Brainlab AG

HybridArc(TM) Radiochirurgie-Software von Brainlab mit FDA-Zulassung

Paris und München (ots/PRNewswire) - Die HybridArc(TM) Planungslösung für die Radiochirurgie von Brainlab bietet Kliniken die Möglichkeit, bestehende Linearbeschleuniger aufzurüsten und damit ohne teure Hardware-Zukäufe hochpräzise Strahlenbehandlungen durchzuführen. HybridArc wurde durch die U.S. Food and Drug Administration (FDA) gemäss 510(k) zertifiziert und ist neben Europa nun auch für den US-Markt zugelassen.

Durch die Weiterentwicklung der bewährten stereotaktischen Behandlungsmethode Dynamic Arc bietet HybridArc eine hohe Dosiskonformität für das Zielvolumen. Umliegende Organe werden geschützt und die Restdosis für das gesunde Gewebe fällt im Vergleich zu anderen Methoden wie der intensitätsmodulierten Pendelbestrahlung geringer aus.

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der stereotaktischen Radiochirurgie für kleine Bestrahlungsziele in Gehirn und Wirbelsäule hat Brainlab bereits für hunderttausende Patienten eine hochpräzise Behandlung ermöglicht. Die Optimierung mit HybridArc erfolgt basierend auf adaptiven Berechnungsmatrizen , welche die verschiedenen Parameter für die Berechnung der Dosisverteilung genauestens einbeziehen und auf diese Weise die nötige Präzision für die Anwendung in der stereotaktischen Radiochirurgie liefern. Dank der automatisierten Software beträgt die Planungszeit mit HybridArc meist nur wenige Minuten. In Kombination mit verkürzten Behandlungszeiten können damit zukünftig mehr Patienten von modernen radiochirurgischen Behandlungen profitieren. HybridArc schafft sämtliche Voraussetzungen - von der Planung bis hin zur Behandlung - für Hochdosis-Einzeitbestrahlungen.

Thierry Gevaert von der Universitätsklinik Ziekenhuis in Brüssel, der die neue Software-Lösung im dortigen Zentrum für Radiochirurgie einsetzen wird, sagt: "HybridArc bietet uns die kosteneffiziente Möglichkeit, unser bestehendes Radiochirurgiesystem breiter und für komplexere Anwendungen einsetzen. Zudem können wir mit der Software künftig noch mehr Patienten eine hochpräzise und schnelle Strahlenbehandlung anbieten, ohne in teure neue Hardware investieren zu müssen."

David Brett, Marketing Direktor für Radiochirurgie bei Brainlab, erläutert: "Mit dem automatisierten und deutlich vereinfachten Planungsprozess für HybridArc ist uns der nächste technologische Entwicklungsschritt in der radiochirurgischen Behandlungsplanung gelungen. HybridArc sorgt für eine hochpräzise Abdeckung des Bestrahlungsziels, während wichtige Funktionen wie Hör- und Sehsinn geschützt werden. Auf diese Weise eröffnet die Software völlig neue Möglichkeiten in der Krebstherapie. Wir arbeiten kontinuierlich daran, Ärzten Technologien zur Verfügung zu stellen, die Nebenwirkungen minimieren, Behandlungszeiten verkürzen und den Zugang für Patienten zu modernsten Behandlungsmethoden weiter verbessern."

Kliniken, die bereits über eine moderne Linearbeschleuniger-Technologie verfügen oder ein bestehendes System optimieren möchten, erhalten mit HybridArc eine flexible Lösung: Die Software ist mit nahezu jedem Linearbeschleuniger-basierten Radiochirurgiesystem kompatibel und ermöglicht Behandlungen auf dem neusten technologischen Stand ohne kostenintensives Nachrüsten der Hardware.

Brainlab wird erste Daten und klinische Ergebnisse für die HybridArc Planungssoftware anlässlich des 10. Kongresses der International Stereotactic Radiosurgery Society vom 8.-12. Mai 2011 in Paris vorstellen.

Über HybridArc

Die HybridArc Software für die Dosisplanung bietet mit ihrer Genauigkeit und Auflösung die Grundlage für eine ideale volumetrische Strahlenbehandlung im Kopf- und Wirbelsäulenbereich. HybridArc verbindet auf intelligente Weise Dynamic Conformal Arc und intensitätsmodulierte Radiotherapie (Intensity Modulated Radiation Therapy) in einer Ebene und liefert innerhalb weniger Sekunden den optimalen Dosisplan für jede Behandlung. So ermöglicht HybridArc kürzere Behandlungszeiten und verbesserte Ergebnisse in der Dosisplanung im Vergleich zu herkömmlichen Methoden, die einzeln eingesetzt werden.

HybridArc ist für Europa und die USA zugelassen. Für die Verfügbarkeit in anderen Ländern kontakieren Sie bitte Brainlab.

Über Brainlab

Brainlab entwickelt, produziert und vertreibt computergestützte Medizintechnik für präzise, minimal-invasive Eingriffe. Zu den Hauptprodukten des Unternehmens zählen bildgestützte Systeme und Softwarelösungen, die hochgenaue Echtzeitinformationen für die chirurgische Navigation sowie die radiochirurgische Planung und Behandlung liefern.

Brainlab Technologie erleichtert die Zusammenarbeit zwischen Kliniken und klinischen Anwendern in zahlreichen Disziplinen wie Neuochirurgie, Onkologie, Orthopädie, HNO-Kunde, Cranio-Maxillo-Facial- und Wirbelsäulenchirurgie sowie Traumatologie. Die technologische Integration ermöglicht eine verbesserte und effizientere Behandlung.

Brainlab wurde 1989 gegründet und beschäftigt 950 Mitarbeiter an 16 Standorten weltweit. Das nicht börsennotierte Unternehmen mit Hauptsitz in München hat in über 80 Ländern 5.260 Systeme installiert.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.brainlab.com

Kontakt:

Ansprechpartner für die Presse, Brainlab Sales GmbH, GaëlleDubois, 
Tel.: 089 / 991 568 - 704,Fax: 089 / 991 568 - 33, E-Mail:
gaelle.dubois@Brainlab.com;BSKom GmbH, Eva Birle / Michael Berger,
Tel.: 089 / 13 95 78 27 11,Fax: 089 / 13 95 78 27 79


Das könnte Sie auch interessieren: