Schweizerische Herzstiftung / Fondation Suisse de Cardiologie / Fondazione Svizzera di Cardiologia

Richtig handeln - Leben retten
Die Notfall-App der Schweizerischen Herzstiftung

Bern (ots) - In der Schweiz werden pro Stunde etwa sechs Personen Opfer eines Herzinfarkts, eines Hirnschlags oder eines Herz-Kreislauf-Stillstands. Viel Leid und Schaden könnten vermieden werden, wenn in diesen Notfällen rasch und richtig reagiert würde. Die von der Schweizerischen Herzstiftung neu herausgegebene App «HELP Notfall» für das Smartphone hilft, lebensrettende Hilfe zu leisten.

Ein Herz-Kreislauf-Stillstand ausserhalb des Spitals bedeutet für neun von zehn Opfern ein Todesurteil. Sofortige Hilfe mittels Herzdruckmassage könnte für die Betroffenen lebensrettend sein. Leider stehen die meisten Laien einem solchen Ereignis hilflos gegenüber und wissen nicht was zu tun ist. Die App «HELP Notfall» der Schweizerischen Herzstiftung bietet für diese Fälle eine praktische Handlungsanleitung. Sie führt Nutzerinnen und Nutzer mit visuellen und akustischen Anleitungen in die lebensrettenden Massnahmen bei einem Herz- und Hirnschlag-Notfall ein. Sie unterstützt beim Ausführen der Wiederbelebungsmassnahmen, beim Alarmieren der Notrufnummer 144 und erleichtert das regelmässige Auffrischen der Kenntnisse. Die kostenlose App «HELP Notfall» für Smartphones steht per sofort in den drei Sprachen Deutsch, Französisch und Italienisch in den App-Stores mit dem Suchbegriff «Schweizerische Herzstiftung» zum Download bereit. Sie ist für iOS- und Android-Betriebssysteme erhältlich. www.helpbyswissheart.ch/notfallapp

Weitere Informationen zum Thema:

- Die «HELP Notfall»-App steht in den App-Stores zum Download bereit: 
Apple iTunes: 
https://itunes.apple.com/ch/app/help-notfall/id1076538608?mt=8 

Google Play: http://ots.ch/52Udm 
   - Schauen Sie sich den Notfall-Spot an unter: 
  www.youtube.ch/Herzstiftung
   - Wie funktioniert eine Herzdruckmassage? Weitere Informationen 
     unter: www.helpbyswissheart.ch/HELP-merkblatt
   - Das Ausbildungskonzept der Schweizerischen Herzstiftung: Lernen 
     Leben zu retten in 30 Minuten mit dem Übungs-Kit MiniAnne, 
     Informationen unter: www.helpbyswissheart.ch/MiniAnne
   - Die Medienmitteilung ist unter www.swissheart.ch/medien abrufbar 

Kontakt:

Stefanie Oehler
Bereichsleiterin Aufklärung, Prävention
Schweizerische Herzstiftung, Bern
Telefon 031 388 80 95
oehler@swissheart.ch


Weitere Meldungen: Schweizerische Herzstiftung / Fondation Suisse de Cardiologie / Fondazione Svizzera di Cardiologia

Das könnte Sie auch interessieren: