Brockhaus

"Brockhaus multimedial 2007 premium" mit deutschem Bildungssoftwarepreis "digita 2007" ausgezeichnet

    Mannheim (ots) - Im Rahmen der Bildungsmesse "didacta" in Köln ist der "Brockhaus multimedial 2007 premium" mit dem Bildungssoftwarepreis "digita 2007" in der Kategorie "Nachschlagewerke" ausgezeichnet worden. Die Jury lobte das Planetarium mit über 100 000 Himmelsobjekten als "bereichernde Neuerung" und hob "die große Variabilität und Funktionalität des Medieneinsatzes sowie die funktional und ästhetisch gelungene Oberfläche" hervor. Auch durch die redaktionelle Qualität unterscheide sich das Werk positiv von freien Enzyklopädien im Internet.

    Den Deutschen Bildungssoftwarepreis "digita" verleihen jährlich die Stiftung Lesen, die Zeitschrift "bild der wissenschaft" und das Institut für Bildung in der Informationsgesellschaft (IBI) der Technischen Universität Berlin. Die Jury besteht aus zehn Pädagogen, Wissenschaftlern und Publizisten. Für einen Preis werden nur Produkte nominiert, die in ihrem inhaltlichen Angebot, in ihrer pädagogisch-didaktischen Konzeption und in der grafischen und technischen Gestaltung überzeugen.

    Der "Brockhaus multimedial 2007 premium" hat mit dem "digita 2007" nach der "Giga-Maus" nun den zweiten Softwarepreis erhalten. Die Zeitschrift PC-Welt vergab im Januar 2007 Testnote 1,2. Bereits die Vorgängerversionen der Jahre 2004 und 2005 waren mit dem "digita" ausgezeichnet worden. Das schlaue Multimedialexikon ist auf DVD und CD-ROM im Handel und kostet in der Standardversion 39,95 Euro. Die preisgekrönte Premiumversion ist für 99,95 Euro zu haben.

    Produktinformationen und Bestellmöglichkeiten gibt es unter www.brockhaus-multimedial.de.

    Weitere Presseinformationen zum "Brockhaus multimedial 2007 premium" mit Produktabbildungen und Screenshots stehen online unter der Adresse http://www.brockhaus.de/presse zur Verfügung.

    Brockhaus auf der Bildungsmesse "didacta" in Köln:     Halle 6.0, Stand C 110!


ots Originaltext: Brockhaus
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Petra Singer
Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus AG
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dudenstraße 6
68167 Mannheim
Telefon: +49 621 3901-387
Mobil: +49 163 3901-334
Fax: +49 621 3901-395
E-Mail: petra.singer@bifab.de



Weitere Meldungen: Brockhaus

Das könnte Sie auch interessieren: