Ontario Teachers' Pension Plan

Die Lehrerpensionskasse Ontarios ist im vierten Jahr in Folge kapitalgedeckt

Toronto (ots/PRNewswire) - Das Nettovermögen stieg 2016 auf 175,6 Mrd. US$

Die Gesamtrendite liegt bei 4,2 %

Der Lehrerpensionsplan Ontarios (Ontario Teachers') gab heute bekannt, dass er ab 1. Januar 2017 im vierten Jahr in Folge zu 105 % kapitalgedeckt ist. Das Nettovermögen stieg im Verlauf des Jahres 2016 um 4,2 Mrd. US$ auf 175,6 Mrd. US$. Die Gesamtrendite von 4,2 % übertraf die Benchmark von 3,5 %, was einer Wertschöpfung von 1,3 Mrd. US$ gleichkommt.

"Ich bin sehr erfreut, dass Ontario Teachers' trotz der großen Herausforderungen der Weltwirtschaft zum vierten Mal in Folge vollständig finanziert ist", so Ron Mock, President und Chief Executive Officer. "Im Rahmen unserer langfristigen Ausrichtung sind wir weiterhin davon überzeugt, dass ein stark diversifiziertes Portfolio der beste Weg ist, Pensionen zu bezahlen und die Volatilität im Laufe der Zeit zu minimieren. Letztes Jahr wirkten sich die starken Schwankungen der Weltwährungen auf den kurzfristigen Wert des Fondsvermögens aus."

Ontario Teachers' verfügt über Investitionen in 37 Weltwährungen und in mehr als 50 Ländern. Bei diesen lokalen Währungen betrug die Kapitalrendite 7,2 %. Die Umrechnung der Kapitalrendite in Kanadische Dollar, die Währung, in der die Pensionen ausbezahlt werden, wirkte sich zu -2,8 % auf die Gesamtrendite des Pensionsfonds aus. 2015 dagegen sorgten Kursgewinne für einen Gewinn von 8,3 %.

Seit seiner Gründung im Jahr 1990 erreichte Ontario Teachers' eine durchschnittliche jährliche Rendite von 10,1 %. Die Fünf- und Zehnjahresrenditen belaufen sich auf jeweils 10,5 % und 7,3 %. Seit 1990 haben die Gesamterträge mehr als drei Viertel der Rentenfinanzierung der Mitglieder generiert, der Rest stammt aus Mitgliedsbeiträgen und Regierungszuschüssen.

"Wir investieren, um die Pensionen für Generationen zu bezahlen. Stabile Renditen und Kapitalerhalt sind wesentlich für unsere Fähigkeit, unseren Mitgliedern eine Alterssicherung zu bieten", so Chief Investment Officer Bjarne Graven Larsen. "Unsere Philosophie besteht darin, überdurchschnittliche Wertentwicklung zu erbringen, indem wir ein umfassendes Verständnis der Vorgänge in der Welt erlangen anstatt zu versuchen, kühne Prognosen zu erstellen."

2016 führte Ontario Teachers' eine neue Strategie ein, die darauf abzielt, seinen bewährten Bottom-up-Ansatz bei der Asset-Auswahl in einen etablierten Top-down- Risikomanagementprozess besser zu integrieren. Die Strategie basiert auf drei Säulen: Gesamtrendite des Fonds, Mehrwertrenditen (über Benchmark) und Volatilitätsmanagement.

Ontario Teachers' bietet weiterhin starke Pensionsleistungen, gemäß den Ergebnissen von zwei unabhängigen Jahresstudien. Der Quality Service Index (QSI) des Plans, der die Zufriedenheit der Mitglieder mit den angebotenen Pensionsleistungen misst, belief sich im Jahr 2016 auf 9,1 von 10 Punkten, und der Plan kam gemäß CEM Benchmarking Inc. auf Rang zwei bei den Pensionsleistungen innerhalb seiner Peergroup wie auch international.

Anlagerendite-Highlights nach Anlageklassen 2016

Der Gesamtwert der öffentlichen und privaten Planbeteiligungen lag zum Jahresende bei 66 Mrd. US$, im Vergleich zu 77,5 Mrd. US$ zum 31. Dezember 2015. Der Rückgang im Vergleich zum Vorjahr war teilweise auf die Strategieentscheidung zurückzuführen, das Gesamtrisiko des Portfolios durch ein geringeres Engagement bei Aktien und ein verstärktes Engagement bei festverzinslichen Wertpapieren zu reduzieren. Die Kapitalrendite des Aktienportfolios betrug 4,8 %, entsprechend einer Benchmark von 4,9 %.

Privatbeteiligungen beliefen sich auf 26,6 Mrd. US$ zum Jahresende, was einem leichten Rückgang von den 28,4 Mrd. US$ im Vorjahr enstpricht. Die Rendite auf Privatbeteiligungen betrug 4,3 %, im Vergleich zur Benchmark von 5,4 %.

Die Renten verfügten zum Jahresende über ein Nettoeinkommen von 75,2 Mrd. US$, gegenüber 69,1 Mrd. US$ zum 31. Dezember 2015. Die Einjahresrendite von 0,8 % lag geringfügig unter der Benchmarkrendite von 1,0 %.

Das Immobilienvermögen, das Immobilien und Infrastrukturen umfasst, wies zum Jahresende eine Bilanzsumme von 44,3 Mrd. US$ auf, im Vergleich zu 40,6 Mrd. US$ im Vorjahr. Das Immobilienportfolio, das durch Cadillac Fairview, eine Tochtergesellschaft der Pensionskasse, verwaltet wird, belief sich zum Jahresende auf 26,5 Mrd. US$ und erwirtschaftete eine Rendite von 7,7 %, was die Benchmarkrendite von 7,4 % übertraf. Das Infrastruktur-Portfolio belief sich zum Jahresende auf 17,8 Mrd. US$ im Vergleich zu 15,7 Mrd. US$ im Vorjahr. Neue Investitionen und höhere Bewertungen für bestehende Vermögenswerte wurden teilweise durch den Effekt eines stärkeren Kanadischen Dollars aufgehoben. Infrastruktur-Vermögenswerte lieferten eine Einjahresrendite von 1,4 % und übertreffen damit die Benchmark-Rendite von -2,3 % (Da jeder Assetklasse Länder-Benchmarks zugewiesen werden, führt die Umrechnung in Kanadische Dollar zu einer negativen Benchmark.).

Die Investitionen des Konzerns in Natural Resources beliefen sich zum Jahresende auf 10,5 Mrd. US$, gegenüber 10,2 Mrd. US$ zum 31. Dezember 2015. Die Ein-Jahres-Rendite von 8,3 % übertraf die Benchmarkrendite von 6,7 %.

Währung: CAD

Über Ontario Teachers'

Als Kanadas größter Pensionsfonds für einen einzigen Berufsstand verzeichnete der Ontario Teachers' Pension Plan (Ontario Teachers') zum 31. Dezember 2016 ein Nettovermögen in Höhe von 175,6 Mrd. US-Dollar. Ontario Teachers' verfügt über ein vielseitiges globales Portfolio von Vermögenswerten, von denen etwa 80 % intern verwaltet werden. Seit seiner Gründung im Jahr 1990 verzeichnet Ontario Teachers' eine durchschnittliche jährliche Rendite von 10,1 %. Ontario Teachers' ist eine unabhängige Organisation mit Hauptsitz in Toronto. Die Niederlassung für die Region Asien-Pazifik befindet sich in Hongkong, die Vertretung für den EMEA-Raum (Europa, Naher Osten und Afrika) in London. Das kapitalgedeckte Altersversorgungssystem, das genau definierte Vorteile bietet, investiert in und verwaltet die Altersvorsorge von 318.000 im aktiven Dienst befindlichen und pensionierten Lehrern in der Provinz Ontario. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website otpp.com und folgen Sie uns auf Twitter @OtppInfo (http://www.twitter.com/OtppInfo) .

Anlagen:

Grafik zum Nettovermögen (http://files.newswire.ca/798/NetAssets.jpg)

Vorläufige Finanzierungsbewertung (Grafik) (http://files.newswire.ca/798/PrelimFundingValuation.jpg)

Währungseinfluss auf die Gesamtrendite des Fonds (http://files.newswire.ca/798/CurrencyImpact.jpg)

Nettoinvestitionen und Renditen gemäß Anlageklasseplan (http://files.newswire.ca/798/NetInvestROR.jpg)

Link zum Jahresbericht 2016 (https://www.otpp.com/corporate/annual-reporting)

Benchmarks zur Bewertung der Fonds-Performance (http://files.newswire.ca/798/Benchmarks.pdf)

Fotos: Ron Mock, President & CEO; Bjarne Graven Larsen, EVP & CIO; Tracy Abel, Chief Pension Officer

Deborah Allan, Managing Director, Communications, Tel.: +1-(416)-730-5347, E-Mail: deborah_allan@otpp.com



Weitere Meldungen: Ontario Teachers' Pension Plan

Das könnte Sie auch interessieren: