Dentsu Public Relations Inc.(Dentsu PR)

Dentsu PR gewinnt internationale Auszeichnung Public Relations Grand Prix!

    Tokyo (ots/PRNewswire) -

    "Dementia Debunked" Kampagne macht Dentsu PR zum ersten japanischen Eintrag in der Gewinnerliste dieser ehrenvollen Auszeichnung in neuen Jahren. Dentsu Public Relations, Inc.(Dentsu PR) hat die für das Unternehmen erste Grand Prix Auszeichnung für Exzellenz in Public Relations gewonnen. Dieser Preis wird vergeben von der International Public Relations Association (IPRA), der früheren Association for International Public Pelations Professionals.

    Die Zeremonie für die Auszeichnung in London, England, ehrt Dentsu PR für die geleistete Arbeit mit dem "Dementia Debunked" Projekt, einer fortlaufenden Erziehungs-Kampagne über diese Krankheit; das Projekt wird für die Pharma-Firmen Eisai Co. und Pfizer Inc. durchgeführt. Dieser Grand Prix Award ist der krönende Abschluss eines enorm erfolgreichen Jahres 2005 für Dentsu PR, da im letzten Juli die Kampagne "Dementia Debunked" auch hervorragende Ehrungen bei den IPRA Auszeichnungen in der Unterkategorie 'Health Organizations' vereinnahmen konnte.

    Zur Wahl von Dentsu PR für die hochbegehrte Grand Prix Auszeichnung, sagte Jury-Vorsitzende Sheila O'Sullivan: "Alle 40 Mitglieder der Jury waren einstimmig für die Vergabe an Dentsu PR. Die Dementia Debunked Kampagne soll als Referenz für die gesamte globale PR-Gemeinschaft dienen; besonders die Untersuchungen und Expertise waren wirklich aussergewöhnlich."

    In Konkurrenz mit 239 Einträgen aus 39 unterschiedlichen Ländern aus aller Welt, ist Dentsu PR die erste japanische PR-Firma, welche diese Grand Prix Auszeichnung in neun Jahren gewonnen hat.

    Die Kampagne "Dementia Debunked" lief zwischen November 1999 und Dezember 2004 und verwendete ausführliche qualitative und quantitative Untersuchungen mit hunderten Stunden von Interviews mit den Pflegekräften von Demenz-Patienten, um Missverständnisse über diese Krankheit in Japan zu identifizieren. Dieses Programm der ersten Phase offenbarte wie tief das Demenz-Stigma in der japanischen Gesellschaft verwurzelt ist, das unzulängliche Verständnis der medizinischen Gemeinschaft in Bezug auf diese Krankheit und der geringe Einsatz von Früherkennungen für Menschen mit den höchsten Risikofaktoren.

    Unter Einsatz der überwältigenden Datenfülle arbeitet Dentsu PR mit der medizinischen Gemeinschaft Japans zusammen, um Doktoren und Patienten besser und mehr über diese Krankheit auf zu klären und lieferte Eisai und Pfizer ein weit besseres Verständnis dafür, mit welchem Ansatz Demenz-Patienten inmitten einer schnell alternden japanischen Bevölkerung behandelt werden können.

    Dentsu PR Account-Manager Kenji Hanaue ist für die "Dementia Debunked" Kampagne seit ihrer Einführung 1999 verantwortlich und arbeitet bis heute weiter an diesem Projekt. "Die ranghöchste und prestigevollste Auszeichnung im PR-Bereich weltweit zu erhalten, ist eine unglaubliche Ehre. Im Vergleich zu Amerika und Europa ist die Wahrnehmung von PR in Japan recht gering, aber ich hoffe, dass diese Auszeichnung dabei helfen wird, die Wichtigkeit und Notwendigkeit von PR auch hier deutlich zu machen," sagt Hanaue.

    Dentsu PR hat vorher bereits fünf weitere IPRA Golden World Awards gewonnen; 1991 (zwei Auszeichnungen), 1993, 2003 und 2004 - wobei 2005 die erste Auszeichnung des Unternehmens in der Kategorie "Health Organizations" ist sowie die aller erste Grand Prix Auszeichnung.

    Über International Public Relations Association

    Die International Public Relations Association (IPRA) mit Hauptsitz in England ist die führende Vereinigung internationaler Public Relations-Fachleute und hat 1.000 Mitglieder.

    Für weitere Informationen über die IPRA, siehe Website: http://www.ipra.org

    Über Dentsu Public Relations, Inc.

    Dentsu Public Relations ist seit Gründung in 1961 die grösste Public Relations Agentur in Japan. Als Pionier auf diesem Gebiet in Japan hilft das Unternehmen japanischen und ausländischen Kunden seit über 40 Jahren dabei, mit ihren wichtigen Zielgruppen zu kommunizieren - Konsumenten, Regierungen, Investoren, Mitarbeitern und Gemeinschaften. Der Hauptsitz ist in Tokyo mit einer Niederlassung in Osaka; Dentsu PR hat 205 Mitarbeiter und ist eine 100%ige Tochtergesellschaft von Dentsu Inc. Für weitere Informationen über Dentsu PR siehe http://www.dentsu-pr.com

      Kontakt: Kyoko Fujii
                    International Operations
                    Dentsu Public Relations Inc.(Dentsu PR)
                    Tel: +81-3-5565-8433
                    E-mail: info@dentsu-pr.co.jp
                    URL: http://www.dentsu-pr.com
      Website: http://www.dentsu-pr.com
                    http://www.ipra.org

ots Originaltext: Dentsu Public Relations Inc.(Dentsu PR)
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Kyoko Fujii, International Operations von Dentsu Public Relations
Inc.(Dentsu PR), +81-3-5565-8433, info@dentsu-pr.co.jp



Das könnte Sie auch interessieren: