Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG

EANS-Adhoc: Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG
Warimpex beschließt Kapitalerhöhung

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

21.04.2010

Warimpex beschließt Kapitalerhöhung

NICHT FÜR DIE VERBREITUNG IN DEN USA, KANADA, UK, JAPAN ODER AUSTRALIEN

Wien, 21. April 2010

@@start.t2@@|Angebot                  |Bezugsangebot und Global-Angebot von bis zu 14.400.001 |
|                              |neuen Aktien, was ca.                                                      |
|                              |36,4% des derzeitigen Grundkapitals entspricht              |
|Maximaler Bezugs-  |EUR 2,80                                                                          |
|und                         |                                                                                        |
|Angebotspreis         |                                                                                        |
|Finaler Bezugs- und|dieser wird nach Ablauf der Bezugs- und Angebotsfrist  |
|Angebotspreis         |im Rahmen eines                                                                |
|                              |Bookbuilding-Verfahrens voraussichtlich um den 11. Mai |
|                              |2010 bestimmt                                                                  |
|Bezugs- und            |vom 26. April 2010 bis voraussichtlich 10. Mai 2010      |
|Angebotsfrist         |                                                                                        |
|Handelsbeginn         |voraussichtlich am 14. Mai 2010                                      |
|Bezugsverhältnis    |für jeweils 11 bestehende Aktien können 4 neue Aktien  |
|(Bezugsangebot)      |bezogen werden                                                                 |
|Bookrunners            |Lead Manager & Bookrunner: WOOD & Company Financial      |
|                              |Services, a.s.                                                                 |
|                              |Co-Lead Manager & Co-Bookrunner: Raiffeisen Centrobank |
|                              |AG                                                                                    |

      • Warimpex Finanz- und Beteiligungs Aktiengesellschaft (Warimpex) beschließt
         eine Kapitalerhöhung. Mit Zustimmung des Aufsichtsrats  hat  der  Vorstand
         der Warimpex beschlossen, bis zu 14.400.001 neue Aktien, was ca. 36,4% des
         derzeitigen Grundkapitals entspricht, im Zuge eines kombinierten Angebots,
         bestehend aus einem Bezugsangebot an bestehende Aktionäre und einem
Global-
         Angebot für jene Aktien, die nicht im Rahmen  des  Bezugsangebots  bezogen
         wurden, auszugeben.
      •  Die  neuen  Aktien  werden  den  bestehenden  Aktionären  im  Rahmen  des
         Bezugsangebots im Bezugsverhältnis 4 neue Aktien für jeweils 11 bestehende
         Aktien zum Stichtag 23.  April  2010  angeboten.  Der  "record  date"  für
         Aktien, die an der Warschauer Börse gelistet sind, ist der 23. April 2010.
         Das Global-Angebot besteht aus einem öffentlichen  Angebot  in  Polen  und
         einer  Privatplatzierung    an    ausgewählte    institutionelle    Investoren
         außerhalb  Polens  und  den  USA.  Die  neuen  Aktien  werden  sowohl    im
         Bezugsangebot als auch im Global-Angebot zum selben Preis angeboten.
      •  Bezugsfrist:  26.  April  2010  bis    voraussichtlich    10.    Mai    2010;
         Handelsbeginn: voraussichtlich 14. Mai 2010. Ein Bezugsrechtshandel findet
         nicht statt.
      • Der Maximale Bezugs- und Angebotspreis wurde mit EUR 2,80 festgelegt.  Der
         finale  Bezugs-  und  Angebotspreis  wird  im  Wege  eines    Bookbuilding-
         Verfahrens ermittelt und nach Ablauf der Bezugs- und Angebotsfrist am oder
         um den 11. Mai 2010, festgelegt.
      •    Im    Zusammenhang    mit    dem    kombinierten    Angebot    hat      Ringturm
         Kapitalanlagegesellschaft    m.b.H.    (Ringturm),    eine    Management-Fonds
         Gesellschaft der Ersten Bank Gruppe und der Vienna Insurance Group  (VIG),
         eine  Vereinbarung  mit  Warimpex  abgeschlossen,  wodurch  sich  Ringturm
         verpflichtet hat, eine Order für 7,2 Mio.  neue  Aktien  der  Warimpex  zu
         einem Preis pro Aktie abzugeben, der dem veröffentlichten Schlusskurs  der
         Aktie der Gesellschaft an der Wiener Börse vom 23. April 2010 minus  12,5%
         entspricht, keinesfalls jedoch mehr als EUR 2,00 pro neue  Aktie  beträgt.
         Als Gegenleistung erhält Ringturm von Warimpex  eine  up-front  commitment
         fee.  VIG  ist  ein  langjähriger  Kooperationspartner  von  Warimpex  bei
         diversen Projekten in CEE.
      • Als Gegenleistung für die Vereinbarung  der  Backstop-Verpflichtung  durch
         Ringturm und unter der Voraussetzung  der  Durchführung  des  kombinierten
         Angebots hat Warimpex der VIG eine Option für die  Dauer  von  24  Monaten
         eingeräumt, wonach VIG, nach freiem Ermessen, (i) bis zu 1.440.000  Aktien
         von  Warimpex  gegen  Zahlung  eines  Kaufpreises,  der  dem  Bezugs-  und
         Angebotspreis  im  kombinierten  Angebot  entspricht    oder    (ii)    einen
         Barausgleich verlangen kann.
      • Unter der Voraussetzung, dass sämtliche 14.400.001 Aktien im  kombinierten
         Angebot platziert werden,  wird  das  Grundkapital  der  Warimpex  EUR  54
         Millionen betragen.
      • WOOD & Company fungiert als Bookrunner und die Raiffeisen  Centrobank  als
         Co-Lead Manager und Co-Bookrunner des kombinierten Angebots.
      • Warimpex beabsichtigt,  ca.  50%  der  Nettoerlöse  aus  dem  kombinierten
         Angebot zur Finanzierung von bestehenden Projekten zu verwenden,  wie  die
         Entwicklung  der  Airportcity  St.  Petersburg  (Crowne  Plaza  Hotel  und
         Bürokomplex), des Le Palais  Bürogebäudes  in  Warschau  sowie  des  Joint
         Venture mit Starwood Capital und Louvre Hotels zur Entwicklung von  Budget
         Hotels in Zentral und  Osteuropa.  Ca.  50%  der  Nettoerlöse  werden  zur
         Refinanzierung von bestehenden kurzfristigen Krediten und zur  Rückzahlung
         von ausstehenden Verbindlichkeiten verwendet. "Mit diesem  Schritt  nutzen
         wir die Vorteile der positiven Stimmung  auf  den  Finanzmärkten  und  des
         leichten Aufschwungs seit der zweiten Hälfte 2009  in  der  frühzyklischen
         Hotelbranche. Die Grundlage dieser Kapitalerhöhung ist die im  Rahmen  der
         außerordentlichen Kapitalerhöhung im Oktober 2009  erteilte  Ermächtigung.
         Unser Hauptziel  ist  es,  die  Flexibilität  und  schnelle  Reaktion  auf
         Marktentwicklungen  sicherzustellen",  sagt  Franz  Jurkowitsch,  CEO  der
         Warimpex.
      • Warimpex ist eine  Immobilienentwicklungs- und Investmentgesellschaft  mit
         Sitz in Wien und Büros in Budapest, Prag,  St.  Petersburg  und  Warschau.
         Derzeit ist Warimpex Eigentümer bzw. Miteigentümer von  21  Business-  und
         Luxushotels mit insgesamt mehr als 5.000 Zimmern sowie von fünf Geschäfts-
         und  Bürogebäuden  mit  einer    Gesamtnutzfläche    von    ca.    32.000    m²
         hauptsächlich in Zentral- und Osteuropa. Die  Warimpex-Aktie  notiert    an
         den Börsen in Wien und Warschau (WXF).


Diese Ad-hoc Aussendung ist weder ein Angebot noch eine  Aufforderung  zum  Kauf
von Wertpapieren der Warimpex Finanz- und Beteiligungs Aktiengesellschaft.
Diese Ad-hoc Aussendung  ist  nicht  zur  Veröffentlichung  in  den  Vereinigten
Staaten  von  Amerika  (USA)  bestimmt  und  darf  nicht  an  Publikationen  mit
allgemeiner  Verbreitung  in  den  USA  weiter  gegeben  werden.  Diese    Ad-hoc
Aussendung  ist  weder  ein  Angebot  noch  eine  Aufforderung  zum    Kauf    von
Wertpapieren in den USA, Österreich  oder  sonstigen  Staaten.  Wertpapiere  der
Warimpex Finanz- und Beteiligungs  Aktiengesellschaft  wurden  nicht  gemäß  den
Vorschriften  des  Securities  Act  registriert  und    dürfen    ohne    vorherige
Registrierung      bzw.      ohne      Vorliegen      einer        Ausnahme        von        der
Registrierungsverpflichtung nicht in den USA verkauft, zum Kauf  angeboten  oder
geliefert werden.
Diese Ad-hoc Aussendung ist nur an Personen gerichtet, (i)  die  sich  außerhalb
des  Vereinigten  Königreichs  befinden  oder  (ii)  die  Branchenerfahrung  mit@@end@@

Investitionen im Sinne von Artikel  19  (5)  der  U.K.  Financial   Services  and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005  (in der  geltenden  Fassung) (die "Order") haben oder (iii) die Artikel 49 (2) (a) bis (d) der  Order  ("high net worth companies, unincorporated associations etc.") unterliegen (alle  diese Personen im folgenden: "Relevante Personen"). Eine Person, die  keine   Relevante Person ist, darf nicht auf Grund dieser Mitteilung  oder   ihres  Inhaltes  tätig werden oder auf diese vertrauen. Jede   Investition  oder  Investitionstätigkeit, auf die sich  diese   Mitteilung  bezieht,  steht  nur  Relevanten  Personen  zur Verfügung und wird nur mit Relevanten Personen unternommen.

@@start.t3@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG
Phone: +43 1 310 55 00
Christoph Salzer
mailto:presse@warimpex.com
Daniel Folian, mailto:investor.relations@warimpex.com
www.warimpex.com

Branche: Immobilien
ISIN:      AT0000827209
WKN:        
Index:    ATX Prime
Börsen:  Wien / Amtlicher Handel



Weitere Meldungen: Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG

Das könnte Sie auch interessieren: