakten gleichzeitig führen können oder die Möglichkeit haben, im Internet zu browsen (über Webbrowser in der App), ein Video anzusehen sowie gleichzeitig zu chatten und ausserdem Inhalte zwischen Bildschirmen zu verschieben. Obwohl dies allein in Verbindung mit aussergewöhnlicher Video- und Voice-Qualität, Newsfeeds, Spielen, flüchtigen Nachrichten, "Share my view"-Videoübertragung und Smartwatch schon alleine begeistern kann, führt Acision, um fuseMe 2015 noch smarter und ansprechender zu machen, im ersten Quartal eine neue Benutzeroberfläche (UI) ein und stellt dadurch ein aussergewöhnliches Benutzererlebnis in Aussicht, das sich mit dem seiner Konkurrenten messen kann.

Die neue Version verspricht eine transformierte visuelle Sprache, die auf den hellen, klaren Motiven aufbaut, die bereits mit fuseMe by Acision in Verbindung gebracht werden. Durch die frischen, zweidimensionalen Farben, Formen, das Layout und die Schriftarten sticht sie in der Social-Messaging-Landschaft hervor. "Wir haben uns sehr darauf konzentriert, die Grafikoberfläche für fuseMe zu verbessern. Die Optik und die Bedienbarkeit sind das Erste, was ein Nutzer bemerkt, wenn er eine App herunterlädt, und wir möchten den gesamten Vorgang für den Nutzer harmonisch und intuitiv gestalten. Nie zuvor war das Erlebnis wichtiger, denn mittlerweile konkurrieren so viele OTT-Apps um die Aufmerksamkeit der Verbraucher. Obwohl Merkmale und Funktionalität grosse Bedeutung haben, sind die Einfachheit der Bedienung und der Navigation genauso wichtig und motivieren den Nutzer dazu, weiter Kunde zu bleiben", so Jesse Conover, Lead User Experience Designer bei Acision.

Persönliche Anpassung der App

Die anpassbaren Elemente der neuen Benutzeroberfläche für fuseMe by Acision liefern ein bequemes und intuitives Benutzererlebnis. Der neue Startbildschirm bietet eine Übersicht über neue und aktuelle Aktivitäten, und mit einem einfachen Ein-/Aus-Schalter kann der Nutzer priorisieren, was er sehen will, wo er es sehen will und wie er es sehen will. Die Startseite bietet Zugriff auf:

- Kontakte und Merkmale wie Spiele und einen Webbrowser in der App
- die letzte Nachricht, die am oberen Rand mit dem Präsenzstatus des Kontaktes
  gezeigt wird
- das letzte Telefongespräch, das mit Präsenzstatus des Kontaktes und
  Voicemail-Anzeige gezeigt wird
- die bevorzugten abonnierten Kanäle eines Nutzers
 

Der Nutzer kann dann nach links streichen, um weitere Nachrichten, Anrufe und Inhalte anzusehen, und durch Tippen auf das Menüsymbol kann er auf die Navigationshilfe zugreifen, um zu sehen, wo er ist und wohin er navigieren kann. Darüber hinaus kann der Nutzer mit der Drag-und-Drop-Funktion von fuseMe seine ausgewählten Content-Erweiterungen zurücksetzen und neu anordnen.

Dies ist nur ein Vorgeschmack darauf, was das UI-Erlebnis zu bieten hat. Um mehr zu erfahren, fuseMe selbst auszuprobieren oder eine Vorschau auf den neuen UI-Prototyp zu erhalten, kontaktieren Sie uns [ events@acision.com?subject=fuseMe%20meeting%20request%20@%20CES ], damit wir uns auf der CES 2015 vom 6. bis 9. Januar treffen können, oder besuchen Sie uns am Stand von Acision in Halle 8.1 auf dem Mobile World Congress 2015 vom 2. bis 5. März.

Was ist ansonsten 2015 noch für fuseMe by Acision zu erwarten?

Acision beabsichtigt, 2015 weitere spannende Merkmale zu enthüllen, beispielsweise ein neues Spiel- und Sticker-Erlebnis, eine noch intelligentere Sharing-Funktionalität, neue In-App-Kanäle und Einkaufsmöglichkeiten, wodurch alles und noch mehr geboten wird, was Nutzer sich auf einem Markt mit zunehmend ausgeglicheneren Wettbewerbsbedingungen für Messaging-Services von einer App wünschen.

Darüber hinaus wird Acision im ersten Quartal 2015 die Enterprise-Version von fuseMe by Acision mit Office 365- und LinkedIn-Integration, sicherem Messaging und vielen weiteren Merkmalen herausbringen.

Als eine White-Label-Anwendung, die auf forge SDK [http://forge.acision.com/products/forge-sdk] von Acision aufbaut, richtet sich fuseMe by Acision an Mobilfunkbetreiber und Unternehmen, um ihnen zu ermöglichen, ihre eigenen OTT-Lösungen herauszubringen. fuseMe by Acision verbindet alle heutigen Kommunikationsmöglichkeiten wie Chat, Gruppen-Messaging und flüchtige Nachrichten, Audio-Notizen, Video und VoIP-Anrufe und Smartwatch-Integration sowie hochentwickeltere Funktionen wie die Benutzung mehrerer Bildschirme mit Drag-und-Drop-Funktionalität, "Broadcast-Video" und "Share my view" - alles an einem Ort. Das Webbrowsing in der App von fuseMe und anpassbare Content-Kanäle bieten ein einzigartiges Erlebnis, ohne dass man die App schliessen muss. Weitere Informationen zu fuseMe by Acision erhalten Sie hier: http://fuseme.acision.com

Über Acision

Acision vernetzt die Welt über wichtige, lückenlose mobile Dienste, die auf allen IP-Plattformen betrieben werden können und die Benutzererfahrung verbessern. So entstehen Mehrwert und neue Kommunikationsmöglichkeiten für Mobilfunkanbieter, Unternehmen und Verbraucher auf der ganzen Welt.

Weitere Informationen über Acision erhalten Sie unter http://www.acision.com

Kontakt:

Pressekontakte: Maria Hudson, Acision, Tel.: +44-118-930-8826,
E-Mail: maria.hudson@acision.com. Karl O'Doherty, Hotwire PR, Tel.:
+44-(0)-207-608-2500, E-Mail: acision@hotwirepr.com


Das könnte Sie auch interessieren: