SYNAXON AG

euro adhoc: SYNAXON AG
Fusion/Übernahme/Beteiligung
SYNAXON AG gibt Namen des potenziellen strategischen Investors bekannt

-------------------------------------------------------------------------------- Ad hoc-Aktualisierung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- 06.04.2006 Bielefeld, 06.04.2006: Mit der Meldung der vorläufigen Ergebnisse für das Jahr 2005 hat die SYNAXON AG darüber informiert, dass ein strategischer Investor mit dem Vorstand der SYNAXON AG über die Abgabe eines Übernahmeangebotes verhandelt. Bei diesem Investor handelt es sich um ElectronicPartner aus Düsseldorf. Die Geschäftsleitungen beider Unternehmen stehen zurzeit in intensivem Kontakt. Die Vorbereitungsphase wird voraussichtlich im August abgeschlossen werden. Ob es danach zu einem Übernahmeangebot kommt, hängt unter anderem davon ab, ob man ein gemeinsames Geschäftsmodell für eine Integration findet. ElectronicPartner hat zugesagt, eine mögliche Übernahme nur einvernehmlich mit dem Management der SYNAXON AG durchführen zu wollen. Ende der Mitteilung euro adhoc 06.04.2006 08:13:06 -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: PC-Spezialist Franchise AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragehinweis: Karen Müller Investor Relations Telefon: +49(0)521-9696-292 E-Mail: ir@synaxon.de Branche: Computer ISIN: DE0006873805 WKN: 687380 Index: CDAX Börsen: Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt/Prime Standard Börse Berlin-Bremen / Freiverkehr Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Bayerische Börse / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: