Wirecard AG

Die Romcard e-wallet ist in der Carrefour Mobile Payment App integriert

Aschheim (München) / Bukarest (ots) - Carrefour Rumänien hat die Romcard e-wallet als Basis für die neue App Carrefour Pay gewählt, die ab jetzt über alle Netzbetreiber zur Verfügung steht.

Carrefour Pay kann sowohl mit Android als auch via iOS genutzt werden. Die Applikation erlaubt schnelle und sichere Zahlungen an der Kasse, indem lediglich ein QR-Code gescannt wird. Zudem können mit der App jegliche Produktpreise per Barcode-Scan ermittelt sowie Rechnungen per E-Mail versendet werden.

Romcard hat innerhalb der Carrefour Mobile Payment App eine wichtige Rolle: Die Karten- und Userregistrierung, die Abwicklungen der Zahlungen, die mit der App getätigt werden, wie auch die Datenbankverwaltung - alles findet dank der Romcard in einem sicheren Umfeld statt.

Gegründet 1994, ist Romcard, ein Unternehmen der Provus Gruppe, die zur Wirecard AG gehört, der erste Kartenverarbeitungsdienstleister und der einzige Anbieter von 3D-Secure Zahlungen in Rumänien, der zudem von Visa und MasterCard zertifiziert ist.

"Wir freuen uns sehr, dass sich Carrefour für Romcard entschieden hat. Wir bieten damit die Grundlage für hochmoderne Mobile Payment Lösungen, die das Bezahlen in Ländern wie Rumänien grundlegend verändern werden", sagt Utku Ogrendil, Managing Director der Provus Group.

Romcard e-wallet ist eine sichere und einfache Lösung, mit der Karten gespeichert und PCI-DSS konform genutzt werden können. Die Lösung ist flexibel und anpassbar und kann in jede Kassenlösung integriert werden.

Über Wirecard:

Die Wirecard AG ist ein globaler Technologiekonzern, der Unternehmen dabei unterstützt, Zahlungen aus allen Vertriebskanälen anzunehmen. Als ein führender unabhängiger Anbieter bietet die Wirecard Gruppe Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr. Über eine globale Plattform stehen internationale Zahlungsakzeptanzen und -verfahren mit ergänzenden Lösungen zur Betrugsprävention zur Auswahl. Für die Herausgabe eigener Zahlungsinstrumente in Form von Karten oder mobilen Zahlungslösungen stellt die Wirecard Gruppe Unternehmen die komplette Infrastruktur inklusive der notwendigen Lizenzen für Karten- und Kontoprodukte bereit. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060, WDI). Weitere Informationen finden Sie im Internet auf www.wirecard.de oder folgen Sie uns auf Twitter @wirecard.

Über Carrefour:

Carrefour, eine der größten französischen Supermarktketten der Welt, wurde 1995 von Majid Al Futtaim eingeführt, dem Gründer der führenden Einkaufszentren und Einzelhandelsketten im Nahen Osten und Nordafrika (MENA). Carrefour ist eine der dynamischsten, schnelllebigsten und aufregendsten Supermarktkette der Region und hat mehr als 21.000 Mitarbeitern aus über 68 Nationalitäten in 12 Ländern. Carrefour sorgt für Kundenzufriedenheit und alltäglichen Komfort und bietet ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis mit einer breiten Palette von mehr als 100.000 Produkten. Jeder Käufer kann Artikel für seine Bedürfnisse finden - ob heimische Elektronik oder frische Früchte aus der ganzen Welt sowie lokal produzierte Artikel. Carrefour betreibt derzeit über 55 Hypermärkte und über 50 Supermärkte sowie einen Webspeicher in 12 Ländern in der MENA-Region und umfasst 38 Länder im Nahen Osten, Zentralasien, Afrika und Russland. Bis 2018 erwartet Majid Al Futtaim, rund 140 Hypermärkte und 210 Supermärkte zu erreichen und die Präsenz von Carrefour in 6 neuen Märkten zu erweitern.

Kontakt:

Wirecard AG
Jana Tilz
Tel.: +49 (0) 89 4424 1363
E-Mail: jana.tilz@wirecard.com


Weitere Meldungen: Wirecard AG

Das könnte Sie auch interessieren: