Bedag Informatik AG

Electronic-Government-Preise 2009 der Bedag: Geroldswil, Freienbach und der Kanton Luzern werden mit einem Eugen ausgezeichnet

    Bern (ots) - Am 22. Oktober findet in Bern die zehnte Verleihung der Electronic-Government-Preise der Bedag Informatik AG statt. Einen Eugen für den besten Internet-Auftritt erhalten Geroldswil in der Kategorie "kleine Gemeinden" und Freienbach in der Kategorie "grosse Gemeinden". Der Kanton Luzern überzeugte die Jury mit seiner elektronischen Abwicklung der Baubewilligungsverfahren.

    Für die Wahl der besten Online-Auftritte wurden die Webseiten aller Schweizer Gemeinden auf Basis eines umfassenden Kriterienkatalogs verglichen und bewertet. Das Evaluationsteam und die Jury stellten dabei einen weiteren Schritt in Richtung Professionalisierung und Standardisierung fest. Der Grund dafür ist der mittlerweile weit verbreitete Einsatz kommerzieller Softwarelösungen.

    In der Kategorie "Kantone" lag der Fokus in diesem Jahr auf den elektronischen Baubewilligungsverfahren. Hier sind die Möglichkeiten noch lange nicht ausgeschöpft: Viele Kantone sind noch daran, eine Online-Lösung für diesen Prozess zu entwickeln.

    Die Eugen-Gewinner 2009 wurden von einer unabhängigen Jury unter der Leitung von Louis Bosshart, Professor für Medien- und Kommunikationswissenschaften, auserkoren.

    Die Preisträger 2009

    Kategorie "Kleine Gemeinden": Geroldswil

    Der übersichtlich gestaltete Web-Auftritt der Gemeinde Geroldswil besticht durch einen hohen Informationsgehalt, und dieser bedeutet laut Jury Aktualität und Relevanz. Im Online-Schalter stehen Bürgerinnen und Bürgern verschiedenste Formulare zur Verfügung und auf allen Seiten erlaubt ein praktischer Schnelleinstieg ein effizientes Vorgehen bei der Informationssuche. www.geroldswil.ch

    Kategorie "Grosse Gemeinden": Freienbach

    Der Web-Auftritt der Gemeinde Freienbach im Kanton Schwyz überzeugt durch seine Vielfalt: Die Fülle an Informationen und Dokumenten ist beeindruckend. Auf der deutsch- und englischsprachigen Webseite finden sowohl Normalbürger als auch Weltbürger alles, was es zur Bewältigung des Alltags braucht. Überzeugt haben die Jury auch die zahlreichen gelungenen Extras wie zum Beispiel eine Online-Fundgrube, Webcams und Panorama-Filme. www.freienbach.ch

    Kategorie "Kantone": Baubewilligungsverfahren des Kantons Luzern

    Der Kanton Luzern überzeugte die Jury mit einem gut ausgebauten und transparenten elektronischen Prozess bei der Prüfung von Baugesuchen. Alle baurechtlichen Gesuche werden digitalisiert und den betroffenen kantonalen und externen Fachstellen auf einer Plattform zugänglich gemacht. Eingabe, Prüfung, Entscheid, Ausführung und Archivierung durchlaufen einen dynamischen Prozess. Damit profitieren nicht nur die Gesuchstellerinnen und Gesuchsteller von der Digitalisierung, sondern auch die verschiedenen Amtsstellen. www.rawi.lu.ch/index/bkz/bewilligung.htm

    Die Nominierungen 2009

    Kleine Gemeinden

- Bad Zurzach - Bonaduz - Domat/Ems - Geroldswil - Hofstetten-Flüh - Lutzenberg - Moosseedorf - Risch - Saas-Fee - Sursee

    Grosse Gemeinden

- Dübendorf - Freienbach - Herisau - Horgen - Horw - Schaffhausen - Rapperswil-Jona - Wetzikon - Winterthur - Wohlen

    Kantone

- Bern - Graubünden - Luzern - St. Gallen - Zürich

ots Originaltext: Bedag Informatik AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Rudolf Steiner
Leiter Kommunikation
Mobile: +41/79/500'02'02



Weitere Meldungen: Bedag Informatik AG

Das könnte Sie auch interessieren: