C.A.T. oil AG

EANS-News: C.A.T. oil AG
C.A.T. oil gewinnt zwei Ausschreibungen von LUKOIL für Hydraulic-Fracturing-Dienstleistungen

- Orderbuch für 2010 erhöht sich um 12 Millionen Euro auf 239 Millionen Euro - Neue Aufträge bestätigen Strategie des Managements, zunehmend mehrjährige Verträge abzuschließen

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Unternehmen

Utl.: - Orderbuch für 2010 erhöht sich um 12 Millionen Euro auf 239 Millionen Euro - Neue Aufträge bestätigen Strategie des Managements, zunehmend mehrjährige Verträge abzuschließen

Wien (euro adhoc) - 05. Juli 2010 - Die C.A.T. oil AG (O2C, ISIN: AT0000A00Y78), einer der führenden Anbieter von Öl- und Gasfelddienstleistungen in Russland und Kasachstan, gab bekannt, dass die Tochtergesellschaft CATKoneft zwei Ausschreibungen von einem der wesentlichen Kunden LUKOIL für Hydraulic-Fracturing-Dienstleistungen in West-Sibirien gewonnen hat.

Auf Basis einer aktuellen durchschnittlichen Rubel-Euro-Wechselrate von 39 beläuft sich der Gesamtwert der genannten Aufträge auf 55 Millionen Euro mit einer Laufzeit von zweieinhalb Jahren. Dies führt zu einer Steigerung des Orderbuchvolumens 2010 von C.A.T. oil um 12 Millionen Euro auf insgesamt 239 Millionen Euro. Darüber hinaus wird das langfristig ausgerichtete Geschäftsmodell von C.A.T. oil durch die bereits für 2011 und 2012 erhaltenen Aufträge in Höhe von 75 Millionen Euro bestätigt. Das gesamte Orderbuch bis Ende 2012 beläuft sich demnach auf 314 Millionen Euro.

Manfred Kastner, Vorstandsvorsitzender von C.A.T. oil, sagte: "Die neuen Aufträge von LUKOIL bestätigen unseren Ruf und die Expertise im Hydraulic Fracturing im russischen Markt. Sie belegen zudem unsere intensiven Kundenbeziehungen, welche wir auch weiterhin festigen und vertiefen wollen. Für das zweite Halbjahr 2010 erwarten wir weitere Aufträge aus neuen Ausschreibungen und Ergänzungen bestehender Verträge."

Mit dem Ende der Ausschreibungssaison für das erste Halbjahr 2010 sind ein Viertel der Hydraulic-Fracturing-Kapazitäten von C.A.T. oil erfolgreich in mehrjährige Dienstleistungsverträge eingebunden. Dies entspricht der Strategie des Managements, den Anteil von mehrjährigen Verträgen am gesamten Orderbuch zu steigern und dadurch die Planungssicherheit des Unternehmens bezüglich der langfristigen Umsätze zu erhöhen.

www.catoilag.com

Pressekontakt:

FD

Carolin Amann                              Lucie Maucher
Tel.: +49 (0)69 92037-132          Tel.: +49 (0)69 92037-183
Email: carolin.amann@fd.com        Email: lucie.maucher@fd.com

Über die C.A.T. oil AG:

Die C.A.T. oil AG ist einer der führenden Anbieter von Öl- und
Gasfeld-Dienstleistungen in Russland und Kasachstan und an der
Frankfurter Wertpapierbörse im SDAX gelistet. C.A.T. oil bietet
Dienstleistungen an, mit denen die Lebensdauer von Öl- und Gasquellen
verlängert oder stillgelegte Öl- und Gasquellen wieder zugänglich
gemacht werden können. Das Wachstum des Unternehmens wird von drei
zentralen Faktoren getrieben: Bereits erschlossene Ölfelder müssen
aufgrund schrumpfender Öl- und Gasressourcen bestmöglich stimuliert
werden, so dass sich Fördermengen optimieren lassen. Gleichzeitig
werden stillgelegte Vorkommen reaktiviert oder durch neue Methoden
anderweitig zugänglich gemacht, um auch diese bis zum Maximum
auszuschöpfen. Zusätzlich bietet C.A.T. oil mit seismischen
Dienstleistungen Verfahren an, mit denen neue Öl- und Gasvorkommen
identifiziert werden können.

Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1991 in Celle hat C.A.T.
oil eine führende Position im Hydraulic Fracturing in Russland und
Kasachstan aufgebaut. Nach dem Börsengang im Jahr 2006 investierte
C.A.T. oil zusätzlich mehr als 200 Millionen Euro in weitere
Kapazitäten und Services: Sidetrack Drilling wurde zum
zweitwichtigsten Service des Unternehmens mit. Neben den zuvor
genannten Dienstleistungen zählen zum diversifizierten
Serviceportfolio von C.A.T. oil auch Coiled Tubing, Well Workover,
Cementing sowie seismische Services. Aufgrund der jüngsten
Erweiterungsinvestitionen sind die Flotten und Rigs auf modernstem
Stand und erlauben daher zeiteffiziente und effektive Öl- und
Gasförderung. Zu den Kunden von C.A.T. oil zählen führende Öl- und
Gasproduzenten wie Gazprom, KazMunaiGaz, LUKOIL, Rosneft und TNK-BP.
Zu allen pflegt C.A.T. oil langjährige Beziehungen und ist seit dem
Markteintritt in Russland in den frühen 90er Jahren ein verlässlicher
Geschäftspartner.

C.A.T. oil hat den Unternehmenssitz in Wien und beschäftigte am 31.
März 2010 durchschnittlich 2.557 Mitarbeiter, den größten Teil davon
in Russland und Ka-sachstan. Das aktuelle Auftragsbuch des
Unternehmens für 2010 beläuft sich auf etwa 239 Millionen Euro.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: C.A.T. oil AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Lucie Maucher
Tel.: +49 (69) 920 37-183
E-Mail: lucie.maucher@fd.com

Branche: Öl und Gas Exploration
ISIN:      AT0000A00Y78
WKN:        A0JKWU
Index:    SDAX, Classic All Share, Prime All Share
Börsen:  Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard



Weitere Meldungen: C.A.T. oil AG

Das könnte Sie auch interessieren: