conwert Immobilien Invest SE

EANS-Adhoc: conwert Immobilien Invest SE
Freiwilliges Übernahmeangebot für ECO Business-Immobilien AG: Angebotspreis wird auf EUR 7,15 je ECO-Aktie erhöht - Annahmefrist läuft vom 2. Juli bis 30. Juli 2010

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

01.07.2010

Freiwilliges Übernahmeangebot für ECO Business-Immobilien AG: Angebotspreis wird auf EUR 7,15 je ECO-Aktie erhöht - Annahmefrist läuft vom 2. Juli bis 30. Juli 2010

Wien, 01.07.2010. Die börsenotierte conwert Immobilien Invest SE hat am 15. Juni 2010 ihre Absicht bekannt gegeben, den übrigen Aktionären der ECO Business-Immobilien AG ein freiwilliges Übernahmeangebot zu unterbreiten. Die Veröffentlichung der Angebotsunterlage erfolgt nun am Freitag, 2. Juli 2010. Die Annahmefrist für das Angebot läuft damit vom 2. Juli bis 30. Juli 2010, 17.00 Uhr (Wiener Ortszeit).

Der in der Bekanntmachung vom 15. Juni 2010 angekündigte Angebotspreis in Höhe von EUR 6,50 je Stückaktie wurde erhöht und beträgt nunmehr EUR 7,15 je Stückaktie der ECO Business-Immobilien AG. Der von conwert gebotene Preis liegt damit 60,7% über dem volumengewichteten Durchschnittskurs der ECO-Aktie in den letzten zwölf Monaten und 47,4% über dem volumengewichteten 6-Monats-Durchschnittskurs (jeweils vor Bekanntgabe der Angebotsabsicht).

Johann Kowar, Vorsitzender des Geschäftsführenden Direktoriums der conwert Immobilien Invest SE: "Im Vorfeld des Angebotsstarts hat es weitere Gespräche mit dem Management der ECO sowie zahlreiche Kontakte mit institutionellen ECO-Investoren gegeben. Um nun eine möglichst hohe Annahmequote zu erreichen haben wir uns zu einer Erhöhung des Angebotspreises auf EUR 7,15 je Aktie entschlossen. Damit bieten wir allen ECO-Aktionären einen ausgezeichneten Preis und können für conwert gleichzeitig weiteres Wertsteigerungspotenzial sicherstellen."

Eine weitere Erhöhung des Angebotspreises wird von conwert nun definitiv und rechtlich bindend ausgeschlossen. Das Angebot sieht unverändert eine Mindestannahmequote von 50% + 1 Aktie der vom Streubesitz gehaltenen ECO-Aktien vor. Bei vollständiger Annahme des Angebots beträgt das maximale Transaktionsvolumen rund EUR 185,5 Mio.

Die Angebotsunterlage ist ab 2. Juli 2010 auf www.conwert.at, www.eco-immo.at sowie www.takeover.at abrufbar. ECO-Aktionäre können ihre Aktien innerhalb der Annahmefrist kosten- und spesenfrei über ihre Depotbank in das Angebot einreichen.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: conwert Immobilien Invest SE
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
conwert Immobilien Invest SE
Mag. Peter Sidlo, Leiter Konzernkommunikation - Investor Relations
T +43 / 1 / 521 45-250
E sidlo@conwert.at

Metrum Communications GmbH
Mag. (FH) Roland Mayrl
T +43 / 1 / 504 69 87-331
E r.mayrl@metrum.at

Branche: Immobilien
ISIN:      AT0000697750
WKN:        069775
Index:    WBI
Börsen:  Wien / Amtlicher Handel



Weitere Meldungen: conwert Immobilien Invest SE

Das könnte Sie auch interessieren: