Patton Boggs LLP

Tadd Fujikawa wird professioneller Golfspieler

    Honolulu (ots/PRNewswire) -

    Tadd Fujikawa, das 16-jährige Golfgenie, kündigte heute an, dass er sich entschieden hat, seinen Amateurstatus abzulegen und Golfprofi zu werden.

    "Ich bin sehr erfreut, meine Entscheidung, Golfprofi zu werden in Hawaii anzukündigen, denn hier hat meine Golfleidenschaft begonnen. Ich freue mich auf den Beginn dieser Reise und darauf, mich den gegenwärtig besten Golfspielern im Wettbewerb zu stellen. Dies ist eine wichtige Entscheidung, und ich bin für die Unterstützung, die ich von meiner Familie, von Freunden und den Menschen in Hawaii bekommen habe, sehr dankbar. Ich werde hart daran arbeiten, meinen Traum als Golfprofi zu verwirklichen und für Hawaii ein guter Repräsentant zu sein", sagte Fujikawa.

    Die Familie Fujikawa hat Kevin Bell und die Kanzlei von Patton Boggs LLP als Tadds rechtliche Vertretung ausgewählt. Hr. Bell ist ein Partner in der Abteilung Geistiges Eigentum.

    Tadd Fujikawa ist auch mit mehreren Unternehmen im Gespräch in Bezug auf Werbeaufträge. Hr. Bell bemerkte: "Einige Unternehmen haben bereits ihr Interesse bekundet, Tadd in seiner Golfkarriere zu unterstützen. Es ist für Tadd wichtig, Beziehungen mit Sponsoren aufzubauen, die für beide Parteien positiv sind. Unternehmen in den USA und Asien haben starkes Interesse bekundet."

    Tadd wird am Reno-Tahoe Open (30. Juli - 5. August) aufgrund einer uneingeschränkten Sponsorbefreiung teilnehmen, die ausschliesslich für ihn gilt. Er bemüht sich zurzeit für 2007 und 2008 um weitere Sponsorbefreiungen sowie um die Qualifikation für Turniere der PGA Tour, der Japan Golf Tour Organization (JGTO) und der Nationwide Tour. Ausserdem wird er sich um weitere Möglichkeiten bemühen, an anderen internationalen Wettbewerben teilzunehmen.

    Tadd Fujikawa wurde in Honolulu, Hawaii, am 8. Januar 1991 geboren. Seine Eltern sind Lori und Derrick Fujikawa. Nachdem Tadd viermal die nationale Judomeisterschaft vom 8. - 11. Lebensjahr gewonnen hatte, begann er sich für Golf zu interessieren. Im Jahr 2006 wurde Tadd der jüngste Spieler, der je am U.S. Open teilgenommen hat. Beim Sony Open 2007 in Hawaii war Tadd der zweitjüngste Spieler in 50 Jahren, der sich für die PGA Tour qualifizierte, denn er belegte Platz 20. Im Monat nach dem Sony Open gewann Tadd das Hawaii Pearl Open gegen Amateur- und Profispieler aus USA und Japan und war einmal mehr der jüngste Spieler, der den Titel errang.

    Tadd wird sich heute um 9:30 im Waialae Country Club in Honolulu, Hawaii kurz der Presse stellen. Fotografen und Videofilmer haben die Möglichkeit sowohl Bilder als auch Ton einzufangen. Er wird die Pressekonferenz allerdings pünktlich um 10:00 verlassen, um am 25. Business Fundraiser Tournament am Mililani Golfplatz des Hawaii Air Cargo teilzunehmen.

ots Originaltext: Patton Boggs LLP
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Kevin Bell von Patton Boggs LLP, +1/703-744-8065



Das könnte Sie auch interessieren: