Rahu Catalytics Limited

Solvay SA und RahuCat gehen Kooperationsabkommen ein

    London (ots/PRNewswire) - Der weltweit führende Hersteller von Wasserstoffsuperoxid, das in Belgien ansässige Unternehmen Solvay SA, hat mit RahuCat ein langfristiges technisches Kooperationsabkommen abgeschlossen, das die gezielte Entwicklung aktivierter Oxidations- und Bleichverfahren zum Ziel hat.

    Das Abkommen bietet eine Plattform, bei der Dragon Aktivatoren und Katalysatoren zur Verbesserung der Wasserstoffsuperoxid-Leistungsfähigkeit auf drei wichtigen Märkten eingesetzt werden können. Die Entwicklung zielt auf eine Vergrösserung des Wasserstoffsuperoxidmarkts durch höhere Betriebseinsparungen, Ausdehnung auf neue Anwendungsbereiche und Einhaltung künftiger Umweltauflagen. Das technische Programm wird die F&E-Anlagen beider Unternehmen nutzen, anfänglich in Europa ansässig sein, im Zuge der sich bietenden Markt- und Anwendungsmöglichkeiten aber auch auf schnell wachsende Märkte ausgedehnt werden können.

    Paul Smith, CEO von RahuCat, sagte zu dem Abkommen, dass er die Gelegenheit, mit dem weltweit führenden Akteur im Bereich der Wasserstoffsuperoxid-Chemie zusammenarbeiten zu können und die Chance zu haben, "die jeweiligen, beträchtlichen Stärken in erprobten Technologien für weltweit neue und vorhandene Märkte vereinen zu können" sehr begrüsse.

    SOLVAY ist ein in Brüssel ansässiger, internationaler Chemie- und Pharmakonzern. Er beschäftigt weltweit rund 29.000 Mitarbeiter in 50 Ländern. Im Jahre 2006 betrug der Konzernumsatz 9,4 Mrd. Euro, die in drei Tätigkeitsbereichen erwirtschaftet wurden: Chemikalien, Kunststoffe und Pharmazeutika. Solvay (Euronext: NYSE SOLBt.BE - Bloomberg: SOLB.BB - Reuters: SOLBt.BR) wird an der Börse NYSE Euronext in Brüssel notiert. Einzelheiten stehen unter http://www.solvay.com zur Verfügung.

    Rahu Catalytics Limited ("RahuCat") entwickelt und verkauft umweltfreundliche Katalysator- und reaktionsbeschleunigende Systeme für eine Reihe industrieller Anwendungen, die die ökologisch attraktive Aussicht auf niedrigeren Strom-, Wasser- und Chemikalienverbrauch bei höheren Betriebsgewinnen versprechen. RahuCat ist eine Technologie-Ausgründung von Unilever Ventures Limited, dem Technologie-Investitionsinstrument von Unilever PLC. Einzelheiten stehen unter http://www.rahucat.com zur Verfügung.

      Ansprechpartner: Glenn Fletcher
      Rahu Catalytics Limited
      Tel.: +44-7872-908232
      E-Mail: glenn.fletcher@rahucat.com

ots Originaltext: Rahu Catalytics Limited
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ansprechpartner: Glenn Fletcher, Rahu Catalytics Limited,
Tel.:+44-7872-908232, E-Mail: glenn.fletcher@rahucat.com



Weitere Meldungen: Rahu Catalytics Limited

Das könnte Sie auch interessieren: