Roamware, Inc.

Roamware verwandelt Roaming-Richtlinien in Betreibererträge

    BARCELONA - Mobile World Congress, February 16 (ots/PRNewswire) -

    - Der Data Tariff Advisor und der Roaming Service Controller erhöhen Roaming-Verkehr und Margen

    Roamware Inc., der führende Anbieter mobiler Roaming-Lösungen, gab heute die Einführung des Data Tariff Advisor und des Roaming Service Controller bekannt. Beide Produkte bieten dem Betreiber die Möglichkeit, die geplanten Richtlinien der europäischen Union zu erfüllen, die beim Roaming von Datendiensten die Einführung von Gebührentransparenz und von Kontroll- und Schutzmechanismen vorsehen. Die Lösungen erfüllen die aufsichtsrechtlichen Anforderungen problemlos. Da sie auch die Kundenbindung erhöhen, die Benutzung der Roaming-Datendienste fördern und die Betrugsmöglichkeiten verringern bieten sie dem Betreiber gleichzeitig Möglichkeiten zur Ertragssteigerung.

    Beim Data Tariff Advisor handelt es sich um ein neues Modul des weltweit führenden Produkts Outreach Messaging (OM) von Roamware, das jetzt ganz auf die Feinheiten der für 2009 geplanten Gebührentransparenz-Verordnung ausgerichtet ist. In einem ersten Schritt zur Ergänzung der bereits weit verbreiteten Sprach/SMS-Gebührenanzeige, unterstützt das Produkt die Anzeige von Datenverkehrsgebühren und ermöglicht vom Anwender persönlich angepasste Anzeigen.

    Der Roaming Service Controller ermöglicht die Steuerung der Sprach- und Datendienste, sodass die für 2010 geplante aufsichtsrechtliche Forderung nach vom Abonnenten festzulegenden Benutzungsgrenzwerten erfüllt sind. Die Lösung überwacht die Benutzung der Sprach-, SMS- und Datendienste und bietet dem Anwender die Möglichkeit, die Daten-Roaminggebühren über einen Selbstbedienungsmechanismus mit vorzugebenden Benutzungsschranken vorsorglich zu begrenzen. Sie bietet Warnhinweise und Zugangsbeschränkung, sodass der Abonnent daran gehindert wird, seine Grenzwerte zu überschreiten.

    Dank des modularen Aufbaus der beiden Lösungen kann der Betreiber die Konformität mit den Richtlinien im Einklang mit dem aufsichtsrechtlichen Zeitrahmen stufenweise erreichen. Darüber hinaus werden die Transparenz und die Steuerungsmöglichkeiten, die die Lösungen bieten, voraussichtlich dazu führen, dass das Datendienst-Roaming zunimmt, da dem Verbraucher die Angst vor einer überraschend hohen Rechnung genommen wird. Der Betreiber wird darüber hinaus in die Lage versetzt, die derzeitigen Roaming-Margen aufgrund der Verringerung von Betrug und von Rechnungsstreitigkeiten zu optimieren und kann seine Marketingpläne mithilfe von Business Intelligence anhand der Roaming-Gebühren verbessern.

    "Auf dem sich permanent wandelnden Roaming-Markt ist Ertragssicherheit für den Betreiber, der seine Margen sichern möchte, von entscheidender Bedeutung", sagte Bobby Srinivasan, Präsident und CEO von Roamware. "Roamware innoviert ständig, um den Betreiber bei der kostengünstigen Einführung von Lösungen zu unterstützen, die ihn in die Lage versetzen, die aufsichtsrechtlichen Anforderungen zu erfüllen und gleichzeitig die Kundenbindung zu verbessern, den Roaming-Datenverkehr zu erhöhen und Betrugsmöglichkeiten zu verringern."

    Informationen zu Roamware

    Roamware Inc. ist der führende Anbieter von Sprach- und Daten-Roaming-Lösungen, die die Roaming-Praxis für die Anwender in über 130 Ländern weltweit verbessern. Roamwares Produktportfolio umfasst über 30 Lösungen aus den Bereichen GSM und CDMA. Das Unternehmen hat bereits über 350 Mobilfunkbetreibern beim Aufbau der Verwaltung ihres Roaming-Geschäfts unterstützt.

    Weitergehende Informationen zu Roamware stehen unter http://www.roamware.com zur Verfügung.

      Weitergehende Informationen:
      Roamware auf dem Mobile World Congress 2009
      Roamware-Stand: Halle 1, Stand 1F38.
      Ansprechpartner:
      Roamware
      Deep Basu
      Telefon: +91-9820-741-663
      E-Mail: prdesk@roamware.com
      The CC Group im Auftrag von Roamware
      Paul Nolan
      Telefon: +44-118-920-7650
      E-Mail: roamware@the-CC-group.com

ots Originaltext: Roamware, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ansprechpartner: Roamware, Deep Basu, Telefon: +91-9820-741-663,
E-Mail: prdesk@roamware.com. The CC Group im Auftrag von Roamware,
Paul Nolan, Telefon: +44-118-920-7650, E-Mail:
roamware@the-CC-group.com



Das könnte Sie auch interessieren: