Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG

EANS-Adhoc: Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG
Warimpex hat Kapitalerhöhung erfolgreich platziert

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- 11.05.2010 Nicht für die Verbreitung in den USA, Kanada, Australien und Japan bestimmt. Dies ist kein Angebot und keine Einladung zur Zeichnung von Wertpapieren Warimpex hat Kapitalerhöhung erfolgreich platziert • 14.400.001 Stück neue auf den Inhaber lautende Stammaktien (Stückaktien) zum endgültigen Bezugs- und Angebotspreis von EUR 2,00 begeben • Nettoemissionserlös von rund EUR 26 Mio. • Angebot fast zweifach gezeichnet / Backstop nicht ausgeübt Wien, 11.5.2010 - In einem schwierigen Kapitalmarktumfeld hat die Warimpex Finanz- und Beteiligungs Aktiengesellschaft ("Warimpex") erfolgreich ihre Kapitalerhöhung abgeschlossen. Insgesamt wurden 14.400.001 neue, auf den Inhaber lautende stimmberechtigte Stammaktien (Stückaktien) platziert, dies entspricht rund 36% des bestehenden Grundkapitals. Der endgültige Bezugs- und Angebotspreis wurde mittels Bookbuilding-Verfahren mit EUR 2,00 je neuer Aktie festgelegt, und das endgültige Volumen der Kapitalerhöhung wurde mit 14.400.001 neuen, auf den Inhaber lautenden stimmberechtigten Stammaktien (Stückaktien) fixiert. Der Bruttoemissionserlös beträgt rund EUR 28,8 Mio., der Nettoemissionserlös beträgt nach Abzug von Kosten, Spesen und Steuern rund EUR 26 Mio. Die Gesellschaft plant, den Nettoemissionserlös hauptsächlich für die Finanzierung laufender Projekte, sowie für die Refinanzierung kurzfristiger Kredite und die Rückführung bestehender Verbindlichkeiten zu verwenden. Die Transaktion wurde von Wood&Company Financial Services, a.s. als Lead Manager und Bookrunner und von der Raiffeisen Centrobank AG als Co-Lead Manager und Co-Bookrunner begleitet. Starke Nachfrage von polnischen institutionellen Investoren / Backstop nicht ausgeübt "Trotz der herausfordernden Bedingungen auf den Kapitalmärkten wurde das Angebot fast zweifach gezeichnet, und die neuen Aktien konnten ohne Ausnutzung der Backstop-Verpflichtung der Ringturm Kapitalanlagegesellschaft m.b.H. erfolgreich platziert werden", sagt Warimpex-CEO Franz Jurkowitsch. Aufgrund der starken Nachfrage von polnischen institutionellen Investoren konnte die Aktionärsbasis verbreitert werden. Dabei wurde der Streubesitz auf rund 45% erhöht, womit auch die Liquidität der Aktie an den Börsen gestärkt werden soll. Die Kernaktionäre halten damit rund 49% aller Aktien. Flexibilität für zukünftigen Erfolg gesichert Warimpex plant den Nettoemissionserlös der Kapitalerhöhung hauptsächlich für die Finanzierung laufender Projekte, wie etwa die Airtportcity St. Petersburg (Crowne Plaza Hotel und Bürokomplex), das "Le Palais"-Bürogebäude in Warschau und das Joint Venture mit Starwood Capital und Louvre Hotels hinsichtlich der Entwicklung von Budget-Hotels in Zentral- und Osteuropa, sowie die Optimierung der Finanzierungsstruktur zu verwenden. "Mit den Mitteln aus der Kapitalerhöhung können wir die laufenden Projekte weiterentwickeln und haben gleichzeitig die Möglichkeit, flexibel auf Marktentwicklungen zu reagieren", sagt Jurkowitsch. Einzelheiten der Kapitalerhöhung Das kombinierte Angebot bestand aus einem Bezugsangebot an bestehende Aktionäre mit einem Bezugsverhältnis von 4 neuen Aktien für jeweils 11 bestehende Aktien, und einem Global-Angebot von jenen neuen Aktien, die im Rahmen des Bezugsangebots nicht bezogen wurden. Das Global-Angebot bestand aus einem öffentlichen Angebot in Polen und einer Privatplatzierung an ausgewählte institutionelle Investoren außerhalb Polens und der USA. Das Grundkapital der Gesellschaft wird von EUR 39.599.999 um EUR 14.400.001 auf EUR 54.000.000 erhöht und ist dann in 54.000.000 neue, auf Inhaber lautende Stammaktien (Stückaktien) mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von EUR 1,00 pro Aktie unterteilt. Sämtliche Aktien sind für das Geschäftsjahr 2009 und die folgenden Jahre voll dividendenberechtigt. Die Handelsaufnahme der neuen Aktien im Marktsegment Prime Market der Wiener Börse und im Marktsegment Main Market der Warschauer Börse wird voraussichtlich am 14.5.2010 erfolgen. Zahlung und Lieferung werden ebenfalls voraussichtlich am 14.5.2010 erfolgen. Warimpex Finanz- und Beteiligungs Aktiengesellschaft (Warimpex) Warimpex ist eine Immobilienentwicklungs- und Investmentgesellschaft mit Sitz in Wien und Büros in Budapest, Prag, St. Petersburg und Warschau. Derzeit ist Warimpex Eigentümer bzw. Miteigentümer von 21 Business- und Luxushotels mit insgesamt mehr als 5.000 Zimmern sowie von fünf Geschäfts- und Bürogebäuden mit einer Gesamtnutzfläche von ca. 32.000 m² hauptsächlich in Zentral- und Osteuropa. Die Warimpex-Aktie notiert an den Börsen in Wien und Warschau unter dem Symbol WXF. Rechtlicher Hinweis Diese Ad-hoc Aussendung ist weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren der Warimpex Finanz- und Beteiligungs Aktiengesellschaft. Die Wertpapiere wurden bereits verkauft. Diese Ad-hoc Aussendung ist nicht zur Veröffentlichung in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) bestimmt und darf nicht an Publikationen mit Verbreitung in den USA weiter gegeben werden. Diese Ad-hoc Aussendung ist weder ein Angebot noch eine Einladung zum Kauf von Wertpapieren in den USA, Österreich oder sonstigen Staaten. Wertpapiere der Warimpex Finanz- und Beteiligungs wurden nicht gemäß den des Securities Act registriert und dürfen ohne vorherige Registrierung bzw. ohne Vorliegen einer Ausnahme von der Registrierungsverpflichtung nicht in den USA verkauft, zum Kauf angeboten oder geliefert werden. Diese Ad-hoc Aussendung ist nur an Personen gerichtet, (i) die sich außerhalb des Vereinigten Königreichs befinden oder (ii) die Branchenerfahrung mit Investitionen im Sinne von Artikel 19 (5) der U.K. Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (in der geltenden Fassung) ("Order") haben oder (iii) die Artikel 49 (2) (a) bis (d) Order ("high net worth companies, unincorporated associations etc.") unterliegen (alle diese Personen im folgenden: "Relevante Personen"). Eine Person, die keine Relevante Person ist, darf nicht auf Grund dieser Mitteilung Wertpapiere erwerben oder auf die Informationen dieser Mitteilung vertrauen. Jede Investition oder Investitionstätigkeit auf Basis dieser Mitteilung steht nur Relevanten Personen zur Verfügung und darf nur durch Relevante Personen erfolgen. Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG Phone: +43 1 310 55 00 Christoph Salzer mailto:presse@warimpex.com Daniel Folian, mailto:investor.relations@warimpex.com www.warimpex.com Branche: Immobilien ISIN: AT0000827209 WKN: Index: ATX Prime Börsen: Wien / Amtlicher Handel

Das könnte Sie auch interessieren: