Hypoport AG

EANS-News: Hypoport AG erfolgreich in das Jahr gestartet

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Quartalsbericht

Berlin, 9. Mai 2011 (euro adhoc) - Im ersten Quartal hat Hypoport das Vorjahr in Umsatz und Ergebnis deutlich übertroffen. Der Konzernumsatz ist um 46,3 Prozent auf 17,7 Mio. Euro gestiegen (Umsatz Q1/2010: 12,1 Mio. Euro). Alle Geschäftsbereiche verzeichneten Umsatzsteigerungen. Dies führte zu einem EBITDA von 2,3 Mio. Euro (EBITDA Q1/2010: - 28 Tsd. Euro).

Einhergehend mit dem Umsatzzuwachs konnte der Konzern den Rohertrag um 45,3 Prozent auf 10,4 Mio. Euro steigern (Rohertrag Q1/2010: 7,1 Mio. Euro). "Das Geschäft zieht für gewöhnlich erst in den Folgemonaten an, deshalb sind diese Erfolge für ein Erstquartal umso erfreulicher", sagt Ronald Slabke, Vorsitzender des Vorstands der Hypoport AG. Um den Marktvorsprung von Hypoport in allen Geschäftsbereichen weiter auszubauen, hat der Konzern im ersten Quartal 2011 konsequent in seine zukunftsweisenden B2B-Finanzmarktplätze EUROPACE, GENOPACE und FINMAS investiert. "Es kristallisiert sich heraus, dass Finanzvertriebe und Banken in ihrem immer regulierteren Umfeld und unter dem starken Wettbewerbsdruck das Automatisierungs- und Vernetzungspotenzial durch EUROPACE, GENOPACE und FINMAS immer mehr erkennen und nachfragen", so Ronald Slabke weiter. Im Geschäftsbereich Privatkunden konnte Hypoport das Volumen an Lebens-, Sach- und privaten Krankenversicherungen mehr als verdoppeln. Zudem treibt Hypoport im Vertrieb von Finanzdienstleistungsprodukten über die Marke Dr. Klein den Ausbau des Filialnetzes weiter voran. Aktuell beraten 577 Finanzierungsspezialisten die im Internet gewonnenen Dr.-Klein-Kunden. Das sind 120 Beratungsprofis mehr als im Vorjahr. Das Wachstum im Geschäftsbereich Immobilienfirmenkunden hat Dr. Klein weiter in seiner Position als Marktführer gefestigt.

"Bei einem weiterhin stabilen Marktumfeld rechnen wir mit einem zweistelligen Umsatzwachstum und einem Konzernertrag auf dem Niveau des Rekordjahres 2010", kommentiert Slabke die Erwartungen für den weiteren Jahresverlauf.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Kontakt:

Michaela Reimann
Group Communications Manager
Telefon: +49 (0) 30 42086 1936
E-Mail: michaela.reimann@hypoport.de

Branche: Finanzdienstleistungen
ISIN: DE0005493365
WKN: 549336
Index: CDAX, Prime All Share
Börsen: Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard



Weitere Meldungen: Hypoport AG

Das könnte Sie auch interessieren: