Qnamic AG

Planungssystem RailOpt erfolgreich bei Keolis Deutschland im Einsatz
Erstes deutsches EVU mit hochmodernem integriertem Planungstool unterwegs

Hägendorf, Schweiz (ots) - Nach einer Vorbereitungszeit von 8 Monaten ist am 1. März das Planungssystem RailOpt des Schweizer Herstellers Qnamic erstmals in Deutschland in einem Eisenbahnverkehrsunternehmen in den Einsatz gegangen.

Seit diesem Tag wird es vom Betreiber Keolis Deutschland, in Nordrhein-Westfalen mit der Marke eurobahn unterwegs, eingesetzt, um die Planung und die operative Disposition von Personal und Fahrzeugen sowie die Abrechnung gegenüber den Aufgabenträgern und dem eingesetzten Personal durchzuführen. Damit hat Keolis das modernste derzeit auf dem Markt eingesetzte Tool im Einsatz.

Eine der Herausforderungen war dabei, die neuen Anforderungen an die Dienstplanung des Personals, die aus neuen Tarifverträgen kommen, punktgenau zu berücksichtigen. Mit Qnamic ist jetzt genau geregelt, wie viele freie Wochenenden die Mitarbeiter haben und welche Dienste aufeinander folgen dürfen um die Ruhezeiten zwischen den Einsätzen einhalten zu können. "Ohne Unterstützung durch ein Planungssystem wäre es gar nicht möglich, die hohen Qualitätsansprüche der Dienstplanung nach den neuen Tarifverträgen überhaupt in der betrieblichen Praxis umzusetzen", so Thomas Görtzen, Leiter des operativen Geschäfts von Keolis Deutschland. "Unsere Leitstelle erfährt nun auf Knopfdruck, welche Triebfahrzeugführer wann verfügbar sein können, wenn es zu Änderungen kommt. Unsere Triebfahrzeugführer und Servicekräfte werden mit der Zeit die großen Vorteile erfahren können, die die neuen Tarifverträge im Zusammenwirken mit dem RailOpt Planungssystem bedeuten", so der Betriebsratsvorsitzende Jürgen Kuberski. "Wir sind froh, dass Keolis nun die Dienstplanung und Abrechnung verbessern kann."

Für Qnamic gilt es jetzt, mit der Referenz Keolis neue Kunden im deutschen Markt zu gewinnen. "Wir sind erfreut, ein internationales Unternehmen wie Keolis als unseren ersten Deutschen Kunden gewonnen zu haben. Qnamic ist sicher, mit dieser universell einsetzbaren Lösung nun viele weitere Deutsche Unternehmen überzeugen zu können," so Dirk Pfeiffer, Geschäftsführer von Qnamic.

Für Keolis Deutschland wiederum ist es für die weitere Expansion im Ausschreibungsmarkt eine zwingende Voraussetzung, dass man mit einem Standardtool die Betriebs- und Personalplanung neuer Projekte einfach und schnell durchführen kann und so Ausschreibungs-Angebote quasi im Fließbandverfahren durchführen kann.

Kontakt:

Qnamic AG
Bruno Pfeiffer
Mobile: +41/78/861'36'53
E-Mail: bruno.pfeiffer@qnamic.com


Das könnte Sie auch interessieren: