HR Access

HR Access kauft Atlasys und verstärkt damit seine Präsenz im Nahen Osten und in Nordafrika

    Paris (ots/PRNewswire) - HR Access gibt heute den Abschluss eines Vertrags zur Übernahme von Atlasys bekannt, eines führenden Anbieters von Integrationsleistungen von HR Access Produkten im Nahen Osten und in Afrika (MEA). Der Firmenkauf ist Teil eines grösseren Plans von HR Access zur Erweiterung der Geschäftstätigkeit in strategischen Märkten. Mit nunmehr 500 Mitarbeitern in beiden Firmen ist HR Access mit Betrieben in 10 Ländern vertreten. Der Firmenkauf unterliegt der Genehmigung durch die tunesische Zentralbank.

    Atlasys mit Sitz in Tunesien ist ein langjähriger regionaler Partner

    von HR Access. Während der letzten 18 Monate war die Vertriebsmannschaft von Atlasys massgeblich an der Erhöhung des Marktanteils von HR Access Lösungen in der Region beteiligt. Im Rahmen der Partnerschaft hat Atlasys technische Fachkenntnis und Unterstützung für zwei Abteilungen von HR Access zur Verfügung gestellt: Produktentwicklung und -wartung sowie professionelle Dienstleistungen und Schulung.

    Mit dem Erwerb von Atlasys durch HR Access wird diese bestehende Geschäftsverbindung auf eine neue Ebene geführt und bietet neue hochinteressante Chancen für Wachstum und verbesserten Kundendienst. Durch die Kombination der Wachstumsstrategie von Atlasys und der lokalen Vertriebspräsenz mit den HR Access Unternehmensressourcen im Bereich Vertrieb und Marketing wird die Entwicklung von HR Access in der Region mit diesem Firmenkauf entscheidend gefördert. Bestehende Kunden von Atlasys werden von einer direkteren Geschäftsbeziehung mit HR Access profitieren und können sich dabei weiterhin auf das Fachwissen und die Unterstützung ihrer derzeitigen Berater von Atlasys verlassen. Letztlich stellt HR Access mit einer Investition in dieser Grössenordnung sein langfristiges Engagement in dieser schnell wachsenden Region unter Beweis.

    "Wir freuen uns sehr über die Entwicklung unseres Unternehmens und die Möglichkeit, die hervorragenden Fähigkeiten und Erfahrungen beider Organisationen zur Steigerung unserer Marktstärke, unseres Kunden-Supports und unserer geografischen Präsenz zu vereinen" sagt Eduardo Pontoriero, Präsident und CEO von HR Access Solutions.

    "Durch die Verschmelzung mit HR Access senden wir unseren Kunden und der gesamten Region ein starkes Signal aus. Dieses Signal zeigt die Verpflichtung von HR Access gegenüber der MEA Region und zum Angebot eines gehobeneres Dienstleistungsniveaus und eines besseren Kundenkontakts als die vom Mitbewerb gebotenen Leistungen," sagt Saïd Aïdi, General Manager von Atlasys.

    Während der letzten 30 Jahre hat HR Access seinen Erfolg dadurch aufgebaut, dass das Unternehmen die besten Lösungen seiner Klasse für Personal-Management und Lohn- und Gehaltsabrechnung entsprechend den Bedürfnissen internationaler Gesellschaften, ihrer jeweiligen Branchen und den Ländern ihrer Geschäftstätigkeit bietet. Diese einzigartige fachliche Kompetenz hat es HR Access möglich gemacht, seine Kunden von Beginn ihrer Geschäftstätigkeit an und ihrer Expansion in neuen Märkten zu begleiten. Mit der verstärkten Präsenz des Unternehmens im Nahen Osten und in Afrika ist HR Access nunmehr in der Lage, zwei sehr wichtige Marktsegmente besser zu bedienen, und zwar lokale Unternehmen, die Lösungen von HR Access einsetzen wollen und multinationale Konzerne, die mit ihrer Geschäftstätigkeit in diese dynamische Region expandieren wollen und bereits HR Access Lösungen einsetzen.

    Informationen zu HR Access

    HR Access Solutions wurde im Oktober 2003 nach dem Erwerb der HR Access Software Editing Aktivitäten von IBM durch Fidelity Investments gegründet. Als führender europäischer Anbieter von Lösungen im Bereich Personal-Management hat das Unternehmen nunmehr über 500 Mitarbeiter mit Sitz in Frankreich, Spanien, Deutschland and anderen europäischen Ländern. HR Access Solutions gestaltet, entwickelt und vermarktet eine Komplettlösung für strategisches Personal-Management samt Lohn- und Gehaltsabrechnung und einem vollständigen Angebot an Dienstleistungen von der Installation und der Schulung bis zur Implementierung und zum Outsourcing.

    HR Access ist eine Marke der HR Access Solutions.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: www.hraccess.com

      Pressekontakt - HR Access:
      Georges Karidis, Phone: +33-(0)1-70-38-31-00

ots Originaltext: HR Access
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Pressekontakt - HR Access: Georges Karidis, Phone:
+33-(0)1-70-38-31-00



Weitere Meldungen: HR Access

Das könnte Sie auch interessieren: