SportMint

Showdown auf dem Bundesplatz

Bern (ots) - Am 4. September standen sich die besten Schweizer Beachvolleyballer auf dem Berner Bundesplatz Auge in Auge gegenüber. Der Abschluss der Coop Beachtour ist gleichzeitig die offizielle Schweizermeisterschaft. Bei den Frauen kam es zum erwarteten Showdown zwischen dem SportMint-Team Martina Grossen/Romana Kayser und Simone Kuhn/Nadine Zumkehr. Zwei dominierende Teams bei den Frauen Bei den Frauen wartete man bereits im Vorfeld gespannt auf den Showdown zwischen den beiden dominierenden Teams dieser Saison Grossen/Kayser und Kuhn/Zumkehr. Das SportMint-Team Martina Grossen und Romana Kayser spielt seit der Saison 2007 als Team zusammen und gewann im 2008 die Coop Beachtour. Aufgrund des ausserordentlich hohen sportlichen Potentials ist das Duo im nationalen Beachkader. Kayser wurde 2006 Vize-Europameisterin mit dem U-20 Damen-Nationalteam. Trainiert werden Grossen/Kayser von Annalea Hartmann und Claudia Laciga. Durch den 2. Rang an der Coop Beachtour 2009 knüpfen sie unmittelbar an den Erfolg des letzten Jahres an, was auch für die Saison 2010 weitreichende Erfolge versprechen lässt. Bellaguarda/Laciga gewannen bei den Männern Den Titel des Schweizer Meisters holte sich am 4. September bei den Männern das Team Bellaguarda/Laciga. Im Final gewannen Sie gegen Heyer/Heuscher in zwei Sätzen. Heyer/Heuscher entschieden jedoch Zürich und Basel für sich. Bildmaterial steht Ihnen bei Interesse auf www.sportmint.ch unter "CoopBeachtour/Pressemitteilungen" zur Verfügung. ots Originaltext: SE IMPULS ! Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Mario Wittenwiler SE IMPULS ! Soodstrasse 53 8134 Adliswil Tel.: +41/44/709'22'33 E-Mail:mario.wittenwiler@seimpuls.ch Internet: http://www.seimpuls.ch

Das könnte Sie auch interessieren: