Eurail Group G.I.E.

Neue Produktverbesserungen für Interrail im Jahr 2015

Utrecht, Niederlande (ots/PRNewswire) - Das Neue Jahr beginnt mit guten Neuigkeiten für Bahnreisende jeden Alters

Interrail setzt mit einer Vielzahl von neuen Produktverbesserungen in seinem Angebot im Jahr 2015 einen neuen Standard für Bahnreisen in Europa. Junge Menschen, Familien, Erwachsene und Senioren haben nun noch mehr Möglichkeiten, Europa per Bahn zu erkunden.

Seit ihrer Einführung im Jahr 1972 wurde Interrail grösstenteils als ein Produkt für junge Menschen betrachtet. In jüngster Zeit haben jedoch auch Familien, Erwachsene und Senioren ein wachsendes Interesse an Urlaubsreisen per Bahn gezeigt. Als Reaktion auf diesen Trend hat Interrail zu Beginn des Jahres 2015 das Familienkonzept (Family Concept) eingeführt, das es bis zu zwei Kindern zwischen 4 und 11 Jahren ermöglicht, kostenlos mit einem Verwandten oder Freund zu reisen, der einen Interrail-Pass für Erwachsene besitzt.

Des Weiteren gibt es nun auch den Jugend-Pass der 1. Klasse (1st Class Youth Pass), der es jungen Menschen zwischen 12 und 25 ermöglicht, zusammen mit ihren Familien und Freunden den Komfort von Erste-Klasse-Reisen zu geniessen. Der Jugendpass (Youth Pass) war vorher nur für die zweite Klasse erhältlich. Hinzu kommt, dass er jetzt 20 % weniger als der Erwachsenenpass (Adult Pass) kostet. Senioren und erwachsene Reisende wurden jedoch nicht von den positiven Produktentwicklungen ausgeschlossen: auch die Preise für Senioren- und Erwachsenenpässe wurden um 6,5 % herabgesetzt.

Neben diesen Produktänderungen ist das Interrail-Pass-Konzept nun auch leichter zugänglich geworden. Bisher mussten nicht aus Europa stammende Reisende nachweisen, dass sie sich mindestens sechs Monate lang in Europa aufgehalten hatten. Jetzt brauchen die Reisenden nur eine Aufenthaltserlaubnis für Europa nachzuweisen und es spielt keine Rolle mehr, wie lange sie bereits in Europa leben. Damit gibt Interrail nun auch der steigenden Zahl von in Europa lebenden Ausländern aus nicht-europäischen Ländern die Möglichkeit, den kulturellen, historischen und geografischen Reichtum des Kontinents per Bahn zu erkunden.

Interrail-Pässe sind bei örtlichen europäischen Eisenbahngesellschaften und über diese Website erhältlich: http://www.Interrail.eu.

Die 2001 gegründete Eurail Group G.I.E. ist für die Vermarktung und Verwaltung der Interrail- und Eurail-Pässe zuständig, die unbegrenzte Bahnreisen in ganz Europa ermöglichen. Das Unternehmen hat seinen Geschäftssitz in Utrecht (Niederlande) und steht im Alleinbesitz von 30 Eisenbahn- und Schifffahrtsgesellschaften. Darüber hinaus hat die Gruppe noch viele weitere Vorteilspartner, einschliesslich Hotels, Transportunternehmen und Museen, die ihre Dienste für Pass-Inhaber entweder zu reduzierten Preisen oder kostenlos anbieten.

Unternehmens-Website der Eurail Group : http://www.eurailgroup.org [http://www.eurailgroup.org]

Pressekontakt: Christina Maier, E-Mail: c.maier@eurailgroup.org, Tel.: +31-(0)30-7508-396



Das könnte Sie auch interessieren: