AXG Investmentbank AG

Erfolgreiche Notierungsaufnahme der Surikate Mittelstands AG im Entry Standard

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Aktien/Notierungsaufnahme

Frankfurt am Main (euro adhoc) - Frankfurt am Main, 25. Oktober 2007 - Die Surikate Mittelstands AG (ISIN DE000A0LR4W7 / WKN A0LR4W) mit Sitz in Bad Rothenfelde feierte heute am Tage des 2-jährigen Bestehens des Entry Standards einen erfolgreichen Börsenstart an der Frankfurter Wertpapierbörse. Die Aktien des auf mittelständische Industriebeteiligungen spezialisierten Unternehmens können ab sofort im Frankfurter Freiverkehr (Parkett) sowie im elektronischen Handelssystem Xetra gehandelt werden. Der erste Kurs wurde mit EUR 6,34 festgestellt. Die Marktkapitalisierung der Surikate Mittelstands AG beträgt damit EUR 18,5 Mio.

Die AXG Investmentbank AG hat den Börsengang des Unternehmens begleitet und wird das Unternehmen auch zukünftig im Entry Standard als Deutsche Börse Listing Partner betreuen. Von den nun 109 im Entry Standard gelisteten Unternehmen hält AXG nunmehr 15 Mandate. Darüber hinaus wird AXG für die Surikate Mittelstands AG auch das Designated Sponsoring übernehmen.

Im Vorfeld des Börsenganges wurde im Rahmen eines "private placements" eine Kapitalerhöhung um EUR 344.000 auf jetzt EUR 2.924.000 durchgeführt. Diese wurde bei privaten und institutionellen Anlegern zu EUR 6.- je Aktie platziert.

Die Surikate Mittelstands AG ist ein auf Beteiligungen und Übernahmen von Firmen spezialisiertes Unternehmen. Die Beteiligungsgesellschaft setzt auf ein ausgewogenes Portfolio mittelständischer Unternehmen, das vorrangig im deutschsprachigen Raum Schritt für Schritt weiter ausgebaut werden soll. Durch die Platzierung der Aktien aus der Kapitalerhöhung fließen dem Unternehmen finanzielle Mittel zur Umsetzung der zukünftigen Expansionsstrategie in Höhe von rd. EUR 2 Mio. zu.

Die AXG Investmentbank AG, 1998 gegründet, ist in den Geschäftsfeldern Corporate Finance, Mittelstandsberatung und Wertpapierhandel tätig. Hierbei begleitet AXG im Corporate Finance mittelständische Unternehmen bei sämtlichen Kapitalmaßnahmen, während in der Mittelstandsberatung die umfangreichen Erfahrungen und Verbindungen des AXG-Teams u.a. eine unabhängige und passgenaue Finanzierungsberatung gewährleisten. Im Geschäftsfeld Wertpapierhandel werden insbesondere tradingorientierte, vermögende Privatkunden sowie kleinere und mittelgroße institutionelle Kunden aktiv und direkt von eigenen Börsenhändlern betreut. Daneben ist die Bank seit Februar 2005 erfolgreich im Designated Sponsoring aktiv und seit März 2004 Listing Partner der Deutsche Börse AG.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 25.10.2007 11:29:31
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: AXG Investmentbank AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Weitere Informationen: www.axg-ag.de
Kontakt: AXG Investmentbank AG
Gerhard A. Koning, Vorstand
Beethovenstrasse 12-16, D- 60325 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0) 69 - 2470 - 2800,  Fax: +49 (0) 69 - 2470 - 2850
Email: info@axg-ag.de

Branche: Banken
ISIN:      DE0006301807
WKN:        630180
Börsen:  Börse Frankfurt / Freiverkehr/Entry Standard
              Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Börse München / Freiverkehr



Weitere Meldungen: AXG Investmentbank AG

Das könnte Sie auch interessieren: