SFS Holding AG

SFS intec stärkt Marktposition in Asien

Heerbrugg (ots) - SFS intec erwirbt per 1.9.2012 100% Anteile der Firma Unisteel mit Sitz in Singapur.

Unisteel ist ein innovaties Unternehmen, das sich vor allem auf die Herstellung von Miniaturteilen aus Metall und Kunststoff für die Elektronikindustrie spezialisiert hat. Hauptabnehmer sind Kunden aus der Fertigung von Mobilphones, Smartphones, Tablets und Magnetplattenspeicher. Der Hauptsitz befindet sind in Singapur, die Produktionsstandorte in Malaysia und im Grossraum Shanghai (CN). Mit 2'700 Mitarbeitenden wird im laufenden Geschäftsjahr ein Umsatz von rund USD 300 Mio erzielt.

Mit dieser grössten Uebernahme in der Geschichte der SFS Gruppe werden primär folgende Ziele verfolgt:

- die Schaffung einer weiteren starken, weltweit aktiven Geschäftseinheit zur Belieferung der Elektronikindustrie.

- die Stärkung der gemeinsamen Marktposition in der chinesisch asiatischen Welt

Die beiden Unternehmen haben eine hohe Uebereinstimmung in Bezug der Unternehmenskultur und des Geschäftsverständnisses. Die Geschäftsmodelle sind sehr ähnlich. Unisteel wird weiterhin unter dem bisherigen Namen firmieren.

Dieser Schulterschluss führt zu einer Stärkung der Marktstellung der SFS Gruppe vor allem in Asien und allgemein in der Elektronikindustrie. Aus der Kombination von Unisteel und SFS intec ergeben sich erhebliche Synergien in der Erschliessung der asiatischen Wachstumsmärkte und der Belieferung von weltweit tätigen Kunden.

Ueber den Kaufpreis haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.

Kontakt:

Christian Fiechter
Tel.: +41/71/727'51'55
E-Mail: cf@sfsservices.biz



Weitere Meldungen: SFS Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: