CompuGROUP Holding AG

EANS-News: CompuGROUP Holding AG
CompuGROUP unterstützt Computerisierung öffentlicher Krankenhäuser in Malaysia

CompuGROUP Holding AG, einer der führenden eHealth-Anbieter weltweit, unterstützt das Bintulu Hospital in Malaysia durch die Implementierung eines Krankenhausinformationssystems (KIS). Das malaysische Gesundheitsministerium rechnet mit einer effektiveren Patientenbetreuung sowie umfassenden Einspareffekten. -------------------------------------------------------------------------------- Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Unternehmen/Krankenhausinformationssystem (KIS) Koblenz (euro adhoc) - Im Rahmen des 9. Malaysischen fünf-Jahres-Plans sollen mehrere Bezirks- und Kreiskrankenhäuser mit digitalen Informationssystemen ausgestattet werden. Nach der Beendigung der Bewerbungsphase erhielt CompuGROUP durch einen lokalen Vertragspartner der Regierung den Zuschlag, mit der Implementierung zu beginnen. Die Klinik mit rund 300 Betten wird vom Gesundheitsministerium der malaysischen Bundesregierung betrieben. Aufgabe von Profdoc, einem Tochterunternehmen der CompuGROUP, ist die Planung, Realisierung und Installation eines KIS für das Bintulu Hospital. Der Vertrag umfasst weiterhin die Implementierung von Subsystemen wie z.B. Labor- und OP- Systeme - inklusive Betrieb, Support und Wartung sowie dem Training der künftigen Nutzer. Hierbei nutzt CompuGROUP seinen weltweiten Erfahrungs- und Technologieaustausch, um den Wissenstransfer zwischen Leistungserbringern zu ermöglichen. So wird das im Bintulu Hospital implementierte KIS auch in einem Krankenhaus in Schweden eingesetzt. Dies ist nur ein Beispiel dafür, dass die hohe Profitabilität und die hohe Qualität der CompuGROUP Produkte und Dienstleistungen auf der systematischen Anwendung von Best Practice basieren. "Mit der Implementierung des KIS werden relevante medizinische Informationen auf der Grundlage von Patientendaten zur richtigen Zeit am richtigen Ort zur Verfügung gestellt", erklärt Rolf-Henry Grønlund, Geschäftsführer von Profdoc in Malaysia. "CompuGROUP wächst organisch und durch Akquisitionen. Diese optimale Balance ermöglicht das zur Erreichung der Ziele erforderliche Wachstum. Aus diesem Grund sind wir uns sicher, schon im nächsten fünf- Jahresplan weitere öffentliche Krankenhäuser in Malaysia mit unserem KIS computerisieren zu können." Über CompuGROUP Holding AG CompuGROUP ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGROUP Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis von etwa 326.000 Ärzten, Zahnärzten, Krankenhäusern und Netzen sowie sonstigen Leistungserbringern. CompuGROUP ist das eHealth-Unternehmen mit der weltweit größten Reichweite unter Leistungserbringern. Das Unternehmen ist in 14 europäischen Ländern, Malaysia, Saudi Arabien, Südafrika und in USA tätig und beschäftigt derzeit rund 2.700 Mitarbeiter. Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: CompuGROUP Holding AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Barbara Zörner Tel.: 0261-8000 1293 E-Mail: bzo@compugroup.com Branche: Software ISIN: DE0005437305 WKN: 543730 Börsen: Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard Berlin / Freiverkehr Hamburg / Freiverkehr Stuttgart / Freiverkehr Düsseldorf / Freiverkehr München / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: