Zillertal Tourismus GmbH

Neue Kategorie bei der Zillertal Bike Challenge: Conqueror/ Conqueress of the Ice! - BILD

Neue Kategorie bei der Zillertal Bike Challenge: Conqueror/
Conqueress of the Ice! - BILD

    Wien (ots) - Extrem steile Aufstiege, rasante Abfahrten und ein unvergessliches Panorama! Die Teilnehmer der 2. Zillertal Bike Challenge vom 2. bis 4. Juli 2010 können sich wieder auf einiges gefasst machen.

    Drei Etappen führen die Teilnehmer der zwei Leistungskategorien King/ Queen und Prince/ Princess of the Mountain wieder quer durchs Zillertal. 200 km und 10.000 hm beinhalten steile Aufstiege über schneebedeckte Pässe, rasante Abfahrten und eine extrem steile Schlussetappe, die die letzten Kraftreserven der Biker fordert! Prinzen und Prinzessinnen können sich das Leben mit den Zillertaler Bergbahnen etwas erleichtern. "Lediglich" 150 km und ca. 5.000 hm sind dann mit reiner Muskelkraft zu bewältigen.

    Neues Tagesrennen: Conqueror/ Conqueress of the Ice

    Mit der neuen Rennkategorie Conqueror/ Conqueress of the Ice ist die Zillertal Bike Challenge dieses Jahr um eine Attraktion reicher. Mit dem neuen Tagesrennen "Conqueror/ Conqueress of the Ice" am 4. Juli folgen die Organisatoren einem vielfach geäußerten Wunsch der letztjährigen Teilnehmer und packen den anspruchsvollen Schlussanstieg auf den Hintertuxer Gletscher in eine eigene Kategorie. Die Anforderungen sind nichts für untrainierte Hobbysportler: 55,5 km und 3.282 hm an nur einem Tag und eine maximale Steigung von 23 Prozent - diese Fakten können sich sehen lassen und brauchen den Vergleich mit den härtesten Rennen nicht zu scheuen. Diesen Standpunkt vertritt auch der letztjährige Sieger in der Kategorie "King of the Mountain" Silvio Wieltschnig: "Ich glaube, das war die schwerste Etappe, die ich je gefahren bin."

    Medieneinladung

    Journalisten können sich vor Ort ein Bild von der Herausforderung Zillertal Bike Challenge machen und diese möglicherweise sogar durch eine Teilnahme selbst erfahren. Neben umfangreichen Presseunterlagen steht auch ein Transport zu den besten Foto-Standorten zur Verfügung. Nähere Informationen, Rückfragen und Anmeldung unter presse@zillertal.at. oder www.zillertal-bikechallenge.com

    Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

    Anhänge abrufbar unter: http://tourismuspresse.at/p.php?schluessel=TPT_20100527_TPT0004

    Rückfragehinweis:     Zillertal Tourismus GmbH     c/o Nina Mehrle     Bundesstraße 27d, A-6262 Schlitters     Tel.: 0043/ (0)5288/ 87 187     Fax: 0043/ (0)5288/ 87 187 1     presse@zillertal.at     www.zillertal.at

    Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/3873/aom

    *** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

    TPT0004      2010-05-27/10:32



Weitere Meldungen: Zillertal Tourismus GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: