Addax Petroleum Corporation

Addax Petroleum korrigiert eine von Reuters gemeldete Nachricht

    Calgary, Kanada (ots/PRNewswire) -

    - NICHT ZUR FREIGABE, PUBLIKATION ODER VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN, AUSTRALIEN ODER JAPAN BESTIMMT

    Addax Petroleum möchte eine von der Nachrichtenagentur Reuters heute gemeldete Nachricht korrigieren.

    Addax Petroleum Corporation ("Addax Petroleum" oder die "Corporation")

    (TSX: AXC) möchte eine heute von der Nachrichtenagentur herausgegebene Information korrigieren. Laut Pressemitteilung wurde gemeldet, dass ein russischer Tanker gekapert und nach Guinea gesteuert wurde. Der Bericht meldet fälschlicherweise, dass der Tanker von der Addax Petroleum Corporation gechartert worden war.

    Addax Petroleum Corporation möchte diesen Irrtum korrigieren, da das Unternehmen weder an diesem Schiff noch an einem anderen in diesem Gebiet operierenden Schiff beteiligt ist.

    Informationen zu Addax Petroleum:

    Addax Petroleum ist ein internationales Öl- und Gas-Explorations- und Produktionsunternehmen, das sich auf Afrika und den Nahen Osten konzentriert. Addax Petroleum ist der grösste unabhängige Ölproduzent in Nigeria und hat seine Rohölproduktion von durchschnittlich 8.800 Barrel pro Tag im Jahr 1998 auf eine durchschnittliche Menge von ca. 80.000 Barrel pro Tag im ersten Halbjahr 2006 gesteigert. Weitere Informationen über Addax Petroleum erhalten Sie unter den Internet-Adressen www.addaxpetroleum.com oder www.sedar.com.

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Erklärungen. Die

    Erklärungen basieren auf aktuellen Erwartungen, die eine Anzahl von Risiken und Unwägbarkeiten enthalten, welche dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den erwarteten Resultaten abweichen. Diese Risiken beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf, mit der Öl- und Gasindustrie verbundene Risiken (z.B. Betriebsrisiken der Entwicklung, Exploration und Produktion, Verzögerungen oder Änderungen hinsichtlich Explorations- oder Entwicklungsprojekten oder Investitionen, die Unsicherheit hinsichtlich der Schätzung von Rücklagen, die Unsicherheit von Schätzungen und Prognosen hinsichtlich Produktion, Kosten und Ausgaben sowie Risiken im Bereich Gesundheit, Sicherheit und Umwelt), das Risiko der Schwankungen von Rohstoffpreisen und Fremdwährungen, mit Verhandlungen mit ausländischen Regierungen verbundene Unsicherheiten sowie ein mit der internationalen Geschäftstätigkeit verbundenes Risiko. Aufgrund der diesen zukunftsgerichteten Erklärungen anhaftenden Risiken, Unwägbarkeiten und Annahmen sollten sich Interessenten an der Anlage in Effekten der Corporation auf diese zukunftsgerichteten Erklärungen nicht übermässig verlassen.

ots Originaltext: Addax Petroleum Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Mr. Michael
Ebsary, Chief Financial Officer, Tel.: +41(0)22-702-94-03, eMail:
michael.ebsary@addaxpetroleum.com; Ms. Marie-Gabrielle Cajoly, Press
Relations, Tel.: +41(0)22-702-94-44, eMail:
marie-gabrielle.cajoly@addaxpetroleum.com; Mr. Patrick Spollen,
Investor Relations, Tel.: +41(0)22-702-95-47; Mr. Craig Kelly,
Investor Relations, Tel.: +1-403-668-4588, eMail:
craig.kelly@addaxpetroleum.com



Weitere Meldungen: Addax Petroleum Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: