Eurail Group G.I.E.

Erleben Sie während der Weltmeisterschaft die Unabhängigkeit des Reisens per InterRail

Utrecht, Niederlande (ots/PRNewswire) - - Die FIFA-Frauenweltmeisterschaft, Deutschland, 26. Juni - 17. Juli

Diesen Sommer können Fussballfans, die sich auf dem Weg zur Fussballweltmeisterschaft der Frauen in Deutschland befinden, die Flexibilität von InterRail geniessen. Zugreisen sind weiterhin eine der bequemsten, günstigsten und umweltfreundlichsten Arten, um Europa zu erkunden. Reisende können Geld sparen und haben die Möglichkeit, die spektakulären Aussichten, Klänge und Geschmäcker Europas nach eigenem Gutdünken zu erleben.

Am 26. Juni erfolgt mit der FIFA-Frauenweltmeisterschaft der Anpfiff für den wichtigsten internationalen Wettbewerb im Frauenfussball. Gastgeber Deutschland ist bereit für diese wichtige Veranstaltung, und die Deutsche Bahn wird die logistische Herausforderung dieses Events mühelos meistern. Tausende von Anhängern und Helfern werden über das beeindruckende 47.200 km lange Schienennetz der Deutschen Bahn aus der ganzen Nation zu den Fussballstadien transportiert werden.

Die Deutsche Bahn, die einer der Aktionäre der Eurail Group und der offizielle Mobilitätssponsor der Weltmeisterschaft ist, bietet FIFA-Ticketbesitzern an den Spieltagen einen kostenlosen Transport im Nahverkehr. Für diejenigen, die ein Fussballturnier mit einem europäischen Zugabenteuer verbinden möchten, könnte die Reise mit dem InterRail Global Pass die ideale Lösung für Langstreckenreisen innerhalb und ausserhalb Deutschlands sein.

Die Zugpässe bieten nach wie vor ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis, und mehr als 243.500 Europäer haben im Jahre 2010 die InterRail-Pässe genutzt. Letztes Jahr waren die InterRail-Ein-Land-Pässe für Italien, Deutschland, Frankreich und Spanien besonders beliebt. 67 % der InterRail-Reisenden bevorzugen jedoch den Global Pass. Die Eurail Group erwartet, dass die örtlichen Veranstaltungen in diesen Märkten mehr Menschen dazu inspirieren werden, in diesem Jahr die Unabhängigkeit von InterRail-Reisen zu entdecken.

"In Europa sind viele Länder so eng miteinander verbunden, dass die InterRail-Pässe Zugreisen relativ nahtlos ermöglichen, und das ganz besonders für diejenigen, die ein Fussballturnier mit einem Zugabenteuer verbinden möchten. Angefangen bei dem breiten Sortiment von InterRail-Ein-Land-Pässen bis hin zum InterRail Global Pass, der für 30 Länder gültig ist, gibt es für jeden Europa-Reiseplan einen geeigneten Pass," sagt Marketingdirektorin Ana Dias e Seixas von der Eurail Group.

Weitere Informationen:

Unternehmens-Website und Presseraum der Eurail Group: http://www.eurailgroup.com

Eurail-Fotoarchiv: http://eurail.informationstore.net

Kontakt:

Pressekontakte: Ana Dias e Seixas und Ellie Kingswell,
E-Mail:pressinfo@eurail.nl, Tel.: +31(0)30-7516-500.



Das könnte Sie auch interessieren: