Stiftung SOS-Kinderdorf Schweiz

500. SOS-Kinderdorf eröffnet

    Bern/Cali, Kolumbien (ots) - 60 Jahre nachdem im österreichischen Imst das erste SOS-Kinderdorf gegründet wurde, nahm nun in der drittgrössten Stadt Kolumbiens, Cali, das 500. SOS-Kinderdorf den Betrieb auf.

    Fünfzig Kinder, die bisher an angemieteten Wohnungen lebten, konnten nun gemeinsam mit Ihren SOS-Kinderdorf-Müttern in das neue SOS-Kinderdorf Cali einziehen. Bis Ende Jahr wird das 500. SOS-Kinderdorf weltweit insgesamt 120 Kindern in 14 Häusern ein neues und sicheres Zuhause bieten.

    Tägliche Bedrohungen

    Santiago de Cali, die Hauptstadt des Departamento Valle del Cauca, war als Sitz eines der mächtigsten Drogenkartelle der Welt bekannt und berüchtigt. Das Kartell ist zwar mittlerweile zerschlagen, dennoch knebeln Drogenhandel und damit verbundene Gewaltkriminalität die regionale Wirtschaftsentwicklung und sind in der Zwei-Millionen-Stadt eine tägliche Bedrohung. Im Kreislauf von Entwurzelung, Arbeitslosigkeit, Armut, Gewalt, schlechter medizinischer Versorgung, geringer Bildung und zu wenigen Sozialeinrichtungen für benachteiligte Bevölkerungsschichten bleiben Kinder oft auf der Strecke. Aus diesem Grund entschied sich SOS-Kinderdorf, hier ein neues SOS-Kinderdorf zu bauen.

    SOS-Kinderdorf ist seit 40 Jahren in Kolumbien tätig. Mehr als 2'600 Kinder sind in kolumbianischen SOS-Kinderdörfern aufgewachsen, derzeit werden rund 800 Kinder und Jugendliche betreut. Mit Cali gibt es sechs Standorte, ein siebtes SOS-Kinderdorf entsteht zurzeit in Cartagena.

    SOS-Kinderdorf

    SOS-Kinderdorf ist ein privates, politisch und konfessionell ungebundenes Kinderhilfswerk. Die Organisation gibt rund 75'000 Kindern und Jugendlichen in 132 Ländern ein bleibendes Zuhause. 2009 feiert die Organisation ihr 60 jähriges Bestehen.

    Die Stiftung "SOS-Kinderdorf Schweiz" finanziert SOS-Einrichtungen in Entwicklungsländern und Osteuropa.

ots Originaltext: Schweizer Freunde der SOS-Kinderdörfer
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Stiftung SOS-Kinderdorf Schweiz
Marc Bächler, Leiter Kommunikation
Hessstrasse 27A
3097 Liebefeld
Tel.:        +41/31/979'60'64
Fax:         +41/31/979'60'61
Mobile:    +41/78/703'32'95
E-Mail:    marc.baechler@sos-kinderdorf.ch
Internet: www.sos-kinderdorf.ch



Weitere Meldungen: Stiftung SOS-Kinderdorf Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: