Kardex AG

DGAP-Adhoc: Kardex AG: Kardex schliesst den Verkauf der Division Stow ab und plant eine Sonderausschüttung

Kardex AG  / Schlagwort(e): Sonstiges

31.07.2013 17:50

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
---------------------------------------------------------------------------

Medieninformation

Zürich, 31. Juli 2013

Kardex Gruppe

Kardex schliesst den Verkauf der Division Stow ab und plant eine
Sonderausschüttung

Die Kardex AG hat nach der vor einigen Tagen erteilten Zustimmung durch die
Wettbewerbsbehörden heute den Verkauf ihrer Division Stow an Averys
abgeschlossen. Die Gruppe wird die ihr aus dem Verkauf zufliessenden
Mittel, welche auch die Rückzahlung der Intercompany Darlehen beinhaltet,
von netto rund EUR 76 Mio. insbesondere dafür verwenden, in die
beschleunigte, organische Expansion der Division Kardex Remstar zu
investieren und ihre Bankschulden zurückzuzahlen.

Darüber hinaus will die Gesellschaft rund CHF 30 Mio. über eine für
Schweizer Privatpersonen steuerfreie Sonderdividende von CHF 4.00 pro Aktie
aus Kapitaleinlage an die Aktionäre auszahlen. Dies entspricht in etwa der
Summe, die im September 2011 über eine Kapitalerhöhung aufgenommen wurde
und jetzt an die Aktionäre zurückgeführt werden soll. Die Gesellschaft wird
zu diesem Zweck nach dem Vorliegen des geprüften Halbjahresberichtes eine
ausserordentliche Generalversammlung einberufen, die voraussichtlich Ende
September 2013 stattfinden wird.

Die Eigenkapitalquote der Gruppe wird sich auch nach der Ausschüttung der
Sonderdividende auf der komfortablen Höhe von über 50% befinden.



Kontakt:
Edwin van der Geest
Investor Relations
investor-relations@kardex.com
Tel. +41 44 419 44 79
Tel. +41 79 330 55 22
www.kardex.com






Agenda
22. August 2013     Halbjahresabschluss 2013
                    Publikation Halbjahresbericht 2013
13. März 2014       Medien- und Analysten Konferenz 2014
                    Jahresabschluss 2013, Publikation Geschäftsbericht 2013
24. April 2014      Generalversammlung 2014




Kardex Gruppe - Unternehmensprofil

Die Kardex Gruppe ist ein weltweit agierender Industrie-Partner für
Intralogistik- Lösungen und ein führender Anbieter von automatisierten
Lagerlösungen und Materialflusssystemen. Die Gruppe besteht aus zwei
unternehmerisch geführten Divisionen, Kardex Remstar und Kardex Mlog.
Kardex Remstar entwickelt, produziert und unterhält Shuttles und dynamische
Lager- und Bereitstellungssysteme und Kardex Mlog integrierte
Materialflusssysteme und automatische Hochregallager. Die beiden Divisionen
sind für ihre Kunden ein Partner über den ganzen Lebenszyklus eines
Produkts oder einer Lösung. Dies beginnt bei der Erfassung der
Kundenbedürfnisse und führt über die Planung, Realisierung und
Implementierung kundenspezifischer Systeme bis hin zur Sicherstellung einer
hohen Verfügbarkeit und niedriger Lebensdauer-Kosten durch ein
kundenorientiertes Life-Cycle-Management. Rund 1 500 Mitarbeitende sind
weltweit in über 30 Ländern für die Gesellschaften der Kardex Gruppe aktiv.

Disclaimer

This communication contains statements that constitute 'forward-looking
statements'. In this communication, such forward-looking statements
include, without limitation, statements relating to our financial
condition, results of operations and business and certain of our strategic
plans and objectives. Because these forward-looking statements are subject
to risks and uncertainties, actual future results may differ materially
from those expressed in or implied by the statements. Many of these risks
and uncertainties relate to factors which are beyond Kardex's ability to
control or estimate precisely, such as future market conditions, currency
fluctuations, the behavior of other market participants, the actions of
governmental regulators and other risk factors detailed in Kardex's past
and future filings and reports and in past and future filings, press
releases, reports and other information posted on Kardex Group companies'
websites. Readers are cautioned not to put undue reliance on
forward-looking statements, which speak only of the date of this
communication. Kardex disclaims any intention or obligation to update and
revise any forward-looking statements, whether as a result of new
information, future events or otherwise.



+++++
Zusatzmaterial zur Meldung:
Dokument: http://n.equitystory.com/c/fncls.ssp?u=QFCNFROTBJ

Dokumenttitel: Kardex schliesst den Verkauf der Division Stow ab


31.07.2013 Mitteilung übermittelt durch die EQS Schweiz AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

EQS veröffentlicht regulatorische Mitteilungen, Medienmitteilungen
mit Kapitalmarktbezug und Pressemitteilungen.
Die EQS Gruppe verbreitet Finanznachrichten für über 1'300
börsenkotierte Unternehmen im Original und in Echtzeit.
Das Schweizer Nachrichtenarchiv ist abrufbar unter
http://switzerland.eqs.com/de/News

---------------------------------------------------------------------------

Sprache:                Deutsch
Unternehmen:            Kardex AG
                        Thurgauerstrasse 40
                        8050 Zürich
                        Schweiz
Telefon:                +41 (0)44 419 44 79
Fax:
E-Mail:              investor-relations@kardex.com
Internet:            www.kardex.com
ISIN:                   CH0100837282
Valorennummer:          A0RMWK
Börsen:                 Freiverkehr in Berlin, München, Stuttgart;
                        Frankfurt in Open Market ; SIX

Ende der Mitteilung                             EQS Group News-Service

---------------------------------------------------------------------------

 

 


Weitere Meldungen: Kardex AG

Das könnte Sie auch interessieren: