Trustive

Trustive zeichnet bilaterales, 3-jähriges WiFi Roaming-Abkommen mit SFR

Amsterdam und Paris (ots/PRNewswire) - SFR, Frankreichs zweitgrösster Mobilfunkbetreiber, hat sich für das Netzwerk von Trustive, dem in Europa führenden Hotspot-Anbieter entschieden und ein bilaterales Roaming-Abkommen abgeschlossen, um die Roaming- Möglichkeiten innerhalb der WiFi-Netzwerke Europas weiter auszubauen. Die Vertragsbedingungen sehen vor, dass SFR und SFR-Kunden ab sofort vollständigen, markenspezifischen Zugang zum Trustive Netzwerk mit weltweit über 8.000 Hotspots haben. Damit stärkt Trustive gleichzeitig seine Position auf dem europäischen WiFi-Markt. Die Kunden von Trustive Retail und Partner von Trustive Wholesale haben ab sofort WiFi-Zugang zu SFRs über 300 hochwertigen, französischen WiFi-Hotspots, u.a. in den Flughäfen Toulouse und Basel- Mühlhausen, in Best Western und Exclusive Hotels, dem Palais des Festivals in Cannes sowie in Paris La Defense, dem führenden Geschäftsviertel Europas. "WiFi ist in Frankreich in den letzten drei Jahren exponentiell gewachsen und wir sind davon überzeugt, dass SFR an öffentlichen Orten in Frankreich mit am besten vertreten ist", sagte Gavin Dresselhuis, geschäftsführender Direktor von Trustive. "Wir suchen immer Marktführer als Partner zu gewinnen und SFR ist die Creme de la Creme des französischen WiFis". Durch das Hinzukommen des Trustive-Netzwerkes zu den Roamingpartnern von SFR wächst SFRs Hotspot-Netzwerk auf über 30.000 den SFR-Kunden zur Verfügung stehenden Hotspots. "SFR ist sehr erfreut, dem aus Marktführern bestehenden virtuellen Trustive WiFi-Netz beitreten zu können", sagte Frederic Bruneteau, Leiter des WiFi Marketing bei SFR. "Dank der Trustive-Lösung können wir im gesamten Trustive-Netzwerk die gleiche markenspezifische Endanwendererfahrung bieten". Informationen zu Trustive Trustive (www.corp.trustive.com) ist der grösste Hotspot-Anbieter in Europa und weltweit einer der am schnellsten wachsenden. Das Unternehmen bietet in knapp 50 Ländern in Europa, im asiatisch-pazifischen Raum und in Nord- und Südamerika Zugang zu drahtlosen Hochgeschwindigkeits- Internetdiensten. Trustive ist in privater Hand, wurde im Jahre 2003 gegründet und ist in Amsterdam sowie in Sophia Antipolis an der französischen Riviera ansässig. ots Originaltext: Trustive Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Gavin Dresselhuis, geschäftsführender Direktor von Trustive, Telefon: +31-20-403-7450, E-Mail: gavin@trustive.com

Das könnte Sie auch interessieren: