Amitelo AG

AMITELO AG erzielt positives Jahresergebnis für 2006

Der Telekommunikationsanbieter AMITELO präsentiert für das Geschäftsjahr 2006 ein positives Ergebnis (vorläufiges Jahresergebnis). In einem von intensivem Wettbewerb gekennzeichneten Markt verzeichnet das Unternehmen einen kräftigen Umsatz- und Gewinnzuwachs. Der Umsatz lag bei € 74.2 Millionen, was den Vorjahreswert und die Prognose deutlich übertrifft. Das EBIT konnte ebenfalls markant auf € 7,1 Millionen gesteigert werden. -------------------------------------------------------------------------------- ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Zürich, 29. Januar 2007 (euro adhoc) - AMITELO blickt auf ein äusserst erfolgreiches Geschäftsjahr 2006 zurück. Das Unternehmen erzielte einen Umsatz von EUR 74.2 Millionen, was einer Verdreifachung gegenüber der Vorjahresperiode entspricht und auch die Prognose von EUR 60,5 Millionen deutlich übertrifft. Hintergrund dieser aufsteigenden Entwicklung bilden Mehrumsätze aus bestehenden Projekten sowie die getätigten Übernahmen. Auch das EBIT verzeichnet eine sehr erfreuliche Entwicklung, es versechsfachte sich im Vergleich zu 2005 auf EUR 7,1 Millionen. Dies ist umso bemerkenswerter, als dass aufgrund von zusätzlich gestarteten Projekten zusätzliche Investitionen in Infrastruktur, Entwicklung und Marketing in siebenstelliger Höhe getätigt wurden. Khaled Akid, CEO von AMITELO, äussert sich sehr zufrieden über dieses Ergebnis: «Wir haben mit 2006 ein bewegtes, arbeitsreiches aber auch sehr erfolgreiches Jahr hinter uns. Durch die strategisch wichtigen Akquisitionen sind wir in der Lage die gewonnenen Grossprojekte effizient umzusetzen. AMITELO hat eine herausragende Stellung einnehmen können und wir sind für die Zukunft bestens aufgestellt. Auf dieser stabilen Basis werden wir 2007 unseren Aufwärtstrend fortsetzen und insbesondere organisches Wachstum forcieren.» AMITELO beabsichtigt diesen Schwung mit ins neue Jahr zu nehmen. Nachdem 2006 entsprechende Verträge unterzeichnet und Anfangsinvestitionen getätigt worden sind, treten verschiedene Grossprojekte in ihre entscheidende Phase, darunter die beiden Call Shop Projekte in Marokko und Senegal, aber auch der letzte Woche angekündigte Auftrag aus Marokko betreffend das Aufbaus eines UMTS-Netzes. Über AMITELO AG: Die AMITELO AG (www.amitelo.ag) mit Sitz in Zürich ist ein international tätiges, innovatives Technologie-Unternehmen, das in den wachstumsstärksten Bereichen der Telekommunikation wie VoIP, Sky-DSL, ADSL, Billing und Call-Center tätig ist. Der Schwerpunkt der unternehmerischen Tätigkeit liegt auf der Internet-Telefonie (VoIP) und anderen Telekommunikationstechnologien für den Einsatz in verschiedensten Regionen Europas, Afrikas und Südamerikas, wobei in der näheren Zukunft auch neue globale Märkte erschlossen werden sollen. Hierzu verfolgt die AMITELO AG eine offensive Wachstumsstrategie, in der organisches und anorganisches Wachstum eng miteinander verbunden sind und zur Erreichung der gesetzten Umsatz- und Ertragsziele beitragen. Ende der Mitteilung euro adhoc 29.01.2007 14:00:00 -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Amitelo AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Capital Communication AG Herr Andreas Duffé Herr Kian Ramezani Poststrasse 3 CH-8001 Zürich Tel. +41 43 888 70 00 Fax +41 43 888 70 09 E-Mail investors@capital-communication.ag Branche: Telekommunikation ISIN: CH0003307706 WKN: A0F5YA Börsen: Frankfurter Wertpapierbörse / Freiverkehr/Entry Standard

Das könnte Sie auch interessieren: