HELABA Landesbank Hessen-Thüringen

Helaba zur Halbzeit auf Kurs

Frankfurt am Main (ots) -

- Querverweis: Die vollständige Pressemitteilung liegt in der 
  digitalen Pressemappe zum Download vor und ist unter
  http://www.presseportal.de/pm/55060/3411202 abrufbar - 

Der Helaba-Konzern hat im ersten Halbjahr 2016 ein Ergebnis vor Steuern in Höhe von 279 Mio. Euro erzielt. Es liegt um knapp 23 Prozent unter dem sehr guten Vorjahreswert von 362 Mio. Euro. Nach Ertragssteuern beläuft sich das Konzernergebnis auf 184 Mio. Euro, ein Rückgang um 22 Prozent.

Dennoch ist Herbert Hans Grüntker, der Vorstandsvorsitzende der Bank, mit dem Ergebnis zufrieden: "Das Neugeschäftsvolumen bewegt sich auf dem guten Niveau der Vorjahre. Der Provisionsüberschuss ist erfreulich angestiegen. Der Niedrig- bzw. Negativzins führt zu einem Rückgang des Zinsüberschusses, wenn auch nicht so stark wie in unserer Planung erwartet. Die Unsicherheit rund um den "Brexit" beeinflusste im zweiten Quartal das Handelsergebnis negativ. Mit dem Ergebnis liegen wir nach sechs Monaten leicht über unserem Planwert. Angesichts der schwierigen Rahmenbedingungen sind wir daher mit dem Ergebnis zufrieden."

Kontakt:

Wolfgang Kuß
Presse und Kommunikation

Helaba
Landesbank Hessen-Thüringen
Girozentrale
MAIN TOWER
Neue Mainzer Str. 52-58
60311 Frankfurt
Tel.: 069/9132-2877
Fax: 069/9132-4335
e-mail: wolfgang.kuss@helaba.de
Internet: www.helaba.de


Weitere Meldungen: HELABA Landesbank Hessen-Thüringen

Das könnte Sie auch interessieren: