Tamilen Forum Schweiz

Tamilen Forum Schweiz zu den Menschenrechtstagen 2006

    Bern (ots) - Bei der diesjähriger Menschenrechtsbewegung im Kanton Schaffhausen hat der tamilische Kulturverein am 09.12.2006 mit einem Infostand und einem Vortrag die prekäre Menschenrechtslage der Minderheiten in Sri Lanka zum Ausdruck gebracht. Der zunehmende Hungertod und die medizinische Unterversorgung in Nord u. Ost Sri Lanka waren im Mittelpunkt der Thematik. Seit Monaten wird die Grundversorgung der Bevölkerung des Norden und Osten Sri Lankas von der Sri Lankischen Regierung blockiert.

    Am Infostand wurden Interessierte über den Notstand im Nord - Osten Sri Lanka informiert und Flugblätter abgegeben. Zudem waren Bilder zur gleichen Thematik aufgehängt. Die politischen Morde an tamilischen Parlamentarier, Journalisten und Menschenrechtsaktivisten wurden ebenfalls angesprochen.

    Am Abend des 09.12.2006 fand zum gleichen Thema ein Vortrag in der Fassbeiz - Schaffhausen statt. Dabei wurden die Entwicklung des Konfliktes sowie die aktuelle Notlage dargestellt. Am Schluss wurden diverse Fragen der interessierten Besucher beantwortet. Es war bemerkenswert, wie wenig die Menschen hier über die Notlage in Sri Lanka informiert sind. An beiden Veranstaltungen haben die Akteure versucht, die Dringlichkeit der Notsituation der betroffenen Bevölkerung im Nord und Osten Sri Lankas darzustellen und die Staatengemeinschaft dazu auffordern zu HANDELN!!

ots Originaltext: Tamilen Forum Schweiz
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Tamilen Forum Schweiz
Postfach 6707
3001 Bern
E-Mail:    forum@infotamil.ch
Internet: http://www.infotamil.ch



Weitere Meldungen: Tamilen Forum Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: