HR Access

HR Access Solutions ernennt Michel Picaud zum CEO

    Paris (ots/PRNewswire) -

    - Outsourcing-Experte übernimmt die Leitung des weltweit führenden Anbieters von Personalmanagement-Lösungen

    HR Access Solutions, führender internationaler Anbieter von Softwarelösungen für Personalmanagement, Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie Outsourcing-Services, hat heute die Ernennung von Michel Picaud zum CEO in der EMEA-Region (Europa, Naher Osten und Afrika) bekannt gegeben. Damit tritt er die Nachfolge von Eduardo Pontoriero an, der zum Präsident von HR Access Solutions ernannt wurde und die weltweite Expansion des Unternehmens vorantreiben soll.

    "Die umfassende Erfahrung von Michel Picaud auf internationaler Ebene, seine zahlreichen Erfolge, sein breit gefächertes Wissen im Hinblick auf Technologie und professionelle Dienstleistungen sind von unschätzbarem Wert für die Entwicklung von HR Access und die Positionierung als weltweit führender Anbieter von Personalmanagement-Software und Outsourcing-Lösungen", erklärt Eduardo Pontoriero. Die Erfahrung von Michel Picaud auf dem Outsourcing-Markt aller Branchen ist von fundamentaler Bedeutung für die weitere internationale Entwicklung von HR Access.

    Vor seiner Ernennung zum Präsident und CEO von HR Access Solutions war Michel Picaud als Senior Vice President und Leiter des Bereiches Solutions and Services bei Equant tätig. Im Rahmen dieser Tätigkeit hat er erfolgreich das rapide Wachstum von professionellen Dienstleistungen, Integration, IT-Services und Outsourcing-Tätigkeiten begleitet. Neben seiner Funktion als Senior Vice President und Leiter der Global Solutions von 2003 bis 2004 war er gleichzeitig für die Entwicklung einer Outsourcing-Abteilung sowie für die Akquisition und Ausführung bedeutender Verträge verantwortlich.

    Michel Picaud verfügt über eine 25-jährige Erfahrung im Bereich der Hochtechnologie. Er begann seine Karriere als Ingenieur bei France Telecom. Von 1982 bis 1986 war er als politischer Berater der Regierung für das Ministère du Plan und das Ministère des PTT tätig. Ferner bekleidete Michel Picaud leitende Positionen bei Unternehmen wie Transpac, Bosch Telecom, Alcatel und Global One.

    Michel Picaud war erfolgreich als leitender Angestellter in ganz Europa tätig und verfügt über Abschlüsse der Ecole Polytechnique, der Ecole Nationale Supérieure des Mines sowie der Télécom Paris.

    * Foto auf Anfrage erhältlich.

    Informationen zu HR Access:

    HR Access Solutions wurde im Oktober 2003 nach dem Erwerb der HR Access Software und des zugehörigen Entwicklungsbereiches von IBM durch Fidelity Investments gegründet. Als führender europäischer Anbieter von Lösungen im Bereich Personalmanagement beschäftigt das Unternehmen nunmehr über 600 Mitarbeiter in Frankreich, Spanien, Deutschland, England, Belgien, Italien, Indien und Tunesien. HR Access Solutions gestaltet, entwickelt und vermarktet eine Komplettlösung und verfügt über ein vollständiges Angebot an Dienstleistungen, das alle Anforderungen der Kunden und Partner - von Integration, Schulung, Expertise, Support bis hin zum Outsourcing - erfüllt.

    HRa Suite ist die von HR Access Solutions angebotene Lösung für den Bereich Personalmanagement, Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie Zeit- und Tätigkeitsverwaltung für grosse Unternehmen aller Branchen. Die Software basiert auf einer mehr als 30-jährigen Erfahrung im Bereich Personalmanagement und wird von 900 Kunden in über 52 Ländern eingesetzt. Mit HR Access werden heute über 12 Millionen Mitarbeiter weltweit betreut, davon ca. 6 Millionen in Frankreich (ein Viertel der französischen Arbeitnehmer).

    HR Access ist eine eingetragene Marke der HR Access Solutions.

    Weitere Informationen: www.hraccess.fr

      Pressekontakt:
      Agence Wellcom
      Anne Lacuisse & Ingrid Zémor
      Tel.: +33(0)1-46-34-60-60
      E-Mail: al@wellcom.fr / iz@wellcom.fr

ots Originaltext: HR Access Solutions
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Pressekontakt: Agence Wellcom, Anne Lacuisse & Ingrid Zémor, Tel.:
+33(0)1-46-34-60-60, E-Mail: al@wellcom.fr / iz@wellcom.fr



Weitere Meldungen: HR Access

Das könnte Sie auch interessieren: