Yanmar Co., Ltd.

Yanmar erwirbt Mehrheitsbeteiligung an dem in Spanien ansässigen Unternehmen HIMOINSA

Osaka, Japan (ots/PRNewswire) - Yanmar Co., Ltd. verkündete am 27. April, dass es eine Mehrheitsbeteiligung an HIMOINSA (R), einem in Spanien ansässigen, multinationalen Unternehmen, das auf die Herstellung von Energiesystemen spezialisiert ist, erworben hat.

- Zielsetzungen

HIMOINSA ist in über 100 Länder tätig. Die Beziehung zwischen Yanmar und HIMOINSA wurde schon in 2006 aufgenommen; damals begann Yanmar mit der Lieferung von Dieselmotoren die in Generatoren von HIMOINSA benutzt wurden.

Das Ziel der Kooperation ist die Verstärkung der Zusammenarbeit, an der die zwei Unternehmen über die Jahre hinweg Gefallen fanden, und das Verbessern von Yanmars Präsenz im rapide wachsenden globalen Energiesystemmarkt. Yanmar ist jetzt darum bemüht, seine Position to stärken und seine Auslandsverkaufsquote um über 60% in diesem Bereich zu steigern; es stützt sich dabei auf eine breite Betriebsbasis in Dieselmotoren und Industriemaschinen.

Ein Anstieg in der Nachfrage für Stromgeneratoren vor Ort und Kraft-Wärme-Kopplungssystemen wird sowohl in industriellen als auch privaten Sektoren erwartet. Mit der langjähriger Expertise in Produktentwicklung und Geschäftsbetrieb, die die zwei Unternehmen einbringen werden, wird sich diese Kooperation darauf konzentrieren, die Vertriebswege zu stärken und innovative Lösungen an unsere weltweiten Kunden zu liefern.

Mit "Strom einspannen" als einem in unserem Unternehmensleitbild angegebenen Grundpfeiler, sowie hochmodernen Technologien und Dienstleistungen, erweitert Yanmar aktiv seine Geschäftsbetriebe außerhalb Japans, indem es unübertroffene Lösungen liefert, die die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kunden erfüllen. Wir bauen eine gegenseitig vorteilhafte Beziehung auf, die auf Jahre hinweg größere Erfolge ermöglichen wird.

- Information zu HIMOINSA

HIMOINSA (R) (Präsident: Francisco Gracia), gegründet in 1982, ist in San Javier, Murcia, Spanien ansässig. Gegenwärtig besitzt das Unternehmen 9 Produktionszentren in Spanien, China, Indien, Frankreich, Brasilien, den Vereinigten Staaten und Argentinien. HIMOINSA hat auch 10 Tochtergesellschaften in Singapur, den VAE, Polen, Deutschland, dem Vereinigten Königreich, Portugal, Angola, Mexiko, Panama und Argentinien und außerdem ein Netzwerk von 130 Vertreibern auf der ganzen Welt. HIMOINSA hat Schlüsselprojekte in den 5 Kontinenten, in denen es tätig ist, entwickelt. Sein Portfolio schließt u.a. die Herstellung von Dieselgeneratorsets von 3KVA bis 3000KVA ein, Gasgeneratorensets von 8kW bis 3.5MW und eine breite Palette von Lichtmasten mit einer Beleuchtungskapazität von bis zu 1,32 Millionen Lumen.

Hinweis: Informationen die in dieser Pressemitteilung enthalten sind, sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung gültig und können sich von den zuletzt erhältlichen Informationen unterscheiden.

Kontakt:

KONTAKT: Carmen Nakamura, Public Relations Gruppe, General
Affairs Div. (Bereich für allgemeine Angelegenheiten), Yanmar Co.,
Ltd.,
Tel: +81-6-6376-6212, Fax: +81-6-6372-2455, E-mail: koho@yanmar.co.jp



Das könnte Sie auch interessieren: