lifeportal.ch

LifePortal.ch: Das Familienleben als Online-Ereignis

LifePortal.ch: Das Familienleben als Online-Ereignis
Screenshot von lifeportal.ch. Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck unter Quellenangabe: "obs/lifeportal.ch"

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100014820 -
                      
Tausende Schweizer präsentieren Teile ihres Lebens auf LifePortal.ch

    Winterthur (ots) - LifePortal.ch ist seit knapp einem Jahr online und hat sich bereits zum grössten Familienportal der Schweiz entwickelt. Monatlich besuchen über 100'000 Menschen die Website. Unterstützt durch diverse Werkzeuge und Vorlagen, erstellen die Mitglieder kostenlos ihre eigene Homepage zu wichtigen und unterhaltsamen Ereignissen. Diese reichen von der Hochzeit, zur Geburt des Babys, über den Hausbau bis hin zu den gemeinsamen Ferien sowie Feiern.

    Früher war es oft schwierig, alle Freunde und Bekannten auf dem neusten Stand zu halten. In einer Familie gibt es unzählige Ereignisse. Mit der Familienwebsite LifePortal.ch wird der Austausch mit den Lieben einfacher und spannender zugleich. In leicht verständlichen Schritten kann jeder eine ansprechende Homepage erstellen. Dabei entstehen oft kleine Meisterwerke. Auch der Austausch zwischen Gleichgesinnten ist ein zentrales Element: Mütter erzählen sich gegenseitig von Freud und Leid, Heiratende bekommen Ideen für das ideale Hochzeitsfoto und Eigenheimbauer können aus anderen Gärten meist noch eine gute Idee entnehmen.

    Monatlich über 400 neue Homepages

    Mit etwas Kreativität lassen sich auch anspruchsvolle Ideen ohne Programmierkenntnisse umsetzen. Dafür sorgen fixfertige Module wie Fotoalbum, Gästebuch oder Besucherzähler. Diese Benutzerfreundlichkeit ist erfolgreich: Monatlich werden über 400 neue Homepages angemeldet. Ein Erfolg, der praktisch ausschliesslich auf Mundpropaganda beruht. Diese wird durch das Prinzip von LifePortal.ch stark gefördert: Schliesslich wird jede Homepage von dutzenden von Bekannten besucht. Der Schritt zur eigenen Baby- oder Verlobungssite ist dann meist klein.

    Mehr als 85 Prozent Frauen

    Das Portal ist bei Frauen speziell erfolgreich. Sie erstellen viele der kreativsten Seiten und tauschen sich mit Begeisterung aus. So wurden sogar schon Gruppenprojekte realisiert; zum Beispiel die "Mai-Babys". Die Betreiber unterstützen solche Initiativen auf verschiedene Weise. So können alle Homepages bewertet werden, umfangreiche Projekte erhalten neue Layouts als Belohnung und inaktive Mitglieder bekommen gelegentlich eine Erinnerungsmeldung. Die besten Homepages erscheinen in der Top-Liste oder auf der Startseite des jeweiligen Themas. So herrschen ein reger Austausch und viel Aktivität auf LifePortal.ch.

    Ausbau läuft

    Neben den Homepages finden sich inzwischen auch viele redaktionelle Beiträge, die kommentiert werden können. Dieses zusätzliche Informationsmaterial soll Ideen liefern, den Austausch fördern und auch Tipps und Tricks zum jeweiligen Thema bereitstellen. Der redaktionelle Bereich wird schon intensiv genutzt. So intensiv, dass dieser Bereich in Zukunft ausgebaut wird. So werden Umzugskartenservice, Hochzeits-Tischplaner und andere kleine Tools den Familien unter die Arme greifen. Damit der Offline-Austausch mit Freunden und Bekannten bald so gut funktioniert wie online.

    Über LifePortal.ch

    LifePortal.ch ist ein Projekt von webtuning GmbH.

ots Originaltext: LifePortal.ch
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
webtuning GmbH
Zürcherstrasse 12
CH-8400 Winterthur
Internet: www.webtuning.ch

Medienkontakt:
Leonardo Kopp
Schanzeneggstrasse 1
8002 Zürich
Mobile: +41/79/428'85'01
E-Mail: kopp@milestone.ch


Medieninhalte
2 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: