Meinl International Power Ltd.

Meinl International Power Limited: Beteiligung an zwei weiteren Erneuerbare-Energie Projekten in der Tschechischen Republik und Spanien

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Beteiligungen

St. Helier, Jersey (euro adhoc) - Finanzinvestor Meinl International Power Ltd. (MIP) tätigt zwei Investitionen im Bereich der erneuerbaren Energie. Mit einer Beteiligung an einem Windpark in der Tschechischen Republik und dem Kauf eines Solarparks in Spanien bringt MIP die Zahl der Investitionen auf neun und baut damit seine Position als Energieinvestor weiter aus.

MIP investiert EUR13 Millionen in das Solarprojekt "La Punta" auf der kanarischen Insel La Palma, Spanien. Der Solarpark mit einer geplanten Leistung von mindestens 1,9 MWp und weiteren Ausbaumöglichkeiten soll noch bis Ende September 2008 ans Netz gehen um in den Genuss des spanischen Einspeisetarifs für erneuerbare Energien zu kommen. Entwickelt und geplant wurde die Anlage von der Firma Solantis S.A. als Teil eines übergreifenden Projekts mit dem Ziel 100% der auf der Insel La Palma benötigten Energie aus erneuerbare Quellen  zu beziehen. Das Bauvorhaben selbst wird von dem erfahrenen deutschen Solarunternehmen Stelio Solar geleitet.

In der Tschechischen Republik beteiligt sich MIP mit 51% an dem Windpark Mlynsky Vrch im Westen des Landes in der Nähe des Elstergebirges. Projektentwickler und Miteigentümer ist tschechische ECOFinance Group s.r.o. Das Projekt wird eine Leistung von insgesamt 8 MW haben und Gesamtinvestitionsvolumen von EUR12,5 Millionen. Die Inbetriebnahme ist für das Jahr 2009 geplant.

Zur MIP Meinl International Power:

Die Gesellschaft ist seit Sommer 2007 am Dritten Markt der Wiener Börse notiert und investiert in Kraftwerksprojekte im konventionellen und erneuerbaren Energiebereich. MIP verfolgt zahlreiche Solar- und Windkraftwerksprojekte in Europa. Zurzeit errichtet die Gesellschaft zwei Solarprojekte in Spanien und besitzt Beteiligungen an drei Windprojekten in der Slowakei, an einem Windpark in Deutschland sowie an einem ungarischen Gaskraftwerk. Das Gesamtinvestitionsvolumen der bisher unterschriebenen Projekte beträgt EUR418 Millionen, wobei ein Teil des Kapitals als Fremdkapital von Banken zu Verfügung gestellt wird.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Meinl International Power Ltd.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Investor Relations
Meinl Power Management SK  s.r.o.
Telefon: +421 2 526 217 80
Telefax: +421 2 526 211 31
E-Mail: iroffice@meinlpower.com

Branche: Energie
ISIN:      AT0000A05W59
WKN:        
Index:    other listings
Börsen:  Wiener Börse AG / Dritter Markt



Weitere Meldungen: Meinl International Power Ltd.

Das könnte Sie auch interessieren: