Rio Tinto Alcan

Alcan Cable produziert STABILOY(TM) Aluminiumlegierung für Elektroleitungen in China

    Montreal, Kanada (ots/PRNewswire) - Alcan Cable, Teil von Alcan Engineered Products und somit einer Geschäftseinheit von Rio Tinto Alcan, macht die Leitungsmarke STABILOY(TM) zur ersten, in China für Gebäude erhältlichen, Elektroleitungsmarke aus Aluminiumlegierung. STABILOY(TM) bietet eine bahnbrechende, kostengünstige Lösung für Wohnungsbau, Gewerbe, Energieversorger, industrielle Anwendungen und institutionelle Märkte.

    "Wir sind sehr erfreut, unsere STABILOY(TM) Aluminiumlegierung für Elektroleitungen in Gebäuden auf dem chinesischen Markt anbieten zu können", meint Ian Hewett, Präsident von Alcan Cable. "STABILOY(TM) ist eine bewährte und betriebssichere Alternative für Kupferversorgungsleitungen und bietet bedeutende Kosteneinsparungen."

    Eines der besonderen Merkmale von STABILOY(TM) Aluminium-Elektroleitungen ist ihr Leichtgewicht und ihre Flexibilität, was sich direkt im einfachen Einbau niederschlägt. STABILOY(TM) Aluminiumlegierung-Elektroleitungen stellen eine sehr sichere und betriebssichere Lösung dar. Sie werden mit modernsten Technologien und aus einer speziell für elektrische Versorgungsleitungen in privaten und gewerblichen Gebäuden entwickelten Legierung hergestellt.

    Das neueste Fertigungswerk von Alcan Cable wird derzeit noch gebaut und befindet sich im Tianjin Airport Industrial Park. Es ist für die Herstellung der STABILOY(TM) Aluminiumlegierung für Elektroleitungen in Gebäuden vorgesehen und soll die Produktion Anfang 2009 aufnehmen.

    STABILOY(TM) Aluminiumlegierung für Elektroleitungen in Gebäuden wird bereits seit vielen Jahren in Tausenden von Projekten in ganz Nordamerika eingesetzt. Alcan Cable betreibt zudem sechs Fertigungsbetriebe in den USA und Kanada und war über 100 Jahre lang der führende Aluminiumleitungshersteller in Nordamerika.

    Informationen zu Rio Tinto

    Rio Tinto ist ein in Grossbritannien ansässiger, führender internationaler Bergbaukonzern, der aus dem in London und in New York (NYSE) an der Börse notierten Unternehmen Rio Tinto plc und dem an der australischen Börse notierten Unternehmen Rio Tinto Limited besteht.

    Das Geschäft von Rio Tinto ist das Auffinden, der Abbau und die Verarbeitung von Bodenschätzen. Zu den Hauptprodukten zählen Aluminium, Kupfer, Diamanten, Energieträger (Kohle und Uran), Gold, industrielle Mineralien (Borax, Titandioxid, Salz, Talk) und Eisenerz. Das Unternehmen ist weltweit tätig, Schwerpunkte sind jedoch Australien und Nordamerika, wobei sich auch bedeutende Geschäftsbereiche in Südamerika, Asien, Europa und im südlichen Afrika befinden.

      Weitere Informationen erhalten Sie von:
      Rio Tinto Alcan Cable Media Relations, Atlanta:
      Rhonda Buckley, Tel. +1-770-392-2381;
      Rio Tinto Alcan Media Relations, Montreal:
      Stefano Bertolli, Tel. +1-514-848-8151;
      Alcan (Tianjin) Aluminum Alloy Products, Tianjin (VR China):
      Ma Gang, Tel. +86-22-83192256;
      http://www.riotinto.com/riotintoalcan;
      http://www.cable.alcan.com;
      http://www.alcancable.cn/

ots Originaltext: Rio Tinto Alcan
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Weitere Informationen: Rio Tinto Alcan Cable Media Relations,
Atlanta: Rhonda Buckley, Tel. +1-770-392-2381; Rio Tinto Alcan Media
Relations, Montreal: Stefano Bertolli, Tel. +1-514-848-8151; Alcan
(Tianjin) Aluminum Alloy Products, Tianjin (VR China): Ma Gang, Tel.
+86-22-83192256



Weitere Meldungen: Rio Tinto Alcan

Das könnte Sie auch interessieren: