A-TEC Industries AG

EANS-Adhoc: A-TEC Industries AG
A-TEC Industries gibt deutliche Verschlechterung der erwarteten EBIT-Marge für das Geschäftsjahr 2010 bekannt

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Unternehmen/Ausblick 2010

14.10.2010

Wien, 14. Oktober 2010. Das Management sieht sich - unter anderem wesentlich bedingt durch Kostenüberschreitungen aus einem Kraftwerksprojekt der Division Anlagenbau in Australien - veranlasst, den kommunizierten Ausblick für die EBIT-Marge im Geschäftsjahr 2010 auf nunmehr rund -1 % zu reduzieren. Die zuletzt im Rahmen des Halbjahresfinanzberichtes 2010 kommunizierte Erwartung für die Umsatzerlöse in Höhe von rund EUR 2,7 Mrd. wird jedoch bestätigt.

Die das Kraftwerksprojekt in Australien betreffenden Verluste werden nach jetzigem Wissensstand lediglich einmalig - nämlich im laufenden Geschäftsjahr 2010 - ergebniswirksam, sodass im Geschäftsjahr 2011 keine Mehrkosten zu erwarten sind und auf Gesamtkonzernebene wieder eine EBIT-Marge in Höhe von rund 3 % zu erwarten ist.

Im 4. Quartal 2010 ist für die Division Anlagenbau weiterhin eine positive Entwicklung bei Projektbewerbungen zu erkennen. Eine Reihe von Projektbewerbungen im Energie- und Umwelttechnikbereich befindet sich kurz vor der Auftragserteilung. Durch die langfristige Projektstruktur werden sich konkrete Auftragseingänge jedoch voraussichtlich erst im Laufe des 2. Halbjahres 2011 entsprechend ergebnisseitig auswirken.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: A-TEC Industries AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Investor Relations
Mag. Gerald Wechselauer
Tel:  +43 1 22760 - 130
Email: ir@a-tecindustries.com

Press Office A-TEC Industries AG
Claudia Müller-Stralz
Pleon Publico Public Relations & Lobbying
Tel: +43-1-71786-107
E-Mail: claudia.mueller@pleon-publico.at

Branche: Holdinggesellschaften
ISIN:      AT00000ATEC9
WKN:        
Index:    ATX Prime
Börsen:  Wien / Geregelter Freiverkehr



Weitere Meldungen: A-TEC Industries AG

Das könnte Sie auch interessieren: