Gaisen, Inc.

Klicken Sie vor dem Ja-Wort - Online-Beratungsdienst Agreeship für Ehevertragsschliessung und Beziehungen steht für Paare auf der ganzen Welt zur Verfügung

    Tokio (ots/PRNewswire) -

    Agreeship (www.agreeship.com), ein erschwinglicher Online-Beratungsdienst für Ehevertragsschliessung und Beziehungen für Paare, wird voraussichtlich weltweit über 4 Millionen Paaren helfen.

    Unter Agreeship.com werden die Paare Fragen beantworten und erhalten gleich darauf eine Diagnose. Die Auswertung zeigt an, ob das Paar einen Ehevertrag abschliessen und/oder eine professionelle Beratung aufsuchen sollte sowie welche Beziehungsprobleme das Paar wahrscheinlich haben wird.

    "Damit soll nicht einfach nur angegeben werden, ob man einen Ehevertrag vor der Heirat abschliessen sollte", erklärt Katsuyuki Tanaka, Gründer und Präsident von Gaisen Inc., Entwickler von Agreeship. "Damit wird aufgezeigt, welche Differenzen es zwischen den Partnern gibt und in welchem Bereich sie Probleme haben könnten. Gleichzeitig wird damit vorgeschlagen, wie sie die Beziehung auf Grundlage der ermittelten Differenzen verbessern können."

    "Das Anklicken zum Beantworten der Fragen mit Ja oder Nein dauert nur 3 Minuten, und es sind keinerlei persönliche Angaben erforderlich", führt er weiter aus. Die 20 Fragen betreffen Finanzen, Wertvorstellungen und Kommunikationsarten.

    Die Gebühr für diese Online-Beratung beträgt etwa 15 USD, die über PayPal gezahlt wird. Ab 2008 wird auch eine persönliche Online-Beratung mit Anwälten, Finanzplanern und Beratern für zusätzliche Gebühren zur Verfügung stehen.

    Agreeship steht für "Agreement for Partnership" ("Vertrag zur Partnerschaft"). Auch wenn hier von "Ehevertrag" die Rede ist, beschränkt sich dieser Dienst nicht nur auf Paare, die bald heiraten möchten. "Agreeship ist ein grossartiges Mittel zur Festigung der Beziehung für verheiratete und unverheiratete Paare", fügt Tanaka hinzu.

    Rechtshilfe zur Vorbereitung eines Ehevertrags ist zwar einfach im Internet zu finden, doch "einen Online-Dienst, der Paaren hilft, Dinge bewusster zu machen oder ihr gegenseitiges Verständnis zu verbessern, gibt es selten," so Tanaka. Seine Hauptzielgruppe sind verheiratete und unverheiratete Paare zwischen 20 und Ende 40, die sich gut mit dem Internet auskennen.

    Tanaka erklärt: "Der Dienst ist besonders nützlich für internationale Paare oder Paare aus verschiedenen Kulturen." Anfang 2008 wird Agreeship auf die Nationalität oder das Land zugeschnitten, in dem das Paar lebt. Agreeship wird dann genau feststellen, welche Probleme sich aus rechtlicher und kultureller Sicht für diese Paare ergeben könnten.

    Informationen zu Gaisen Inc.

    Gaisen wurde 2007 in Tokio gegründet und entwickelt neue Online-Dienste für zwischenmenschliche Beziehungen mit Ausrichtung auf den weltweiten Markt. Gaisen möchte die besten und einfachsten Lösungen zur Verbesserung der zwischenmenschlichen Kommunikation bieten. Sein wichtigster Dienst Agreeship steht ab Oktober 2007 zur Verfügung.

      Ansprechpartner:
      Katsuyuki Tanaka
      President
      Gaisen, Inc.
      Telefon: +81-3-5414-7138
      Fax:        +81-3-5414-7966
      E-Mail: tanaka@gaisen.jp
      URL: www.agreeship.com, www.gaisen.jp/pressroom/2007/press1.html
      Webseite: http://www.agreeship.com
                      http://www.gaisen.jp/pressroom/2007/press1.html

ots Originaltext: Gaisen, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Katsuyuki Tanaka, Präsident von Gaisen, Inc., Tel.: +81-3-5414-7138
oder Fax: +81-3-5414-7966, E-Mail: tanaka@gaisen.jp



Das könnte Sie auch interessieren: