Laureate Pharma, Inc.

Laureate Pharma wird Lpaths bahnbrechenden therapeutischen Antikörper für klinische Phase I Tests herstellen

    Princeton, New Jersey und San Diego (ots/PRNewswire) -

    - Laureate wird das rekombinante Sphingomab(TM), einen humanen therapeutischen Antikörper zur Behandlung von Krebs und verschiedenen Augen- und kardiovaskulären Erkrankungen herstellen

    Lpath Inc. (OTC: LPTN), das erste Unternehmen, dass monoklonale, therapeutische Antikörper gegen bioaktive Lipide produziert, und Laureate Pharma Inc., ein Unternehmen, das umfassende Dienstleistungen auf dem Gebiet der Biopharmaentwicklung und der Proteinherstellung bietet, gaben heute bekannt, dass sie ein Abkommen über die Produktion des rekombinanten Sphingomab(TM) abgeschlossen haben.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20020723/LPHARMLOGO )

    Sphingomab(TM) ist der humanisierte, monoklonale, spezifisch gegen Sphingosin-1-Phosphat (S1P) gerichtete Antikörper von Lpath. Er wurde als potenzielles Therapeutikum für Krankheiten wie Krebs und verschiedenen Augen- und kardiovaskulären Erkrankungen entwickelt. Laureate wird die Zelllinienentwicklung, die Optimierung und die vor- bzw. nachgelagerte Verfahrensentwicklung mit anschliessender cGMP-Herstellung des Wirkstoffs für den Einsatz bei klinischen Tests übernehmen.

    "Lpath hat beeindruckende und einzigartiges Fähigkeiten entwickelt, monoklonale Antikörper gegen bioaktive Lipide zu produzieren", stellte Dr. Robert J. Broeze, Präsident und CEO von Laureate Pharma fest. "Wir sind hocherfreut, dass Lpath sich für Laureate Pharma entschieden hat, um den Herstellungsprozess zu entwickeln und umzusetzen, der diesen bahnbrechende medizinische Neuerung für klinischen Tests verfügbar machen wird".

    Dr. Bill Garland, Vizepräsident für vorklinische Entwicklung bei Lpath, sagte dazu: "Laureate war aufgrund der jahrzehntelangen Erfahrung mit der Herstellung monoklonaler Antikörper-Therapeutika und der hochmodernen Anlagen für Lpath das Unternehmen der Wahl und passt hervorragend zu unserer Produktionsstrategie".

    Scott Pancoast, der CEO von Lpath, fügte hinzu: "Dies ist ein bedeutender Meilenstein für Lpath, da wir nun mit Sphingomab(TM), unserem Hauptprodukt, in die vorklinische Entwicklung gehen und uns bereits auf die klinischen Phase I Tests vorbereiten, die z.Z. für Ende 2007 geplant sind".

    Sphingomab(TM) ist ein monoklonaler Antikörper gegen Sphingosin-1-Phosphat (S1P), ein nachgewiesenes Krebs-Target. Er hat in vorklinischen Untersuchungen beeindruckende Ergebnisse bei verschiedenen Formen fester Tumoren und Blutkrebsarten, bei altersbedingter Makuladegeneration (AMD) und Herzinsuffizienz nach Herzinfarkt gezeigt.

    Informationen zu Laureate Pharma Inc.

    Laureate Pharma ist ein in Princeton, New Jersey, ansässiges Unternehmen, das umfassende Dienstleistungen auf dem Gebiet der Biopharmaentwicklung und der Proteinherstellung bietet. Laureate Pharma verfügt über herausragende Bioverfahrenstechniken zur schnelleren Entwicklung und Produktion neuer Wirkstoffe. Laureate bietet eine breite Palette spezifischer Dienstleistungen , angefangen bei der Prozessauslegung und Entwicklung bis hin zur grossangelegten cGMP-Produktion, Reinigung, keimfreien Abfüllung, Prüfung, Validierung, Analysediensten und Unterstützung bei der Zulassung. Laureate hat sich auf zwei aktive Segmente der Biopharmabranche spezialisiert: monoklonale Antikörper und rekombinante Proteinprodukte. Laureate Pharma Inc. ist ein Partnerunternehmen von Safeguard Scientifics Inc. (NYSE: SFE) (http://www.safeguard.com). Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Michael Cavanaugh, Vertrieb, Marketing und Geschäftsentwicklung unter der Telefonnummer: +1-609-919-3400, bzw. per E-Mail: info@laureatepharma.com oder unter http://www.laureatepharma.com.

    Informationen zu Lpath Inc.

    Das in San Diego, Kalifornien, ansässige Unternehmen Lpath Inc. ist führend im Bereich der Lipid-basierten Therapeutika, einem aufkommenden Bereich der medizinischen Forschung bei dem bioaktive Signallipide zur Behandlung wichtiger menschlicher Erkrankungen genutzt werden. Sphingomab(TM), Lpaths Hauptwirkstoffkandidat ist ein monoklonaler, nachgewiesener Antikörper gegen das Krebs-Target Sphingosin-1-Phosphat (S1P) und hat in vorklinischen Studien überzeugende Ergebnisse bei einer Reihe von Krebsformen, bei AMD und Herzinsuffizienz gezeigt. Sphingomab(TM) ist potentiell antiangiogen, verfügt jedoch auch über weitere Wirkmechanismen, die sich klinisch als vorteilhaft erweisen könnten. Lpaths zweiter Wirkstoffkandidat Lpathomab(TM) ist ein monoklonaler Antikörper gegen Lysophosphatsäure (LPA), einem wichtigen bioaktiven Lipid, das seit Langem als bedeutender Promoter des Krebszellwachstums und der Metastasenbildung bei einer Vielzahl von Tumorarten bekannt ist. Für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte die Website unter http://www.lpath.com

    Informationen zu zukunftsweisenden Aussagen

    Mit Ausnahme historischer Angaben handelt es sich bei den in dieser Pressemitteilung erörterten Themen um zukunftsweisende Aussagen. Diese Aussagen basieren vielfach auf Annahmen, die einer Vielzahl von Risiken und Unsicherheiten unterliegen, darunter auch solchen, die ausserhalb unseres Einflussbereiches liegen. Dies kann dazu führen, dass die tatsächlich eintretenden Ergebnisse von den geäusserten Erwartungen wesentlich abweichen. So kann z.B. nicht garantiert werden, dass die notwendigen klinischen Studien erfolgreich verlaufen werden, dass die notwendigen behördlichen Zulassungen erteilt werden bzw. dass die vorgesehene Therapie sich als sicher und wirksam herausstellen wird. Es ist zudem möglich, dass die tatsächlich eintretenden Ergebnisse in wesentlichen Punkten von den in dieser Pressemitteilung beschriebenen oder erörterten Themen aufgrund von Risiken und Unsicherheiten in Verbindung mit unseren Geschäften bzw. in unserem geschäftlichen Umfeld abweichen. Zu diesen gehören u.a. die folgenden Risiken und Unsicherheiten: unsere begrenzte Erfahrung im Bereich der Entwicklung von Therapeutika, unsere Abhängigkeit von proprietärer Technologie, unsere Verluste aus Betriebstätigkeit in der Vergangenheit und das aufgelaufene Defizit, unsere Abhängigkeit von Forschungsförderung und der derzeitige und künftige Wettbewerb sowie weitere Risiken, die wir regelmässig in den Einreichungen bei der Securities and Exchange Commission erörtern. Wir übernehmen keinerlei Verpflichtung, Änderungen dieser zukunftsweisenden Aussagen aufgrund von Überprüfungen oder Ereignissen nach Herausgabe dieser Pressemitteilung zu veröffentlichen.

      Website: http://www.laureatepharma.com
                    http://www.lpath.com

ots Originaltext: Laureate Pharma, Inc.; Iconic Therapeutics, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Michael Cavanaugh, Vizepräsident Sales, Marketing und
Geschäftsentwicklung bei Laureate Pharma Inc., Tel.: +1-609-919-3400,
oder E-Mail: info@laureatepharma.com, oder Scott R. Pancoast,
Präsident & CEO von Lpath Inc., Tel.: +1-858-678-0800, App. 104.
Ansprechpartner Investoren: Geoffrey Plank, E-Mail:
geoffrey@liolios.com, oder Ron Both, E-Mail: ron@liolios.com, beide
von Liolios Group Inc., im Auftrag von Lpath Inc./ Fotos:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20020723/LPHARMLOGO/ PRN Photo
Desk photodesk@prnewswire.com



Weitere Meldungen: Laureate Pharma, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: