Vienna Insurance Group

EANS-Adhoc: VORLÄUFIGE ENTWICKLUNG VIENNA INSURANCE GROUP 2012 [1]

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Geschäftszahlen/Bilanz/Vorläufige Prämien 2012
24.01.2013


VIENNA INSURANCE GROUP ERZIELT REKORDERGEBNIS 

Prämien erreichen rd. 9,9 Mrd. Euro (plus 9,5 Prozent)

 - CEE-Anteil bei den Prämien auf rund 56 Prozent gestiegen

Gewinn (vor Steuern) rd. 585 Mio. Euro (plus rd. 5 Prozent)


STARKE ENTWICKLUNG IN EINEM HERAUSFORDERNDEN UMFELD

Im Geschäftsjahr 2012 erreichte der Konzern Vienna Insurance Group direkte,
verrechnete unkonsolidierte Prämien von rd. 9,9 Mrd. Euro und damit eine
Steigerung von 9,5 Prozent. Der Aufwärtstrend bei den Prämien setzte sich in
allen Segmenten fort. In der Lebensversicherung erwirtschaftete die Vienna
Insurance Group ein markantes Plus von 17,8 Prozent. Dieser Zuwachs wurde durch
die starke Nachfrage im Einmalerlag vorwiegend in Polen getragen. Auch in der
Schaden/Unfall- (plus 2,5 Prozent) sowie Krankenversicherung (plus 8,6 Prozent)
erzielte der Konzern Steigerungen der Prämien.

Das Wachstum auf Basis normalisierter Prämien (ohne Sondereffekte aus dem
Einmalerlag der Benefia Leben) beträgt 2,2 Prozent. Wechselkursbereinigt beträgt
das Wachstum sogar über 3 Prozent.

Der prognostizierte Konzerngewinn (vor Steuern) wird sich voraussichtlich auf
rund 585 Mio. Euro belaufen. Dies entspricht einem Plus von rd. 5 Prozent, womit
das normalisierte Prämienwachstum um mehr als das Doppelte übertroffen wird.

Die Combined Ratio im Jahr 2012 wird trotz der starken Belastung aus
Unwetterereignissen bei dem ausgezeichneten Wert von rund 97 Prozent liegen.

Die Dividendenpolitik des Konzerns bleibt unverändert.

------------------------------------------------------
[1] Die Geschäftszahlen basieren auf vorläufigen Angaben und sind
    unkonsolidiert sowie ungeprüft. Alle Angaben auf Euro-Basis.


Rückfragehinweis:
VIENNA INSURANCE GROUP AG
Wiener Versicherung Gruppe
1010 Wien, Schottenring 30

Alexander Jedlicka 
Leitung Public Relations, Konzernpressesprecher
Tel.: +43 (0)50 390-21029 
Fax: +43 (0)50 390 99-21029 
E-Mail: alexander.jedlicka@vig.com

Nina Higatzberger
Leiterin Investor Relations
Tel.: +43 (0)50 390-21920
Fax: +43 (0)50 390 99-21920
E-Mail: nina.higatzberger@vig.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Vienna Insurance Group
             Schottenring 30
             A-1011 Wien
Telefon:     +43(0)50 390-21919
FAX:         +43(0)50 390 99-23303
Email:    investor.relations@vig.com 
WWW:      www.vig.com
Branche:     Versicherungen
ISIN:        AT0000908504
Indizes:     WBI, ATX Prime, ATX
Börsen:      Amtlicher Handel: Wien, Börse: Prague Stock Exchange 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: Vienna Insurance Group

Das könnte Sie auch interessieren: